Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: So, 21.01.2018, 17:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 27.08.2010, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1654
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
ja, stimmt, kommt wohl daher, dass man eben NUR den Schatten sieht, ohne den Bergrücken als Verursacher.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 27.08.2010, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6882
Wohnort: innsbruck.at
Habs mir auch noch mal aufgemacht, von meiner Seite aus liegt es an den SL-Stützen, deren Oberkante im Hintergrund immer tiefer wandert (Stütze 1-3-4, die 2. mal ignoriert). Muss aber trotzdem sehr flach gewesen sein...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 27.08.2010, 19:19 
Offline

Registriert: So, 24.05.2009, 19:57
Beiträge: 124
das hab ich zuerst auch gedacht, aber selbst wenn ich den sl komplett abdecke, hab ich immer noch den eindruck, es wurde bergab und nicht bergauf gefilmt. mit "hardware" und ob die der grund für die optische täuschung ist, hatte ich die super8 cam bzw deren objektiv gemeint.
kann es nicht irgendwie daran liegen ?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16.01.2013, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 07.06.2011, 13:19
Beiträge: 15
Wohnort: Dortmund
Am 01.03.12 habe ich den historischen Pistenplan des Marmoladagebietes an der inzwischen abgebrannten Talstation der DSB Fedaia abgelichtet. Zur Beachtung: Ab Nr. 4 weicht die Nummerierung der Anlagen in Legende und Plan voneinander ab, daher Nr_legende entspricht Nr_plan+1.
Zu welchen Betriebsjahren passt dieser Plan in etwa (muss vor den 90ern sein, oder?).

Bild


Verkleinert, aber zur dauerhaften Archivierung nochmals in Forum:

Dateianhang:
marmolada_old2.jpg
marmolada_old2.jpg [ 147.18 KiB | 1070-mal betrachtet ]
Bild herunterladen



Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16.01.2013, 19:26 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6603
Wohnort: Hannover
Toll, danke!!!

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16.01.2013, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1654
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
Der Plan passt bis 1981. Danach stand Tabia Palazza zwar noch gut 10 Jahre rum, war aber definitiv nicht mehr in Betrieb.

Ansonsten stellt der Plan den Betrieb bis Mitte 1990er Jahre dar. In welchem Jahr extakt die beiden Sommer-SLs eingestampft wurden, kann ich leider nicht aus dem Stehgreif rekonstruieren. Sass de Mul lieft bis 2003.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 18.01.2013, 9:17 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6603
Wohnort: Hannover
Wtzig, für mich ist der Plan aktuell... so kenne ich die Marmolada, wenn auch mit halb abgebautem Tabia Palazza. Aber mir fällt auch gerade auf, dass ich das letzte mal 1994 da schifahren war... krass. Kommt man denn vom Fedaiapass noch auf die Marmolada? Oder nur noch mit der Seilbahn?

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 18.01.2013, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1654
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
nein, das geht schon seit dem Winter 2003/4 nicht mehr, da damals der SL Sass de Mul eingestellt wurde.

Seit heuer ist auch die DSB Fedaia futsch. Die Konzession wäre eh bald ausgelaufen, aber da war ein Brand Anfang November schneller, siehe:
http://www.montagna.tv/cms/?p=43780

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 20.01.2013, 3:37 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6603
Wohnort: Hannover
Oh, wie schade. Ich mochte diese Achse immer sehr. Der andere Weg ist relativ lang... und die Schneelage jedenfalls früher diverse male nicht ausreichend für eine Abfahrt bis Malga Ciapela.

Gibt es es irgendwelche Pläne für irgendwelche Ersatzanlagen? Andererseits ist das so auch interessant - die Marmolada ist dann doch irgendwie ab vom Schuss...

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 20.01.2013, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1654
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
Pläne für Ersatzanlagen gibt es schon (über den Lifttyp kann man nur spekulieren), allerdings liegt diese Bergflanke jetzt im Trentino und nicht mehr im Belluno. Daher wird man sich in Canazei wohl erst mal entscheiden müssen, ob diese Achse oder eine Achse Fiacconi - Punta Rocca gebaut wird bzw. gebaut werden darf. Kann ich nicht abschätzen... oberste Priorität hat dort erst mal die PB/Funifor Alba - Belvedere.

Die Schneelage bis Malga Ciapela kann im April schon problematisch sein. Man legt zwar im langen Flachstück große Schneedepots an, aber bspw. vor zwei Jahren musste man dann in den letzten beiden Saisonwochen doch einen shuttle-bus einrichten.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 20.01.2013, 13:12 
Offline

Registriert: Mi, 10.10.2012, 20:24
Beiträge: 24
Sommerschi Marmolada ( Pian dei Fiacconi ? )

Bild

Bild

Canazei-Alba prospekt, ohne datum. Vieilleicht ende 80' ?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 20.01.2013, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1654
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
sehr nett! Ja, P. FIacconi-

Auf dem Bild sieht man rechts oben eine zweite SL-Stütze. Man hatte mehrere Versuche für einen SL unternommen.

Der Prospekt ist datiert auf 1978 - 1981. Die zweite Sektion PB wurde 1977/78 gebaut und der lange ESL ab der Mittelstation Pecol wurde Ende 1981 abgetragen.

Spätestens ab 1980 war der SL an den Fiacconi schon eine Liftleiche, wurde aber noch lange in Prospekten eingezeichnet.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 20.01.2013, 22:59 
Offline

Registriert: Mi, 10.10.2012, 20:24
Beiträge: 24
Vielen dank; es steht auch ein Pistenplan in "Atlas de la Montagne" 1979 :

Bild

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29.05.2013, 7:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 07.06.2011, 13:19
Beiträge: 15
Wohnort: Dortmund
Auf MontJovet Pistenplan ist ein Abfahrt Bergstation Sas de Mul (35) -> Talstation Schlepplift Plan del Fiacconi (34) eingezeichnet. Ich hab schon so meine topografischen Zweifel, ob das geht/gagangen ist.
Wenn doch: Wär man von der Bergstation Schlepplift Plan del Fiacconi (34) auch wieder zurück zur Talstation Sas de Mul (35) gekommen? Oder wenigstens in die "Intersas", daher die Variantenabfahrt zwischen den beiden Felsbänken "Undici" un "Dodici"? Und war das ein reiner Sommerskilift? (Vielleicht weiß ja einer was...).

START EDIT Die Frage wurde weiter vorne schon beantwortet: Zum Sas de Mul - NEIN. Laut Wanderkarte auf Seite 2 wär man aber schon in die Intersas gekommen - bei guter Schneelage im Frühjahr/Frühsommer wäre also sowohl Fiacconi als auch die Anbindung an Sessellift Fedaia (und damit Sas de Mul) eine Variante reicher gewesen. ENDE EDIT

Auch interessant:
-Den Torri del Sella (7) in einem Plan zu sehen. Anfang der 90er stand der noch LSAP rum.
-Schlepplift Sass Pordoi (11). Hat da jemand Infos zu? Sommerschi, Frühjahrsski oder Winterbetrieb?
-Talabfahrt Canacei (K) scheint im oberen Bereich ganz anders verlaufen zu sein als heute, so dass Sie auch von Passo Pordoi (J) und Val Lasties (H, sicher auch damals Freeride) aus direkt ereichbar war.
-Abfahrt (F) bis zur heute nicht mehr existenten Mittelstation Elbetina in Campitello.

Ob eine Abfahrt nun präpariert war oder Freeride - darum wurde nicht viel Federlesen gemacht - geil!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 01.06.2013, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1654
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
zu Deinen Fragen:

hook hat geschrieben:

Auch interessant:
-Den Torri del Sella (7) in einem Plan zu sehen. Anfang der 90er stand der noch LSAP rum.
-Schlepplift Sass Pordoi (11). Hat da jemand Infos zu? Sommerschi, Frühjahrsski oder Winterbetrieb?
-Talabfahrt Canacei (K) scheint im oberen Bereich ganz anders verlaufen zu sein als heute, so dass Sie auch von Passo Pordoi (J) und Val Lasties (H, sicher auch damals Freeride) aus direkt ereichbar war.
-Abfahrt (F) bis zur heute nicht mehr existenten Mittelstation Elbetina in Campitello.

Ob eine Abfahrt nun präpariert war oder Freeride - darum wurde nicht viel Federlesen gemacht - geil!


Sass Pordoi: kein Sommerschi, nur sehr unregelmäßig in Betrieb. Ostern, Pfingsten, ... Schnee liegt dort bis max Anfang Juli.

Talabfahrt Canazei: dies ist die alte Pista Pian Schianvaneis - eine Alternative zur Pista del Bosco. Sie ist seit Mitte der 70er Jahre aufgelassen. Den unteren Teil fährt man noch heute, wenn man vom Val Lasties kommt. (s. Plan unten)

und... ich habe die Pista Schiavaneis heuer ausführlich dokumentiert :) Mehr dazu mal in einem separaten Topic.

Es gab übrigens früher noch eine dritte Talabfahrt nach Canzei. Pista Bellavista, die direkt vom Pecol nach Canazei führte. Dazu gibt's hier schon ein Topic, wenn ich nicht irre.

Elbetina: Die Piste kann man ebenfalls heute noch fahren, da man bei guter Schneelage von Elbettina auch bis Campitello weiterkommt. Aber vorsicht: am Col Rodella ist i.d.R. große Lawinengefahr! Daher wurde die Piste wohl auf nur sehr selten präpariert.


Dateianhänge:
canazei-tal3.jpg
canazei-tal3.jpg [ 115.79 KiB | 678-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de