Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 26.01.2022, 13:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 07.05.2009, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1211
Wohnort: Tegernsee
Super Idee!
Abgesehen von den beiden erwähnten Routen kann man da noch mehr machen. Z.B. rüber zum Passo Gavia und hinauf auf Pizzo Tesero oder Punta San Matteo. Und wieder runter :P

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 08.05.2009, 9:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 15.11.2007, 19:34
Beiträge: 1105
Wohnort: gmunden/österreich
möglichkeiten erschließen sich ...

http://kaernten.orf.at/stories/360512/
http://www.grossglockner.at/

_________________
im "winter" auf atomic beta race & movement random
im "sommer" nur auf movement random & hagan chimera 3.1 & scott scale 29 sram xx1
http://de.wikipedia.org/wiki/Firngleiter


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 08.05.2009, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 02.08.2008, 21:14
Beiträge: 216
firngleiter hat geschrieben:

Leider kostet die Großglocker Hochalpenstraße halt (im Gegensatz zum Stilfser Joch) 28,-€ pro Tag/pro Auto

_________________
Ich bin aufgewacht, habe aus dem Fenster geguckt, den Schnee gesehen - da war für mich klar: Heute ist kein Training. Doch dann ist der Trainer gekommen und hat gesagt, dass wir rausgehen.

(Freiburgs Abwehrspieler Boubacar Diarra aus Mali über seine ersten Erfahrungen mit Schnee)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 27.05.2009, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1211
Wohnort: Tegernsee
Breze hat geschrieben:
Wir sollten den Worten auch Taten folgen lassen, und deshalb mache ich mal den Vorschlag in der Woche um Fronleichnam (mir schwebt Donnerstag und Freitag vor) das Stilfser Joch aufzusuchen. Um die Zeit gibt es dort sicher auch noch andere Möglichkeiten als die 2 von Pancugolo und mir vorgeschlagenen Routen über vergletschertes Gelände (wobei mich diese bei entsprechender Begleitung auch brennend interessieren würden).
Ein kurzer Aufstieg zur Dreisprachenspitze dürfte z.B. ziemlich geniale Hänge in Richtung Franzenshöhe (und wahrscheinlich auch Richtung Umbrail) erschließen.
Bei entsprechender Organisation wären vielleicht sogar mehrere Abfahrten pro Tag möglich
Und zur Not gäbe es ja auch noch das Sommerskigebiet... :lol: .

Nun offiziell: Stilfser Joch nimmt am Samstag, den 30.Mai den Skibetrieb auf:
http://www.passostelvio.com/

Die Schneeverhältnisse sehen in der Webcam auch noch ganz ok aus.

Problem könnte die Anfahrt sein, da die Südtiroler Seite der Passstraße wohl noch gesperrt bleiben wird. Sofern der Umbrailpass öffnet, könnte über diesen ausgewichen werden.

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 27.05.2009, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1925
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
Ich fürchte mal, dass erstmal nur Geister offen ist ("gähn")... den Cristallo werden sie noch suchen ;-) Hoffentlich gibt's einen vernünftigen Zeitraum, wo sowohl die Talabfahrt noch geht wie auch Payer und Cristallo offen sind.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 27.05.2009, 22:07 
Offline

Registriert: Do, 01.03.2007, 23:54
Beiträge: 36
Wohnort: Innerschweiz
pancugolo hat geschrieben:

Die Schneeverhältnisse sehen in der Webcam auch noch ganz ok aus.

Problem könnte die Anfahrt sein, da die Südtiroler Seite der Passstraße wohl noch gesperrt bleiben wird. Sofern der Umbrailpass öffnet, könnte über diesen ausgewichen werden.

Umbrail öffnet voraussichtlich am Freitag


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 28.05.2009, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Rund um die Sella sollten doch noch einige Abfahrten, die über Passstraßen erreichbar sind, fahrbar sein, oder? Hätten da ein paar hier Interesse, das durchzuziehen?

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 28.05.2009, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1925
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
ich kann nicht, aber ein kleiner Tipp:

eigentlich geht nur noch am Pordoi-Pass was längeres. Die Fahrstraße in die Portavescovo war bereits vergangenes Wochenende geräumt. Würde also das Auto irgendwo zwischen Talstation Segg. Fodom und Abzweigung der Fahrstraße abstellen, mit Wanderausrüstung in die Porta laufen, Pista Fodoma runter und auf dem aufgelassenen Teilstück des Ziehweges "Alpenrose" zurück zur Passstraße. Ggf. dann noch ein paar Abstecher zu Varianten an Lezuo und Belvedere.

Hau rein!

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 28.05.2009, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Na, allein kann ich ja mit dem Auto nicht ins Tal fahren und mich wieder vom Ende der Piste abholen :)

An der Dantercepies geht nix mehr?

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 28.05.2009, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1925
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
:)

ne, der Vorschlag hat auch das Auto "ruhend" vorgesehen; der Rest per pedes. Das angenehme ist aber, dass man mit leichter Wanderausrüstung zu Rand kommt.

Dantercepies geht im oberen Teil sicher noch, bloß wenn der Schnee aufhört, landest Du irgendwo in der Pampa. Ich schätze mal, dass man dort maximal bis 1800m runter kommt. Den Rest musst halt bis Wolkenstein runter laufen... ich würde es eher am Pordoi probieren. Dort hat man öfter Straßenkontakt und kann je nach Schneelage disponieren, wo man das Auto hinstellt.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 28.05.2009, 20:28 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
An vielen, vor allem Schweizer Pässen hat es ja auch Busse! :idea:

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 28.05.2009, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
CV hat geschrieben:
:)ne, der Vorschlag hat auch das Auto "ruhend" vorgesehen; der Rest per pedes. Das angenehme ist aber, dass man mit leichter Wanderausrüstung zu Rand kommt.

Dann kann ich auch wieder ins Kühtai fahren, wenn ich zu Fuß rauf will :)

Busse: Wär ne Idee, aber da fehlen wieder die offiziellen Skiabfahrten (auf Schweizer Pässen) ... abgesehen davon, dass die Busse vielleicht nur 3x am Tag fahren. Nicht dass ich jetzt unbedingt 'ne Abfahrt brauch, aber da weiß man wenigstens, ob und wo was geht..

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 28.05.2009, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1925
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
Hier die homepages von SAD und Atesina (südtiroler und trentiner Linienbusse)

http://www.sad.it/intro.php
http://www.ttesercizio.it/Default.aspx? ... eSupport=1

ich fürchte aber, dass die um diese Jahreszeit noch nicht zu den Pässen hoch fahren.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de