Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: So, 27.09.2020, 10:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kein Sommerschi mehr im Ötztal?
BeitragVerfasst: So, 20.05.2007, 8:35 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6835
Wohnort: Hannover
Die Locals mögen es mir verzeihen, wenn ich da vielleicht was verpasst habe, aber sehe ich das richtig, dass es auf BEIDEN Gletschern keinen Sommerschilauf mehr gibt??

In der Tabelle der Öffnungszeiten auf der Webseite ist von Frühjahrsschilauf bis 7.5. die Rede. Ab dem 7.7. sind ist dann jeweils EINE der beiden EUB für Fußgänger geöffnet und erst ab SEPTEMBER ist je nach Schneelage wieder Schibetrieb möglich... Wieder einer weniger!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 20.05.2007, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7743
Wohnort: innsbruck.at
korrekt - haben wir im Alpinforum schon vor ein paar Wochen festgestellt..

2 Thesen:

a) Es liegt heuer zu wenig Schnee. Da ja letztes Jahr im Juni auch nur sehr kurz Skibetrieb möglich war, könnte es sein, daß der Schnee heuer schon Mitte Juni zur "normalen" Saisoneröffnung nicht mehr reicht ...

b) man will mehr vermatten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 20.05.2007, 19:10 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6835
Wohnort: Hannover
Sprich eine endgültige Einstellung des Sommerschigebetriebs hälst du für unwahrscheinlich? Zweck Inrentablität oder so?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 20.05.2007, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7743
Wohnort: innsbruck.at
Nö, ich halte es eher für wahrscheinlich. Die Söldner sind anscheinend inzwischen soweit, dass sie aus prestige-Gründen (wie Stubaier oder Mölltaler) auf den Sommerschilauf verzichten können ...

.. obwohl es ja fast keine Kosten bedeutet, die eine Abfahrt zur Mittelstation täglich zu präparieren - die Bahn fährt ja eh ...

Jedenfalls konsequent. Ich vermute ja, die haben sich letztes Jahr ein paar böse Briefe und Stornos eingehandelt und denkt sich, aufgrund der heurigen schlechten Schneelage versprechen wir lieber nix ...

.. könnt natürlich sein, daß es bei guten Wintern wieder Sommerski gibt? Vielleicht wenn's heuer ein paar Beschwerden gibt? Vielleicht habens heuer auch nur eine größere Revision an der SS-Bahn vor? (Schließlich geht die ja heuer erst sehr spät in den Sommerbetrieb)

Fakt ist jedenfalls, dass der Gletscher an der Schwarzen Schneid II anscheinend in den letzten Jahren enorm an Spalten zugenommen hat, und zwar an saublöden Längsspalten, die skifahrerisch wesentlich gefährlicher als Querspalten sind. Das war ja letztes Jahr der Grund für die frühe Schließung ..

Das "Problem" ist einfach, daß der "Mainstream" im Herbst extrem geil auf Skifahren ist. Und die Gletscherliftbetreiber mit allen Mitteln versuchen, dort halbwegs brauchbare Bedingungen zu schaffen. Und das geht leider nur mehr mit großflächigen Vermattungen - und das wiederum zu Lasten des Sommerschibetriebs.

Der ehemalige Mai-Juni-Skilauf an der Tiefenbachbahn ("Spezialsaison") wurde ja wohl auch zugunsten der Vermattung eingestellt.

Neue These:
Es könnte sogar mittlerweile so sein, dass Sommerski nicht nur nicht mehr "en vogue" ist, sondern von der Mehrheit eher "dekadent" angesehen wird - in Zeiten der "Klimaänderung" und Gletscherschmelze...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 11.04.2008, 21:09 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2566
Dieses Jahr übrigens wieder kein Sommerskibetrieb in Sölden. Scheint endgültig zu sein.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 11.04.2008, 21:37 
Offline

Registriert: Mo, 07.05.2007, 19:15
Beiträge: 287
Solange nicht "mein" Stilfserjoch angetastet wird... Aber mich nimmt es schon jetzt Wunder was passieren wird wenn bei der Zubringerluftseilbahn die Betriebsbewilligung und/oder Konzession abläuft :(

_________________
Ils temps as müdan-ed nus cun els


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12.04.2008, 11:00 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6835
Wohnort: Hannover
Tja.. wie sich das rechnet ist eh die große Frage... ABer ein paar Jahre dürfte die PB ja noch haben.. obwohl: die Italierner würden vermutlich einfach die Straße zu Trincerone ausbauen und oben einen neuen Parkplatz.... :roll: Ist ja so der STandradstyle, wenn Zubringeranlagen die Konzession ausgeht in den letzten Jahren,,


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12.04.2008, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2255
:lol: Nagel auf den Kopf getroffen. Nicht nur in Italien auch in der Schweiz hat man neu diesen Trend erkannt. In Frankreich ist man schon wieder dabei die begangenen Fehler zu beheben da man gemerkt hat, dass Zubringerstrassen och nicht soo cool und billig sind. :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13.04.2008, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7743
Wohnort: innsbruck.at
[trincerone] hat geschrieben:
obwohl: die Italierner würden vermutlich einfach die Straße zu Trincerone ausbauen und oben einen neuen Parkplatz....


seh ich auch so - da mach ich mir wenig sorgen diesbezüglich.

Heuer übrigens massenweise Schnee, so viel Schnee hab ich auf der Pirovano-Terrasse noch nie in den Webcams gesehen. Auf der Abfahrt scheint der Schnee sehr verblasen zu sein, was aber durchaus positiv sein könnte, da so sicher haufenweise Schnee in den Mulden der Talabfahrt ist. Nur der Einstieg zur Talabfahrt könnte problematisch sein, und Schneeverschieben (oder gar den Schnee vom Pass als Depot aufheben oder nach oben auf den Gletscher schieben), soweit sind die Stilfser noch nicht..

Oben dürfte es auch ordentlich Schnee haben, die eine Stütze am Geister scheint über die Hälfte eingeschneit zu sein.

.. durchaus ein paar gute Voraussetzungen, dass heuer die Talabfahrt ein paar Wochen länger gehen könnte ...

A propos Sölden: Eigenartigerweise hat lt. Betriebsplan heuer im Sommer als Ausflugsbahn nur die Tiefenbachbahn offen.... (weil man keine Mittelstation hat?)

(Die Kaunertaler wären froh, wenn sie so viel Möglichkeiten wie in Sölden hätten - da wär garantiert den ganzen Sommer Betrieb...)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 14.04.2008, 2:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.01.2006, 10:44
Beiträge: 549
Wohnort: z´Minga
Zitat:
obwohl: die Italierner würden vermutlich einfach die Straße zu Trincerone ausbauen und oben einen neuen Parkplatz....


Das ist doch IMHO nur ein kleiner Schotterweg? Oder war ich schon so lange nicht mehr da 8) *könnte schon sein* :oops:

_________________
Backe backe Kuchen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 15.04.2008, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7743
Wohnort: innsbruck.at
deswegen ja auch "ausbauen" ....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 15.04.2008, 23:52 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6835
Wohnort: Hannover
Also ich bin ihn schon raufgefahren, klar ist das keine klassische Straße, aber man kommt schon hoch - auch heute. Früher gings sogar weiter bis auf den Livrio angeblich... dürfte wohl die einzige "echte" Gletscherstraße der Alpen gewesen sein :lol:

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16.04.2008, 2:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.01.2006, 10:44
Beiträge: 549
Wohnort: z´Minga
Zitat:
Also ich bin ihn schon raufgefahren, klar ist das keine klassische Straße, aber man kommt schon hoch - auch heute. Früher gings sogar weiter bis auf den Livrio angeblich... dürfte wohl die einzige "echte" Gletscherstraße der Alpen gewesen sein


Mit dem Audi den man öfters in den alten Berichten gesehen hat? - Respekt!

_________________
Backe backe Kuchen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16.04.2008, 8:23 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6835
Wohnort: Hannover
Jein, mit dessen Vorgänger. Hatte erst einen Audi 80 quattro mit 90 PS (lagoblau), mit dem bin ich damals darauf (Sommer 2002). Dsa war wegen der 90 PS so eine Sache. Mit meinem aktuellen schwarzen Audi 90 quattro mit 170 PS wär das etwas leichter... :)

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16.04.2008, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2255
War das der geiche mit dem wir in Alagna Spritsparen gelernt haben?? :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de