Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 12.04.2021, 3:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 418 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 28.04.2020, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2889
Wohnort: Basel
Cervinia // Skilift auf dem Plateau Rosa:

Bild

Cervinia // Skilift Cretaz:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 29.04.2020, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2889
Wohnort: Basel
Breuil-Cervinia, altes Skipanorama:

Bild

Cervinia // Cretaz:

Bild

Gletscherflugzeuge vor dem damals vergleichsweise noch wenig verbaten Stationskomplex auf Testa Grigia:

Bild




Zermatt // Stockhorn-PB bzw. von Triftji/Rote Nase/Gornergrat:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fussweg vom Hohtäli in Richtung Rote Nase:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 01.07.2020, 15:02 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 728
Wohnort: Nürnberg
Auch zu Zermatt/Theodulgletscher mal eine Frage zur Entwicklung der Betriebszeiten:

Urs König schreibt 1994 zu den Betriebszeiten am Theodulgletscher:

Zitat:
vor 1980 ohne Nov./Dec. ... Danach ganzjährig.


Jetzt wissen wir, dass seit einigen Jahren (wie lange schon?) auch wieder ganzjährig gefahren wird (Skibetrieb). Dazwischen gab es aber wohl doch eine Phase (wie lange? Welche Jahre?) in denen es eine Skibetriebspause gab. Weiß jemand von Euch welche Jahre dies betrifft?

Danke vorab!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 11.01.2021, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2889
Wohnort: Basel
Zwei neue und zwei aufgefrischte Zermatt-Bilder von mir aus dem Sommer 1981:

Zermatt, Furggsattel-Skilift Sommer 1981:

Bild

Zermatt, Plateau Rosa Sommer 1981:

Bild

Zermatt, Triftij-Hang und Stockhorn (damals noch ohne Rote Nase-PB) im Sommer 1981:

Bild

Zermatt, PB aufs Klein-Matterhorn Sommer 1981:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 15.03.2021, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2889
Wohnort: Basel
Zwei ältere Prospekte aus Zermatt:

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 21.03.2021, 14:16 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 728
Wohnort: Nürnberg
aus der NZZ vom 16. August 1973, S. 13

Kein Schnee für Sommerskifahrer

(sda) Von Zermatt aus ist es wegen des sehr warmen Wetters zurzeit nicht mehr möglich, das Sommerskigebiet zu erreichen. Zwischen Trockenem Steg
und dem Kleinen Matterhorn (Plateau Rosa) ist der Theodulgletscher weitgehend schneefrei
, im Einverständnis mit den Skiverbänden mußten auch die
Schneetraininigskurse der schweizerischen und der österreichischen .Skinationalmannschaft vorläufig unterbrochen. (sic!)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 22.03.2021, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2889
Wohnort: Basel
@Emilius3557:

Hoppla! Plateau Rosa weitgehend aper: Das hätte ich jetzt nicht gedacht...bereits 1973... Mein lieber Schwan.


Zuletzt geändert von intermezzo am Mo, 22.03.2021, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 22.03.2021, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7898
Wohnort: Koralpe / unterwegs
Gab es damals schon eine PB aufs Klein Matterhorn? Sonst reicht ja, wenn der untere Teil aper ist, dass man nicht mehr zum TS runter oder mit dem SL raufkann - dann müsste das Sommerskigebiet aber ja über Italien noch offen gewesen sein?

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 22.03.2021, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2889
Wohnort: Basel
starli hat geschrieben:
Gab es damals schon eine PB aufs Klein Matterhorn? Sonst reicht ja, wenn der untere Teil aper ist, dass man nicht mehr zum TS runter oder mit dem SL raufkann - dann müsste das Sommerskigebiet aber ja über Italien noch offen gewesen sein?


Nein, die PB aufs Klein Matterhorn wurde erst 1979 in Betrieb genommen. Sicher ist, dass die Skilifte Schlepper auf der Schweizer Seite nicht in Betrieb waren (Gandegg, Furggsattel, Testa?), ob die italienischen Schlepper auf dem Monte Rosa offen waren, ist Spekulation. Der Zugang via Cervinia hätte sicherlich Skibetrieb zugelassen, aber wahrscheinlich waren die CH- und AT-Nationalteams in Zermatt stationiert. Helikoptertransport wäre wohl des Guten zu viel (logistisch und zu teuer) gewesen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 22.03.2021, 19:59 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 728
Wohnort: Nürnberg
Zitat:
Hoppla! Plateau Rosa weitgehend aper: Das hätte ich jetzt nicht gedacht...bereits 1973... Mein lieber Schwan.


Moment, ich bin mir nicht sicher, ob die Meldung das so besagt:

Zitat:
Von Zermatt aus ist es wegen des sehr warmen Wetters zurzeit nicht mehr möglich, das Sommerskigebiet zu erreichen. Zwischen Trockenem Steg
und dem Kleinen Matterhorn (Plateau Rosa) ist der Theodulgletscher weitgehend schneefrei


Hier heißt es: "von Zermatt aus". Und es ist ein Unterschied, ob der Gletscher zwischen Tr. Steg und Plateau Rosa schneefrei ist oder auch bis hinauf zum KHM, was ich ehrlich gesagt für fast ausgeschlossen halte, bei den damaligen Firnreserven. Selbst 2003 war doch das egtl Plateau Rosa nicht komplett ausgeapert (oder etwa doch?).
Aber wichtig ist hier, meine ich: selbst zu aus heutiger Sicht viel gletschergünstigeren Bedingungen gab es nicht in jedem Jahr den ganzen Hochsommer über immer gute Sommerskibedingungen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 22.03.2021, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2889
Wohnort: Basel
Ja, habe mich zu unpräzise ausgedrückt. Der Theodulgletscher war ausgeapert, wahrscheinlich auch Teile auf dem Plateau Rosa. Gut möglich, dass die flache Fläche oben bei der Test Grigia ausgeapert war. Am Kleinen Matterhorn ganz sicher nicht, das kann ich mir nicht vorstellen. Und ja: die Pistenverhältnisse damals waren extrem unterschiedlich: von 1979 bis 1982, als ich dort jeweils zum Sommerskifahren war, lag Anfang Juli jeweils immer viel Schnee. 1983 dann überhaupt nicht. War ja auch so ein Rekordsommer, 1983 - zwanzig Jahre vor 2003.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 11.04.2021, 19:47 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 728
Wohnort: Nürnberg
Aus dem Reiseführer "Italienische Alpen" (1954), Hrsg. vom Ente Nazionale Industrie Turistiche (ENIT), ins Deutsche übersetzt

Bild

Talmulde von Breuil mit Matterhorn

Bild

Karte


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 11.04.2021, 19:47 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 728
Wohnort: Nürnberg
Bild

Die Hotels von Breuil

Bild

Breuil im Winter: Blick vom Plan Maison (vor 1954)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 418 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de