Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: So, 23.09.2018, 1:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 306 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 30.01.2013, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Sehr gut möglich bzw. sogar sehr wahrscheinlich, dass die beiden Ventina-Schlepper vorher auf dem Plateau Rosa standen und danach auf dem Ventina-Gletscher eine kurzfristige Verwendung fanden. 1980/81 war ja genau die Zeit, als die Svizzeri die Hoheit über die Lifte wieder übernahmen - die alten italienischen sciovie mussten jedenfalls weichen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 26.02.2013, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Zermatt // PB Hohtälli-Stockhorn; beeindruckend insbesondere, wie mächtig der Triftji-Gletscher damals noch war:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 25.03.2013, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Zermatt // alter ESL (1957 bis 1977) nach Findeln. Man beachte die lange Menschenschlange im Hintergrund. Der ESL hatte eine Kapazität von 260 Personen pro Stunde. Wurde 1977 durch einen Zweiersessel ersetzt:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 25.03.2013, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7138
Wohnort: innsbruck.at
.. man beachte nicht nur die lange Schlange (ca. 30 Minuten?), sondern auch das Anstehverhalten nebeneinander und nicht einzeln hintereinander, wie es damals mancherorts üblich war; sowie die farbig recht eintönige Kleidung (spricht vmtl. eher für ein frühes Aufnahmedatum?)

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 26.03.2013, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
starli hat geschrieben:
.. man beachte nicht nur die lange Schlange (ca. 30 Minuten?), sondern auch das Anstehverhalten nebeneinander und nicht einzeln hintereinander, wie es damals mancherorts üblich war; sowie die farbig recht eintönige Kleidung (spricht vmtl. eher für ein frühes Aufnahmedatum?)


Anstehverhalten: Tja, und was lernen wir daraus? Dass die guten Manieren schon früher als gedacht verrohten:-)

Die Anstehzeiten am alten Findeln-ESL betrugen am Nachmittag oftmals gut und gerne zwischen 1 bis eineinhalb Stunden - damals gab es ja auch die Verbindung Gant-Blauherd noch nicht; war halt ein richtiger Flaschenhals, zumal als gegen Ende des Tages auch noch die letzten Skifahrer aus dem Stockhorn-Gebiet runter nach Zermatt wollten... Es gab zwar damals auch noch eine Variante von Findeln via Findelnbach nach Z., doch die muss ziemlich abenteuerlich gewesen sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 29.07.2013, 8:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Zermatt // Skilift "Gandegg" -- im Hintergrund das Kl. Matterhorn; noch ohne Bergstation!

Bild

Zermatt // ehemalige EUB Zermatt-Furi:

Bild

Zermatt // Trockener Steg mit den Skiliften Gandegg und Furggsattel. Man beachte den Gletscherstand sowie die Tatsache, dass es die Kl.-Matterhorn-Pendelbahn damals noch nicht gab…

Bild

Zermatt // Sommerski auf dem Trockenen Steg; links Gandegg-Schlepper, rechts Furggsattel-Lift. Der Gletscherstand war enorm, wenn man das mit heute vergleicht. Man muss nur in Richtung Gandegg-Hütte blicken, dort wo auf der AK die Ratrac-Spur hinführt…

Bild

Cervinia & Zermatt // Älteres Pistenpanorama:

Bild

Cervinia // Sommerski auf Testa Grigia mit dem alten Testa-1-Schlepper:

Bild

Cervinia // Sommerski unweit des Theodulpasses, als es noch keine Skilifte gab:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 29.07.2013, 8:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Zermatt // Mehrbild-AK:

Bild

Zermatt // Mehrbild-AK:

Bild

Zermatt // Skilift Sandiger Boden:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 22.08.2013, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Zermatt // Sommerschi auf dem Plateau Rosa mit Skilift Gandegg-Theodulpass sowie Skilift Furggsattel:

Bild

Zermatt // Detailaufnahme Skilift Gandegg-Theodulpass und fliegender Umlenkscheibe:

Bild

Zermatt // Sommerschi beim Trockenen Steg; am Rande des Theodulgletschers:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 21.11.2013, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Zermatt // Sunnegga-VR101 im Winter I:

Bild

Zermatt // Sunnegga-VR101 im Winter II:

Bild

Zermatt // PB Gornergrat-Hohtäli bei der Ausfahrt aus der Station Gornergrat:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 29.11.2013, 0:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Zermatt // Auf Blauherd; PB auf das Unterrothorn:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 03.12.2013, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Zermatt // Skifahrer posieren auf Blauherd vor der PB zum Unterrothorn und vor dem Matterhorn:

Bild

Zermatt // Blick aus dem Restaurant Glacier Theodul auf dem trockenen Steg mit Blick auf den Theodulgletscher und die beiden Gletscherskilifte Gandegg und Furggsattel:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 12.12.2013, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Zermatt // EUB Bergstation Sunnegga-Blauherd im Winter:

Bild

Zermatt // EUB Sunnegga-Blauherd im Sommer:

Bild

Zermatt // PB Blauherd-Unterrothorn im Winter mit den beiden Kabinen:

Bild

Zermatt // PB Blauherd-Unterrothorn im Sommer mit den beiden Kabinen:

Bild

Zermatt // Sessellift Chumme-Unterrothorn:

Bild

Zermatt // Sessellift bei Sunnegga im Sommer:

Bild

Zermatt // Sessellift bei Sunnegga im Winter; schwarz-weiss-Aufnahme:

Bild

Zermatt // Sessellift bei Sunnegga im Sommer; schwarz-weiss-Aufnahme:

Bild

Zermatt // Skilift Sunnegga-Blauherd im Winter; schwarz-weiss-Aufnahme:

Bild

Zermatt // Skifahrer im Hörnli-Sektor unterhalb des Matterhorns:

Bild

Zermatt // Skilift Furggsattel; im Hintergrund die Bergstation des Skilifts "Sandiger Boden":

Bild

Zermatt // Skilift Furggsattel; Detailaufnahme der Bergstation des Skilifts "Sandiger Boden":

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 13.12.2013, 14:07 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 425
Wohnort: Nürnberg
Cool, danke!

Zu den beiden letzten Bildern des SL Sandiger Boden: der endete auf dem heutigen Felskopf, wo bis vor wenigen Jahren die 4-KSB Sandiger Boden-Theodulgletscher endete? Ein Wahnsinn!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 13.12.2013, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2414
Wohnort: Basel
Emilius3557 hat geschrieben:
Zu den beiden letzten Bildern des SL Sandiger Boden: der endete auf dem heutigen Felskopf, wo bis vor wenigen Jahren die 4-KSB Sandiger Boden-Theodulgletscher endete? Ein Wahnsinn!


Genau - Wahnsinn trifft es in diesem Fall ziemlich genau. Jedes Mal, wenn ich dort oben bin, muss ich einfach daran denken, dass in grauer Vorzeit, die ich ja noch selber miterlebt habe, der SL Sandige Boden auf dem Felskopf (später dann 4-KSB) endete. Gletscherschwund pur.



Nochmals zur Erinnerung ein paar aufschlussreiche Aufnahmen - wurden zwar von mir schon geposted, dennoch immer wieder spannend, sich diese zu Gemüte zu führen. Vier Vergleichsbilder aus Zermatt zum Rückgang des Theodulgletschers beim Trockenen Steg in der Zeitspanne zwischen Sommer 1968, Sommer 1981, Sommer 1982 und Sommer 2009.

Sommer 1968: Blick vom Trockenen Steg in Richtung Furggsattel:

Bild


Juli 1981: Blick vom Trockenen Steg in Richtung Furggsattel mit rechts Skilift Sandiger Boden. Extrem beeindruckend, wie viel Schnee dort oben für diese Jahreszeit noch rumlag! (Bild: intermezzo)

Bild


Direktvergleich mit Juli 1982: (Bild: intermezzo)

Bild


Im September 2009 sahs dann so aus: (Quelle: Mit freundlicher Genehmigung von Alpinforum-User "Bastian/Wetter a.d. Ruhr" vom Wetterzentrale-Forum).

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 13.12.2013, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 20.03.2008, 8:50
Beiträge: 219
Wohnort: Tauperlitz
Vorgestern aus dem Furggsattel-Sessel fotographiert. Dieser Felsabsturz war mal die fast ebene Ausfahrt des Sessellifts.

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 306 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de