Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 18.01.2021, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oktober 2020, Centovallina
BeitragVerfasst: Fr, 04.12.2020, 9:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2303
Oktober 2020, Centovallina
Bild
Herbst 2020 im Centovalli. Mir gefällt die Region im Herbst gang besonders. Die Kastanienwälder, das Laub, die tiefstehende Sonne, das Licht und die Schatten und dazwischen eine kleine Eisenbahn die sich absolut nicht störend durch die hundert Täler schlängelt.
Der Herbst 2020 war aber anders in allen belangen. Die Grenze bei Camedo war zu. Nicht nur wegen dem Virus, zufällig auch wegen einem Hangrutsch kurz vor Camedo.
Trotzdem waren es noch ein paar Tage alleine im Centovalli. Vermutlich für längere Zeit. Bildermässig gabs nicht so viel was noch nicht hier war. Trotzdem habe ich ein paar Bilder zusammengestellt.

Bild
Die Luftseilbahn Intragna-Pila-Costa. Muss bald drann glauben.

Bild
Die Bahn wurde in den 50er Jahren gebaut und verbindet seither die Autofreie Ortschaft Pila mit Intragna. Nach Costa kann man nun auch mit dem Auto hochfahren. Mit der Seilbahn gehts aber schneller.

Bild
So sah es ursprünglich mal aus.

Bild
Zwischenstation Pila

Bild
Der grösste Teil der Anlage stammt noch aus den 50er Jahren und wurde mehrfach renoviert.

Bild
In Costa starten nicht weniger als 5 Seilbahnen.

Bild
Diese hier führt Richtung Norden nach Calascio

Bild
Ziemlich lange Spannfelder

Bild
Ich schreib jetzt nicht, dass das der Viehtransporter war für die Bahn nach Costa

Bild
Die Personenkabine von einst.

Bild
In Costa startet auch eine weitere Personenseilbahn.

Bild
Die Seilbahn Costa Cremosa ist privat und führt von Costa weiter hinauf in den Weiler Cremosa

Bild
Die Pendelbahn besitzt 4er Kabinen von CWA, Occasion vom Monte Comino.

Bild
Wobei die Bahn zwar Personentransport besitzt ich glaub nichtmal meinen Rucksack damit fahrenlassen würde.

Bild
Konstruiert wurde das Ding von Lauber aus Frutigen.

Bild
Talstation Costa-Cremaso

Bild
Eine weitere Seilbahn die in Costa startet ist die Seilbahn Costa-Pila30

Bild
Wer nochmals Ovovia fahren will. Hier gäbe es noch die Gelegenheit :lol:

Bild
Trotzdem würde ich nicht einsteigen. :lol:

Bild
Vermutlich vom Rinderberg

Bild
Lustig ist es allemal.

Bild
Weiter hinten in den Centovalli gibt es eine neue Bahn

Bild
Nigelnagelneue Seilbahn von Anton Pyhl

Bild
Noch so eine lustige Kiste

Bild
Schaut so aus als hätte man hier ein Migroswägeli in eine Seilbahn umfunktioniert.

Bild
Tageswechsel, wechsel zur Eisenbahn.

Bild
Im Oktober wurde trotzt Corona mehrfach ein Nostalgiezug geführt.

Bild
Durchgeführt wurden die Fahrten vom Verein FM welcher ja in den letzten Jahren dem eigenen Streckennetz enteignet wurde.

Bild
Gezogen wurde der Zug von einem ABDe 6/6 aus dem Jahre 1963. Angehängt zwei Personenwagen aus den Anfängen der Bahn

Bild
Heute im Grenzverkehr hauptsächlich eingesetzt werden die Panoramazüge Be 4/4 Vigezzovision von Skoda.

Bild
Gleiche stelle mit dem ABDe 6/6

Bild
Nochmals etwas weiter.

Bild
Bisschen Schnee hats auch schön.

Bild
Einen der vier 2011 aus dem ABe 4/6 gebauten ABe 4/8

Bild
ABe 4/8

Bild
Centovalli

Bild
Immer wieder findet man Kabel.

Bild
Und noch eines

Bild
Hier hat es sogar eine ehem. Armeeseilabahn.

Bild
Oder hier eine Selbstfahrende Personenseilbahn

Bild
Neben duzenden Materialbahnen gibt es auch noch drei Personenbahn über das Tal. Hier die private Seilbahn nach Corte di Sotto

Bild
Die von Odermatt gebaute Bahn besitzt eine Kabine für 2 Personen und eine Materialparelle

Bild
Personenkabine

Bild
Die Bahn dient nur der Erschliessung des Heimes auf der anderen Talseite. Gäste kommen zu Fuss von Rasa aus.

Bild
Noch ein ABe 4/6

Bild
Gleiche Stelle mit dem FART ABDe 6/6

Bild
FART ABDe 6/6

Bild
FART ABDe 6/6

Bild
Die Strecke schlängelt sich kühn dem Hang entlang

Bild
All zu viel Platz hat es ja schon nicht

Bild
Der Zug ist übrigens schneller als das Auto

Bild
Hier kurz vor dem Tunnel bei Corcapolo

Bild
Dieser wird gerade erneuert.

Bild
Viadukt bei Intragna

Bild
Gleich dahinter der FART ABDe 6/6

Bild
FART ABDe 6/6

Bild
Nochmals der Skoda zwischen Ponte Brolla und Locarno

Bild
So das wars.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oktober 2020, Centovallina
BeitragVerfasst: Sa, 05.12.2020, 10:57 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 678
Wohnort: Forêt-Noire
ATV hat geschrieben:
Wer nochmals Ovovia fahren will. Hier gäbe es noch die Gelegenheit :lol:

Ist die Bahn öffentlich?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oktober 2020, Centovallina
BeitragVerfasst: So, 06.12.2020, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1863
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
sehr sehr schön!
Steht die Eisenbahnstrecke eigentlich irgendwie auf der Kippe? Ich bin's von ca. 8 Jahren mal gefahren und fand die Fahrt wunderbar. Ansonsten müsste man mal wieder hin...

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oktober 2020, Centovallina
BeitragVerfasst: Mo, 07.12.2020, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2303
téléski hat geschrieben:
Ist die Bahn öffentlich?

Nein zum Glück nicht. Nichmal für Personentransport. Offiziell.

CV hat geschrieben:
Steht die Eisenbahnstrecke eigentlich irgendwie auf der Kippe? Ich bin's von ca. 8 Jahren mal gefahren und fand die Fahrt wunderbar. Ansonsten müsste man mal wieder hin...

Nein soweit nicht. Soll in den nächsten Jahre modernisiert werden bzw man ist schon dran.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oktober 2020, Centovallina
BeitragVerfasst: Do, 10.12.2020, 17:25 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 678
Wohnort: Forêt-Noire
ATV hat geschrieben:
Nein zum Glück nicht.

Wie viele (tödliche) Unfälle gab es an solchen Anlagen in den letzten 10 Jahren?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oktober 2020, Centovallina
BeitragVerfasst: Do, 10.12.2020, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2303
Leider so viele dass sie in der Zeitungen lang und breit getreten werden.

https://www.20min.ch/story/nicht-der-er ... 0048795987
https://www.bernerzeitung.ch/region/obe ... y/18858648
https://www.luzernerzeitung.ch/zentrals ... ld.1124926
https://www.derbund.ch/bern/kanton/stur ... y/14404645
https://www.blick.ch/schweiz/zentralsch ... 95947.html
https://www.20min.ch/story/seilbahn-mit ... 9872781874
https://www.berneroberlaender.ch/seil-e ... 9752838369
https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/v ... y/28583157
https://www.zsz.ch/obersee/betreiber-vo ... y/14673233
https://www.pressreader.com/switzerland ... 9277160449
https://www.bild.de/news/ausland/unfael ... .bild.html

Ich habe mir eigentlich vorgenommen meines Lebens nie in der Bildzeitung erwähnt zu werden. :lol:

Wenn man sich aber auch die die Bahnen daneben anschaut, wundert es mich, dass sowas überhaupt eine Zulassung für Personentransport bekommen hat.
Bild
Die statische Berechnung von sowas möchte ich gerne mal sehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oktober 2020, Centovallina
BeitragVerfasst: Sa, 12.12.2020, 17:31 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 678
Wohnort: Forêt-Noire
Danke für die Links!
ATV hat geschrieben:
https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/unfaelle-mit-seilbahnen-in-der-schweiz-sind-selten-ld.1124926

Hier werden neun Tote in den zehn Jahren vor 2019 angegeben, wobei es sich bei den meisten Unfällen „um Arbeitsunfälle oder um Stürze aus den Gondeln“ handelt. Definitiv und leider zu viele Tote, aber es scheint sich um überschauberes Risiko zu handeln.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de