Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 20.07.2017, 16:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 24.02.2016, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1383
Bergstation? Auch nicht möglich, denn es handelte sich ja um einen "Mikroskilift". Je mehr ich denke, desto mehr komme ich zu der Überzeugung, dass sich der Minischlepper nur in dieser nach Norden gerichteten und vom Parkplatz leicht erreichbaren Schlucht hat befinden können. Die Höhenangabe 2400 Meter über dem Meeresspiegel wäre demnach wohl falsch :(

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 29.05.2016, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1383
Auf Seite 314 ein weiterer Artikel vom Mai 1961 (dem zweiten (?) Betriebsjahr) über den Sommerschilift am Pian della Mussa.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30.05.2016, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6730
Wohnort: innsbruck.at
Sehr schwieriger Text für mich. Anscheinend war die Sprache in den 60ern auch in Italien noch etwas "hochgestochener", falls du, Kalinigrad, dieses deutsche Wort verstehst ;)

Steht egtl. etwas neues bzgl. Lage drin? Es scheint ja abermals erwähnt zu werden, dass der Lift auf bzw. das Skifahren dank der Lawine möglich ist (die in diesem Jahr wenig Steine hatte, nebenbei spricht man von mehreren präparierten Pisten am SL, was ja dann doch nicht so "Mikro" ist. Außerdem waren früher die SL vielleicht gerne 2km lang, so dass auch ein 500m langer Lift als "mikro" durchging?!). Also vmtl. muss dann der Lift neben oder auf der Lawine gestanden haben, d.h. dann aber, dass er nie fix installiert war. Man bräuchte mal ein Frühjahrsbild, wie die Lawinen da genau runter gehen ...

Was ist denn mit "su un nevaio piu a sinistra" in dem neuesten Bericht gemeint? Ist das irgendeine Redewendung, oder ist das tatsächlich gemeint, dass es eben mehr links liegt? Und ist nur das Schneefeld nun links oder wurde der Lift nach links versetzt? Dann wäre er also im 2. Jahr einfach auf das größere Schneefeld gesetzt worden und es war doch eher ein portabler Lift.

So wie du den Lift eingezeichnet hast, macht er m.E. aber keinen Sinn, da er dann ja ohne Steigung am Talboden gewesen wäre. Der anderen Karte nach ist die Vallanga Nera ja nordwestlich gelegen, die aber ja dem Flusslauf nach auch weiter runter gegangen sein kann. Ich würde eher vermuten, dass der Lift in nordwestlicher Richtung am oberen Ende deines Sat-Bildes losging oder sogar noch weiter oben?

In dem uralten Plan auf Seite 1, wo auch "vallanga nera" angeschrieben steht, ist ja rechts unten "Giasset" zu lesen. Ich vermute, dass das genau dort ist, wo jetzt das Rifugio Cirie bei dir angezeigt wurde. Wenn dort früher auch ein zweites Rifugio namens Giasset war, passt auch der Name des Skilifts. Wobei im neuesten Bericht auch das Rif. Cirie erwähnt wird, wo sich der Parkplatz befindet (ist das der Parkplatz, von dem man aus dann 15 Minuten zum SL laufen musste?), und kein Rifugio Giasset, sondern nur das Schneefeld, das so heißt.

Dass "vallanga nera" mehrmals erwähnt wird, muss auch nicht heißen, dass der Lift wirklich dort war, wobei wir ja auch nicht wissen, wie weit dieser Flurname runter ging. Es könnte aber ja auch nur gemeint sein, dass der Schnee von dort stammt, die Schneelawine vom Bereich "vallanga nera" abgeht bis runter zum Pian della Mussa (nicht Massa, wie ich blöderweise im Topicnamen schrieb). Evtl. ging der Lift auch in Richtung Rif. Gastaldi (weiß nicht genau, wo das ist, könnte aber dann eher westlich gewesen sein), da das ja auch irgendwie erwähnt wird. Theoretisch könnte der bei 500-600m Länge auch locker 300-400 hm gemacht haben, also zB. von 1850-2250m. Dann passt auch die Angabe von 2400 wieder für damalige Verhältnisse ;)

Noch eine Idee: Der Lift ging erst nordwestlich richtung Vallanga Nera und wurde im zweiten Jahr weiter nach links, westlich oder gar südwestlicher Richtung, auf das Schneefeld richtung Gastaldi verlegt. So es vom Gelände her irgendwie möglich ist, könnte er sogar eine der Steilstufen bis auf 2200/2300m überwunden haben und Abfahrten in mehreren Rinnen möglich gemacht haben. Oder es war eben doch nur ein langweiliger kurzer 200m-50hm-Restschneelift ;)

Jedenfalls ging der Lift und der Skibetrieb nur dank Restschneefeld, und das wurde durch Lawinen genährt, daher kann der Lift nicht fix installiert gewesen sein und der Schnee muss sich bis Juli gehalten haben, da der Lift ja im Juli beschädigt wurde, wobei er egtl. auch nicht so beschädigt wurde, da er ja danach wieder aufgebaut wurde. Ach das ist alles so widersprüchlich teilweise.

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30.05.2016, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1383
Richtig! Auch mein zweiter Versuch war nicht geglückt.

Hier unter noch ein paar Fakten und Schlussfolgerungen aus den neuen Indizien/Beweisen und Deinen Überlegungen:

a) Foto vom Bereich namens Valanga Nera. Wenn Deine Überlegungen richtig sind, dann muss der (portable) Skilift am Fuße dieses Hanges installiert worden sein.

b) Das Rifugio Ciriè ist standortidentisch mit der "Ortschaft" (wahrscheinlich nur drei-vier Almhütten) "Giasset". Die Einzeichnung "Giasset" auf der GE-Karte ist völlig daneben.

c) Standort der Langlaufloipe "Valanga nera" (scheint mit der schwarz-weiß-Karte übereinzustimmen)

d) Standort des Rifugio Castaldi im Vergleich zum Giasset/Pian della Mussa:

Bild

e) Karte mit der Trasse der Materialseilbahn zum Rifugio Gastaldi:

Bild

f) "Su un nevaio più a sinistra" ist keine Redewendung: es ist tatsächlich gemeint, dass es eben mehr links liegt.

g) Der fragliche Parkplatz befindet sich eindeutig in der Ortschaft Giasset beim Rifugio Ciriè (wo die Straße ihr Ende hat).

h) Der Lift scheint in den Sommern 1960 + 1961 + 1962 in Betrieb gewesen zu sein, wobei er im Juli dieses letzten Jahres von einem Erdrutsch beschädigt wurde. 1963 vermutlich wieder installiert (da Skirennen für FIAT-Angestellte). Anschließend nach Balme für den Winterbetrieb verlegt.

Uff, aber wir haben einen weiteren Schritt Richtung Wahrheit gemacht ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 31.05.2016, 8:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1383
^ Meine Güte ... hier ist die Rede von zwei Liften für den Sommerschi, einem auf der Valanga nera und einem beim Rifugio Gastaldi ...


Nel 1949 venne costruita la sciovia del Pakinò, questa fu il primo impianto di risalita delle Valli di Lanzo. La pratica dello sci si sviluppò a tal punto che a Balme venne realizzato un altro impianto, il Sauzè, mentre sia al Pian della Mussa, nel vallone della Valanga Nera, sia al Rifugio Gastaldi nel Crot del Ciaussinè, vennero realizzati, in modo artigianale, degli impiantini per praticare lo sci estivo sulle lingue di neve che sopravvivevano all’inverno.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 31.05.2016, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6730
Wohnort: innsbruck.at
Hm, das ist dann aber schon eigenartig, dass die anderen Berichte bisher nicht von zweien sprachen...

Was ich ja nach wie vor nicht kapier - war dieser Erd- oder Felsrutsch 1962 nun tatsächlich schon das Ende vom Sommerski dort? (Abgesehen von dem Fiat-Event 1963)

Es heißt ja, dass der Lift dann wo anders (am Pakinò) wieder aufgebaut wurde. D.h. dieses Ereignis kann den SL ja gar nicht so extrem beschädigt haben, so dass man ja weiterhin hätte Sommerski anbieten können (und vielleicht auch noch ein paar Jahre hat?). Außer es war zu erwarten, dass das öfters vorkäme...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de