Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 26.11.2022, 21:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 17.01.2007, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
I. Vorbereitung


Eigentlich hätte es ja 2 Wochen ins Appennin gehen sollen. Da dort aber derzeit noch weniger Schnee als in den Alpen liegt und fast nichts offen ist, wird die Tour eben Ende Februar nachgeholt..

Auch in vielen anderen italienischen Gebieten in den Alpen, die ich gerne fahren möchte, liegt viel zu wenig Schnee. Dito in Slowenien.

Zum Glück gibts aber eine Ecke, wo derzeit "genügend" Schnee zu liegen Scheint: Das Gebiet um Matterhorn - Monte Rosa.

Zum Glück deshalb, weil dort in der Gegend einige für mich interessant scheinende Gebiete liegen.

.. ach, und weil ich ja noch nie Poma-Stangenschlepper gefahren bin, mir aber ja Tellerlifte und Kurvenlifte sehr gut gefallen, wird das ganze mal im Wallis in großer Anzahl ausprobiert ;)

Auf meiner Liste für die Tour stehen derzeit folgende Skigebiete (ohne besondere Reihung):

Italien:
- Barzio / Bobbio (fast alles offen, ESL, auf dem Weg)
- San Domenico di Varzo (fast alles offen, interessanter Pistenplan / WebCam)
- Macugnaga - Passo Moro (wenig offen, aber ich weiß nicht, ob ich da heuer noch mal in die Ecke komm. Und ich will die Lifte am Moro unbeding mal gefahren sein...)
- Alpe Devero (schaut im Web auch irgendwie interessant aus, hat leider anscheinend nur am Wochenende offen - weiß nicht, ob sich das ausgeht)
- Val Malenco (wohl eher nicht, aber recht viel offen und wohl noch eins der interessanten Gebiete in der Umgebung)

Schweiz:
- Kandersteg (die Seitwärts-KDSB muß einfach nochmal gefahren werden :) )
- Val d'Anniviers / Grimentz (die Berichte letztens haben Lust drauf gemacht)
- Val d'Anniviers / Zinal (dito)
- Val d'Anniviers / St. Luc-Chandolin
- evtl. Val d'Anniviers/Vercorin (je nachdem, die 4 Skigebiete im V.d.A. sollten ja eigentlich in 2 Tagen abgefahren sein)
- Super St. Bernard (bin mir noch nicht sicher)
- Champex-Lac (evtl. in Kombination mit Super St. Bernard)
- Arolla (Haufenweise alter (Teller)-SLe und Schließungsgefährdet? MM's Bericht macht Lust drauf)
- Nax (1 DSB und dann 3 Teller-SL in Folge? Schaut interessant aus..)
- Ovronnaz (2 4SB, aber anscheinend einige recht interessant trassierte (Kurven-) SL
- evtl: Eischoll-Unterbäch-Bürchen (wie lang/schwierig ist der Verbindungsweg zwischen den letzten 2?)

In Frankreich hätte ich auf die Schnelle kein Skigebiet gefunden, das ich fahren will ... bin aber auch nur die Pistenpläne und Schneeverhältnisse durchgegangen ..

Gaver und Maniva muß wg. Schneemangels leider verschoben werden und der 2-Seil-SL in (auf der?) Belalp ist leider noch nicht in Betrieb..

Hab ich noch irgendein cooles, kleines, schließungsgefährdetes, altes Skigebiet in der Gegend übersehen? :)

Die "großen" Skigebiete lass ich dzt. absichtlich aus, die kann ich in 20 Jahren auch noch fahren und sind mir momentan auch zu teuer ....

Jemand einen Tip für eine günstige Übernachtungsmöglichkeit im Wallis? (Pension/Privatzimmer ausreichend, ÜF <40 oder HP im Gasthof/Hotel < 50 Euro für Einzelzimmer. Brauch kein Hallenbad und kein Wellness, eigentlich bräucht ich nicht mal ein Frühstück ;) )


Zuletzt geändert von starli am Di, 13.02.2007, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 17.01.2007, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
Deine Route klingt ja sehr interessant. Vor allem könnten sich die Schneeverhältnisse ab diesem Wochenende drastisch zum Besseren verändern.

Zu den Nächtigungsmöglichkeiten:

Probiers mal mit der Jugendherberge in Sion
[url]http://www.youthhostel.ch/hosteldetails.html?&user_hostels_pi1[bez]=SIO&cHash=2554682edb[/url]

Mit dem Auto solltest du von Sion aus in halbwegs akzeptablen Zeiten viele der von Dir angesprochenen Orte erreichen können.

Zu den Skigebieten:

Am weg zu Super St. Bernhard (falls die Abfahrt nach Italien offen ist, solltest du dir das unbedingt anschauen, Rückkehr per Postbus duch den Tunnel) liegt auch Liddes (1 Sessellift und 2 SL). Das Gebiet ist direkt von der Strasse zu sehen (Abzweigen auf Nebenstrasse in Liddes und dann einige wenige Kilometer bis zur Talstation).

Auf der italienischen Seite des Gr. St. Bernhards gibts auch noch was:

Vulpelliere bei St. Oyen/Etroubles. Direkt an der Passstrasse gehen da zwei Lifte von 1600 - 2400m. Müssten sehr schöne Skihänge sein, alllerdings komplett südseitig. Fraglich ob das derzeit in Betrieb ist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 18.01.2007, 9:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Jugendherberge Sion war ich 2 mal bis jetzt. Auch mit den ÖPV sind alle Walliser Skigebie in annehmbarer Zeit erreichbar. Zudem gibts diverse Sonderangebote mit dem Bus ab Sion (Jugendherberge liegt grad beim Bahnhof) nach Voyonnaz, Arolla, Nax, Evolene, Anzere usw. inkl. Skipass für weniger als was man für einen Tagesskipass normal bezahlt. :D
Zermatt will keiner??


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20.01.2007, 9:04 
Offline

Registriert: Mi, 19.04.2006, 15:47
Beiträge: 30
Wohnort: Mühldorf am Inn
Im Oberwallis gibt es ja 2 dieser 2 Seillifte. Nämlich der von Dir angesprochene Hohstock-Lift auf der Belalp, und dann noch der zweite auf dem Erner Galen in Mühlebach, gegenüber dem Aletschgebiet.

Wenn bis dahin offen, aber wahrscheinlich auch nur am Wochenende und Mittwoch Nachmittag, sonst nur die DSB, ist für Dich auch der Hungerberg in Oberwald, wo ja MM auch einen tollen schrottigen Bericht gebracht hatte. Bei meinem letzten Wallistrip Ende März hatten die schon zu, aber ich glaub es gibt im Wallis nicht viel schrottigeres als dort oben in Oberwald. Problem liegt nur darin, daß nichts weiteres außer die Tallifte im Goms, aber der in Gluringen ist auch ein Unikum, nix in der Nähe liegt. Aber wenn Dir ein paar Abfahrten reichen, dann kannst ja Oberwald mit Mühlebach/Erner Galen verbinden....

Du brauchst halt für die Strecke so ca. 45 Minuten bis 60 Minuten je nach Verkehrslage von Oberwald nach Mühlebach. Ich würde dann zuerst nach Oberwald fahren und mir ne Nachmittagskarte dann am Erner Galen lösen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20.01.2007, 11:03 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Wo bleibt der Bericht dieser Tour?? :wink:

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20.01.2007, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Jugendherberge? Na neee.. zu "einfach", zu groß, zu laut ... Einzelzimmer will ich schon haben ;)

helmut: Aosta-Tal? Ist mir zu umwegig .. und die sauteure Maut durch den kurzen Bernard-Tunnel zahl ich kein zweites Mal :)

Fiescher: ja, ich weiß schon, daß in Mühlebach auch noch ein 2-seil-SL steht... ist aber soweit ich das gelesen hab, nicht so interessant wie der auf der Belalp oder der in Sörenberg (den ich zum Glück ja noch fahren konnte).. wird der auf der Belalp heuer abgerissen oder stünde der nächstes Jahr auch noch?

Hungerberg fand ich jetzt nicht sooo ansprechend (fand ja selbst MM extremst langweilig), aber evtl. leg ich in der St.Bernard-Gegend noch einen zweiten Tag ein, da gibts ja auch einige kleine Skigebiete ...

Was genau ist an dem SL in Gluringen denn so besonderes? Hab leider kein Foto gefunden!

Was ist eigentlich mit Anzere? Da find ich irgendwie gar keine brauchbaren Infos. Weder eine Homepage mit Pistenplan - noch den von MM versprochenen Bericht - weder auf seiner seilbahn-tk-seite noch im Alpinforum ;)

Les Rousses wär wohl geil gewesen, aber in der Ecke liegt ja noch 0,0 Schnee...

.. in Kandersteg hat's die Talabfahrt leider nicht überlebt, die ist mittlerweile zu. Hoffentlich schneits da dort nochmal ... möchte das gern evtl. am letzten Tag (Sonntag) machen und dann nachmittags von Kandersteg über die Autobahn bis nach Innsbruck rüberdüsen ... (sind die SL jetzt eigentlich noch in Betrieb oder nicht? So wirklich aussagekräftig in dieser Hinsicht ist die Homepage ja nicht..)

Wahrscheinlich hats eh übernächste Woche jeden Tag Schneefall und ich kann keine gscheiten Fotos machen :)

Chasseral: In die Zukunft schauen kann ich leider nicht ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20.01.2007, 21:01 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
^^ Ich dachte, du schreibst schon mal den Bericht, so wie du dir das vorstellst und hinterher machst du die kleinen Korrekturen der Dinge, die sich im Zuge deiner realen Erfarhungen als anders herausgestellt haben. :wink:

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 20.01.2007, 23:52 
Offline

Registriert: Mi, 19.04.2006, 15:47
Beiträge: 30
Wohnort: Mühldorf am Inn
Der Skilift Erner-Galen auf dem Chäserstatt macht halt auf relativ kurzer Strecke einen großen Höhenunterschied.Genau sind es 525 Höhenmeter auf 1564 Meter Schlepplänge. Das Gebiet ist halt nicht sehr groß, aber relativ anspruchsvoll und man hat von dort die ganze Zeit die Aletsch-Seite im Blickfeld.

Nee, der Hohstock-Lift steht nicht zur Disposition. Ist ja zur Hälfte ein Gletscher-Lift und nachdem in diesem Sommer die neue 6 - KSB Sparrhorn gebaut wurde, sind weitere Projekte in den nächsten Jahren sogut wie ausgeschlossen und der 2 Seil-Lift muss auch noch sehr gut in Schuß sein...

Und da ich es auch noch nicht geschafft hab, beide Lifte und Gebiete zu fahren und testen soll es auch ruhig noch so bleiben. Und das Gebiet Erner Galen ist auch die nächsten Jahre gesichert.

Der Schlepper in Gluringen ist beim Bau auf eine Doppelanlage ausgerichtet worden, was aber nie verwirklicht wurde, und es bei einer Einzelanlage bleibt. Skitechnisch bietet der Skilift für normale Skifahrer gar nicht, sehr flach, ein schöner Anfänger-Hang und Lift, wo ich vor über 25 Jahren meine ersten Schwünge gemacht hab.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 21.01.2007, 13:48 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
@Chasseral: :lol:!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 21.01.2007, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Anzere kann ich nur empfehlen. Gehört zu den Skigebieten mit dem Prädikat "Endgeil"
Schonmal eine Piste gesehen die mit einer fast 3km langen KSB erschlossen ist die zudem noch 5,1m/s fährt mit ihren klapprigen 3er Sesseln??


Dateianhänge:
P2180356.jpg
P2180356.jpg [ 50.03 KiB | 1915-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P2180350.jpg
P2180350.jpg [ 60.41 KiB | 1888-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P2180349.jpg
P2180349.jpg [ 46.49 KiB | 1905-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P2180305.jpg
P2180305.jpg [ 63.55 KiB | 1893-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P2180297.jpg
P2180297.jpg [ 41.26 KiB | 1888-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P2180262.jpg
P2180262.jpg [ 36.63 KiB | 1892-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P2180258.jpg
P2180258.jpg [ 77.45 KiB | 1897-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P2180215.jpg
P2180215.jpg [ 33.06 KiB | 1899-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P2180189.jpg
P2180189.jpg [ 37.14 KiB | 1889-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P2180111.jpg
P2180111.jpg [ 49.94 KiB | 1909-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 22.01.2007, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Fiescher: Na, das mit Erner-Galen hört sich doch nicht so uninteressant an. Mal schaun, is mal notiert...

Fiescher hat geschrieben:
Der Schlepper in Gluringen ist beim Bau auf eine Doppelanlage ausgerichtet worden, was aber nie verwirklicht wurde, und es bei einer Einzelanlage bleibt.


ach, wie öde - das ist bei euch in der Schweiz schon ein Unikat? Solche Dinger gibts in Italien an jeder Ecke ;-)

MM/Anzere: Hm. Die SL dort oben, sind das überwiegend Bügellifte oder Tellerlifte? Ich hasse Bügellifte, sofern sie nicht 2 Seile haben ,-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 22.01.2007, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Hier alle Anlagen in Anzere mit Text. en Dorflift unten hab ich aufgrund uninteresse weggelassen.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Skilift Tsalan von Von Roll
P2180338.jpg
P2180338.jpg [ 49.22 KiB | 1896-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Tellerlift Tsalan Ecole. Voll der Trash. Poma Lift
P2180336.jpg
P2180336.jpg [ 45.69 KiB | 1877-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Sehr steil Skilift Luis von WSO. Mehrmals umgebaut.
P2180320.jpg
P2180320.jpg [ 43.28 KiB | 1915-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Wohl die letzte Saison Skilift Grillesse
P2180070.jpg
P2180070.jpg [ 41.35 KiB | 1905-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Chaux de Duez-Pas de Maimbré. Schöner Hang erschlossen mit einem Klapprigen Bügellift von Bühler
P2180063.jpg
P2180063.jpg [ 43.5 KiB | 1891-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Wohl auch die letzte Saison die alte DSB Plan des Conches-Le Bâté. Ist auch von Willy Bühler
P2180065.jpg
P2180065.jpg [ 38.59 KiB | 1926-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Chaux de Duez-Pas de Maimbré. Trashlift.
P2180058.jpg
P2180058.jpg [ 48.3 KiB | 1890-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Doppel Tellerlift von Poma Pas de Maimbré I und II
P2180050.jpg
P2180050.jpg [ 44.3 KiB | 1900-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Pomalift Turin. Wurde nach der vergabe der Winterspiele umbenamst.
P2180044.jpg
P2180044.jpg [ 47.6 KiB | 1880-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: 8EUB Pas de Maimbré. Ersetzte eine Von Roll 4ZUB. Hat eine Mittelstation. Die Hänge sind dank der EUB und den beiden Sesselbahnen alle ohne Skiliftfahren zu befahren. Muss halt immer die Talabfahrt runter.
P2180026.jpg
P2180026.jpg [ 38.44 KiB | 1915-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 22.01.2007, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Danke!

Ist mir glaub ich zu wenig altmodisch ... und zu viel Bügellifte :)

Jetzt wo's in den italienischen Ostalpen so viel schneien soll, werd ich das Wallis vielleicht um den einen oder anderen Tag verkürzen ....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05.02.2007, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
II. Nachbereitung (ja, wenns eine Vorbereitung gibt .. ;) )

Wallis is geil! Einige Skigebiete haben mich positiv überrascht, einige hätte ich mir interessanter vorgestellt, stärker enttäuscht war ich von den italienischen Gebieten auf meiner Tour, am letzten Tag bin ich gar nicht zum skifahren gekommen ...

Wetter war super, bis auf den ersten Tag fast nur wolkenloser Sonnenschein!

Alles in Allem also eine absolut geniale Woche!

Die Detail-Berichte werd ich nun doch in jeweils eigene Topics schreiben, der erste kommt gleich!

Tag 1, 27.1.2007: Berner Oberland, Kandersteg am Lötschberg-"Autoverlad". Skigebiete Öschinensee & Sunnbüel (Gemeinschafts-Skipaß):
http://www.trincerone.com/phpbb2/viewtopic.php?p=2456


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05.02.2007, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Wo warst du denn überall??
Cervinia ist Nef!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de