Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: So, 20.09.2020, 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gletschervergleiche
BeitragVerfasst: Di, 25.09.2012, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 29.10.2008, 15:27
Beiträge: 224
Wohnort: 79289 Horben
ich hab kein Thema gefunden in das man's einhaengen kann - aber hier:

http://www.gletscherarchiv.de/fotovergl ... cher_liste

gibt es die vollstaendigste Liste von Gletscher-Vergleichsaufnahmen, die ich bisher gefunden habe.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gletschervergleiche
BeitragVerfasst: Mi, 26.09.2012, 7:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2740
Wohnort: Basel
Danke für den Link.

Sehr aufschlussreich. Fazit: Es ist wie es ist, mittlerweile habe ich mich ja daran gewöhnt, dass das Eis in atemberaubendem Tempo dahinschmilzt. Neben unzähligen anderen Bildern erachte ich insbesondere die Vergleichsfotos vom Titlisgletscher als sehr eindrücklich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gletschervergleiche
BeitragVerfasst: Mi, 26.09.2012, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7741
Wohnort: innsbruck.at
Glaub den Link gab's schon mal wo, aber immer wieder interessant... man schwankt so ein bißchen zwischen Bedauern und froh sein, dass es noch Gletscher gibt und man sie noch erlebt hat.

Vielleicht gibt's eine Generation, die keine Gletscher in den Alpen mehr erleben wird, und vielleicht kommt dann wieder eine Zeit, wo die Gletscher wachsen - und dann wird's sicher Leute geben, die sagen "Schade, war alles so schön Grün, und jetzt stirbt alles und die Gletscher breiten sich aus" ....

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gletschervergleiche
BeitragVerfasst: Do, 27.09.2012, 8:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 05.08.2008, 12:59
Beiträge: 308
Wohnort: Rorbas
Eindrücklich wie die Gletscher zurückgegangen sind. Ich hab zum Glück noch erlebt wo die Gletscher gewachsen sind in den 80er Jahren. Vielleicht erlebe ich das nochmal. Wer weiss was die Gletscher noch machen ....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gletschervergleiche
BeitragVerfasst: Sa, 29.09.2012, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 30.04.2011, 9:56
Beiträge: 299
Wohnort: Thüringer Wald (D)
Das wäre genial wenn die Gletscher wenigstens noch ein paar Jahre wachsen könnten, sowas zu erleben wäre wunderschön, aber leider scheint gerade eher eine Kettenreaktion in Gang zu sein. Z.B. das immer mehr Felsen ausapern und weil diese im Sommer sich erwärmen noch mehr Eis um den Felsen zum schmelzen bringen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gletschervergleiche
BeitragVerfasst: Mi, 03.10.2012, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 20.03.2008, 8:50
Beiträge: 221
Wohnort: Tauperlitz
Vor allem brauchen Gletscher eine "Vorlaufzeit" in Form von Schneeakkumulation von ca. 15 Jahren bis sie wieder wachsen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de