Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 21.11.2019, 19:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 02.03.2006, 16:20 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1723
Wohnort: Niederösterreich
Mont Blanc - Eine Woche Schifahren im Bann des höchsten Berges der Alpen

I. Les Contamines (19.2.06)
II. Chamonix - La Flégère, Le Brévent (20.2.06)
III. Courmayeur - Punta Helbronner (21.2.06)
IV. Chamonix - Aiguille du Midi (22.2.06)
V. Chamonix - Les grands Montets (23.2.06)
VI. Courmayeur - Cresta d´Arp (24.2.06)


VI. Courmayeur ? Cresta d´Arp (Freitag, 24.2.06)

Die Höhepunkte sind erledigt, daher kann uns der bedeckte Himmel nicht sonderlich betrüben, für heute stehen noch einige Varianten im ?Normalschigebiet? von Courmayeur unterhalb der Cresta d´Arp (2755m) auf dem Programm.

Pistenplan Courmayeur

Das Gebiet wird derzeit mit einer Pendelbahn von Courmayeur aus zur Verteilerstation Plan Checrouit (1702m) aus erschlossen, von hier aus erschließen eine Umlaufbahn zum Col Checrouit (2260m) und einige Sesselbahnen überwiegend sanfte Osthänge.
Höher hinauf geht es vom Col Checrouit mit einer alten Pendelbahn mit kleinen Kabinen (25 Personsn) zur Cresta Youla (2624m) und von dort zur Cresta´d Arp, dem höchsten Punkt des Gebietes mit 2755m. Von hier aus gibt es keine präparierten Pisten sondern nur Tourenabfahrten.
Die Talabfahrt nach Courmayeur endet nicht bei der Pendelbahnstation, da sich diese bereits am Gegenhang im Dorf befindet. Vom Ende der Abfahrt aus gab es vor Jahren eine Umlaufbahn mit ?Eierkabinen?, die jedoch bei Errichtung der Pendelbahn abgebaut wurde, nun soll jedoch von hier aus ein weiterer Zubringer gebaut werden.
Schließlich befinden sich noch einige Sesselbahnen auf den Nordhängen zwischen Mt. Chetif und Col Checrouit, hierhin gibt es auch noch eine zweite Zubringerbahn von dem kleinen Ort Entreves am Ausgang des Mont Blanc Tunnels.
Diese Bahn zum Pre de Pascal (1912m) steuern wir auch an und gelangen von dort unter Verwendung der 4KSB Zerotta aus dem Val Veny schließlich zur Hauptverteilerstation des Schigebietes Plan Checrouit. Wetter und Sicht werden eher schlechter, bald beginnt es auch leicht zu schneien. Trotzdem nehmen wir die Umlaufbahn zum Col Checrouit und steigen in die kleinen Kabinen der anschließenden Pendelbahn.
Arp 01
Bild

Arp 02
Bild

Von der Station Cresta Youla aus kann man die höchste Station Cresta d´Arp erkennen.
Arp 03
Bild

Kabine der obersten Sektion
Arp 04
Bild

Blick zurück zur Station Cresta Youla
Arp 05
Bild

Bei sehr unwirtlichem Wetter verlassen wir die Bergstation, wobei jede Gruppe einem
Bediensteten der Bahn Personalien und geplante Route angeben muß. Zunächst führt der Weg über einen harschigen Südhang zu einem kleinen Paß, hier der Rückblick zur Seilbahnstation.
Arp 06
Bild

Auf der anderen Seite wird der Schnee jedoch rasch besser, und durch flaumigen Pulver ziehen wir unsere Spuren ins Tal.
Arp 07
Bild

Arp 08
Bild

Weiter unten wird das Tal jedoch ziemlich eng und ein Lawinenkegel bedeckt den Boden, sodaß das Schifahren wieder deutlich anspruchsvoller wird.
Im Talboden führt dann eine dankenswerterweise planierte Forststraße zur Talstation der KSB Zerotta.
Arp 09
Bild

Nochmals begeben wir uns zum Zentrum des Schigebiets Plan Checrouit
Arp10
Bild

Ein zweites Mal benutzen wir die Pendelbahn zur Cresta Youla, um von dort wieder nordseitig durch ein Couloir und anschließend durch den Wald zur Sesselbahn Plan de la Gabba zu schwingen, dann zollen wir den schlechten Wetterverhältnissen Tribut und beschließen den Schitag praktisch mit einem köstlichen Essen in einer gemütlichen Hütte, dann gibt es lediglich noch eine Geländeabfahrt durch den Wald zurück zum Auto.

Eine wirklich lohnende Woche im Umfeld des Mont Blanc ist hiermit zu Ende gegangen, es war ziemlich anstrengend, aber sowohl vom Schifahren als auch von den landschaftlichen Eindrücken überragend. Das hautnahe Erleben von einigen der größten Gletscher der Alpen ist ein packendes Erlebnis, allerdings kann ich jedem Interessierten nur raten, die Berge um Chamonix mit einem Führer kennenzulernen.

I. Les Contamines (19.2.06)
II. Chamonix - La Flégère, Le Brévent (20.2.06)
III. Courmayeur - Punta Helbronner (21.2.06)
IV. Chamonix - Aiguille du Midi (22.2.06)
V. Chamonix - Les grands Montets (23.2.06)
VI. Courmayeur - Cresta d´Arp (24.2.06)

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Zuletzt geändert von gerrit am Sa, 04.03.2006, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 03.03.2006, 0:35 
Offline

Registriert: Do, 02.03.2006, 23:28
Beiträge: 16
So jetzt hab ich alle 6. Teile durch. Tja, was soll ich sagen.... Ein Meisterwerk!!!

Und, achja... Wenn ich groß bin möchte ich auch mal so ne Tour machen. :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 04.03.2006, 17:32 
Offline

Registriert: So, 26.02.2006, 14:05
Beiträge: 172
Wohnort: München
Dem Beitrag oben kann ich mich nur anschließen :D Einfach großartig, vielen Dank!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 06.03.2006, 14:09 
Offline

Registriert: Mo, 07.11.2005, 17:34
Beiträge: 16
Wohnort: München
Gratulation zu dieser Woche! Tolle Zusammenfassung! Freut mich, dass Ihr trotz der ursprünglich bescheidenen Schneeverhältnisse nun doch eine solche Super-Woche erlebt habt und fast alle Highlights fahren konntet.

Eine Woche dort mit Führer, bei vernünftigem Schnee und Wetter ist sicherlich das beeindruckenste Skierlebnis der Alpen. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 07.03.2006, 17:10 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Werna76 hat geschrieben:
Und, achja... Wenn ich groß bin möchte ich auch mal so ne Tour machen. :D

Ach ja, ich auch! So spätestens wenn ich 75 bin! Da fährt dann einer vor mir und einer hinter mir und die haben dann 2 lange Stangen in der Hand, auf denen ich mit den Achseln hänge, und die kurven mich dann da runter. :lol:

Scherz beiseite. Da muss ich mal ran. Das ist Skifahren so wie ich es mir vorstelle, aber zu selten mache.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10.05.2007, 20:50 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Was ich nicht verstehe: Gemäss Pistenplan kommt man von der Cresta d'Arp doch nur vorn runter nach Courmayeur. Ihr seid aber offensichtlich rechts an der Sesselbahn Zerotta gelandet. Wie hab ihr denn das geschafft? Dort kommt man doch normalerweise von der Cresta Youla aus hin!? Oder habe ich irgend etwas überlesen?

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10.05.2007, 21:14 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1723
Wohnort: Niederösterreich
Auf dem Pistenplan ist in der Tat nur die Route von der Cresta Youla eingezeichnet, man kommt aber auch von weiter oben, also von der Cresta D´Arp nach rechts (bei Betrachtung des Pistenplans) in das Tal, das zur SB Cerotta zieht, man muß aber eben zunächst ein Stück nach hinten hinunterfahren und dann zu einem Sattel hinüberqueren. Nachdem die Sicht so schlecht war, hab ich die Topographie auch nicht so wirklich in Erinnerung, wir sind halt einfach unserem Führer nachgefahren.

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 23.05.2007, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 22.05.2007, 20:00
Beiträge: 26
Gerrit hast du Fotos von der Garaventa 4er Sesselbahn kuppelbar gemacht? Name La Gabba.

Hat die Agudio Gondelbahn neue Kabinen bekommen wie ich erfahren habe.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de