Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 18.10.2021, 21:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 29.01.2021, 8:39 
Offline

Registriert: Mi, 05.11.2014, 18:45
Beiträge: 159
Windungsschluß, soll ja in den besten Familien vorkommen (bei weit jüngeren Motoren).


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 29.01.2021, 9:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2416
Wie geschrieben wird es sich nicht um einen Motor im eigentlichen Sinne handeln sondern um sowas:
Bild
Ein Elektromagnet der die Bremse offen hält.

Hier rechts von dem roten Rohr:
https://www.seilbahninventar.ch/obj/big ... mg1687.jpg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 30.01.2021, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2917
Wohnort: Basel
Abschliessend möchte ich noch eine der beiden langen Aussenrum-Pisten etwas detaillierter festhalten. Und zwar handelt es sich um die meiner Ansicht nach spannendere der beiden Abfahrten. Die rechtseitige (siehe Pistenplan) startet von der Bergstation vom Lischboden, wobei man dann mit den Skiern noch ein paar Höhenmeter traversieren und hochsteigen muss, ehe man zum Vergnügen kommt. Etwas umständlich, hat aber den Vorteil, dass das nicht viele machen und deswegen die Piste auch nicht gross zerfahren ist.

Die andere Aussenrum-Piste führt von der Talstation des Lischboden-Schleppers ganz nach unten. Diese ist zwar landschaftlich auch reizvoll, ist aber im Mittelteil schon sehr flach.

Nochmals der Pistenplan - besagte Piste ist die Piste Nr. 3:

Bild

Von den Bergstationen der beiden Skilifte Rüschegg und Lischboden gibts zuerst eine Hangquerung mit leichtem Anstieg, um dann zum Startpunkt der Aussenrum-Piste zu kommen:

Bild

Hinten rechts startet die Aussenrum-Abfahrt:

Bild

Kulminationspunkt:

Bild

Zuerst geht es auf einem Ziehweg ein paar hundert Meter unspektakulär runter:

Bild

Ab ungefähr dieser Stelle hier wirds dann spanennder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier beginnt der schönste Teil der Piste mit anständigem Gefälle und immer wieder schönem Panoramablick aufs Flachland:

Bild

Bild

Bild

Bild

Im unteren Teil passiert man den Ortsteil Eywald:

Bild

Bild

Bild

Unterster Teil der Piste; gleich danach fährt man zum Parkplatz runter. Von dort stehen dann noch circa 150 Meter Fussmarsch zum Skilift an...

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 30.01.2021, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2332
^ Ganz nach meinem Geschmack ... werde nächstes Jahr sehr gerne mal vorbeischauen ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 31.01.2021, 8:34 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 765
Wohnort: Forêt-Noire
Dem kann ich mich nur anschließen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 01.02.2021, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2917
Wohnort: Basel
@Kaliningrad & téléski:

Ja, das Gebiet ist wirklich empfehlenswert. Man kann sich locker einen Tag dort mit den vielen Pistenvarianten vergnügen, und das sehr gut. Es gibt nicht viele Gebiete mit nur zwei Liften, bei denen das der Fall ist. Ich spreche hier natürlich nur für mich, und diese Einschätzung betrifft «nur» Skigebiete in der Schweiz.

Ich denke, da kennt ihr noch ganz andere Gebiete, die mit nur gerade einem oder zwei Liften unzählige Pisten erschliessen. ATV hat ja hier schon einige vorgestellt...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 07.02.2021, 20:17 
Offline

Registriert: So, 24.02.2013, 22:04
Beiträge: 188
Danke für die positiven Neuigkeiten. Rüschegg ist ein wunderbares Skigebiet :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 18.03.2021, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2917
Wohnort: Basel
Für Kurzentschlossene:

Auch Rüschegg-Eywald macht doch tatsächlich an diesem Wochenende nochmals sein Skigebiet auf, nachdem dieses wochenlang wegen Schneemangels geschlossen war! Laut den Betreibern hat es 30 bis 50 cm Neuschnee gegeben, beide Lifte werden in Betrieb sein.

Das benachbarte Selital ist bereits geschlossen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de