Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 23.07.2024, 10:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 06.03.2023, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3188
Wohnort: Basel
Piz Mundaun-Obersaxen-Lumnezia // 25.2 - 4.3.2023 // The new normal?

Tja, der Winter hat es mit der Surselva nicht gut gemeint in der Saison 2022/23. Und in Obersaxen fiel noch weniger Schnee als in den direkt umliegenden Ski-Destinationen. Das hat durchaus Tradition, ist doch das vergleichsweise tiefgelegene Obersaxen durch sein spezielles Mikroklima bekannt. Dazu gehört unter anderem auch, dass teilweise deutlich weniger Schnee fällt als beispielsweise in Brigels oder in Laax Flims gegenüber.


Bild


Auch wenn die Schneesituation noch nie so bitter war wie in diesem Jahr - zumindest seit ich hierher komme (1983): Es liess sich (dank Kunstschnee) tatsächlich Skifahren in Obersaxen. Aber natürlich auf vergleichsweise ziemlich bescheidenem Niveau, schliesslich war ja nur ein Bruchteil der Pisten offen. Was ich ziemlich frech fand, war die Tatsache, dass für die Tageskarte der volle Preis von 63 Franken verlangt wurde. Auch in vielen anderen Schweizer Skigebieten wurde und wird trotz massiv eingeschränktem Angebot die Full-Price-Variante verfolgt. Nun, ich fände ja schon eine Mini-Reduktion um 5 Franken eine schöne Geste. Aber eben: Lassen wir das, sympathisch finde ich diese Preispolitik trotzdem nicht.

Gut bis sehr gut fahrbar waren die Pisten auf der beschneiten Hauptachse Meierhof bzw. Misanenga-Stein-Val Lumnezia. Sonst war fast alles dicht. Die grosse Ausnahme war der Sez Ner-Sektor. Dort, wo es normalerweise immer sehr voll ist, herrschte über die ganz Woche hinweg die totale Leere. Geschätzt waren jeweils nicht mehr als 30 Leute dort, während auf der beschneiten Hauptachse immer sehr viel (manchmal viel zu viel) los war. Die 100 Prozent Naturschnee-Pisten am Sez Ner waren sogar richtig gut.

Insgesamt war ich nur gerade zwei Tage in Obersaxen zum Skifahren. Auch eine neue Erfahrung. Die anderen beiden Tage in Obersaxen war ich wandern, was aufgrund der guten Bedingungen;-) grossen Spass gemacht hat. Und das meine ich Ernst. Die restlichen beiden von total sieben Tagen verbrachte ich mit Freunden in Flims Laax. Ein ausführlicher Bericht zu Obersaxen folgt dann wie üblich step by step.

Vorab einige Bilder:

Kein Schnee - folglich auch kein Skibetrieb: Sesselbahn Valata - Cuolm Sura...

Bild

Bild

Bild

Hier führt normalerweise die Talabfahrt nach Valata durch:

Bild

6KSB Stein Zoom:

Bild

Bei der Talstation in Meierhof:

Bild

Vis-à-vis: Brigels und sein Schneeband...

Bild

4KSB Meierhof-Kartitscha...

Bild

It snows and snows...

Bild

Bild

Bild

Bild

Kartitscha:

Bild

Die beschneiten Pisten waren manchmal gut gefüllt. Kein Wunder angesichts des Mini-Angebots.

Bild

Bild

Wechsel zum Sez Ner. Hier alles Naturschnee. Und Privatskigebiet. Pisten waren erstaunlicherweise gut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Rückfahrt mit dem 3er-Sessel Wali - Stein. Mit talfahrenden Skifahrern...

Bild

Schneeband im Val Lumnezia bei Vella. Piste war absolut okay, da es kalt war.

Bild

Gipfel Hitzeggen komplett aper:

Bild

Talstation in Vella mit Pistenbully:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Zuletzt geändert von intermezzo am Fr, 10.03.2023, 10:17, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 06.03.2023, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2546
Ist die Schneelage in Vals derzeit nich etwas besser? Keine Lust gehabt dorthin Ski fahren zu gehen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 07.03.2023, 3:07 
Offline

Registriert: Mi, 04.01.2012, 12:23
Beiträge: 125
Hui, das (ohne Titelbild) dritte Bild ist schon bitter. Aber klar, man kann durch Kunstschnee fahren, sogar eine kleine Buckelpiste wurde eingefahren :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 07.03.2023, 9:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3188
Wohnort: Basel
Vals dürfte kaum besser gewesen sein als Obersaxedn. Dort sah und sieht es auf den Webcam-Bildern auch nicht wirklich gut aus. Zudem sind nur die beiden unteren Lifte offen. Der oberste war schon gar nie in Betrieb in dieser Saison.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 09.03.2023, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3188
Wohnort: Basel
Kartitscha. Mittlerweile ist hier ja Endstation. Früher ging ein fixgeklemmter Dreiersessel zum Stein weiter. Für mich nach wie vor unverständlich, wieso man diese Anlage ersatzlos gestrichen hat. Neubau Untermatt-Stein hin oder her. Rechts oben, der schöne Hang, das wäre im Normalfall eine wunderbare Piste...

Bild

In der ersten Wochenhälfte war es knackig kalt. Praktisch überall liefen die Schneilanzen:

Bild

Die Kunstschnee-Piste nach Misanenga war in hervorragendem Zustand. Auf der gegenüberliegenden Seite gut erkennbar die Talabfahrt nach Waltensburg:

Bild

Hier sieht man, wie wenig Schnee liegt: bei Untermatt...

Bild

Auf der 6KSB zum Stein. Die (Naturschnee-)Piste links war zwar gesperrt, aber super griffig und bestens zu fahren:

Bild

Überfahrt vomn Stein zum Sez Ner. Die Pisten waren offiziell gesperrt...

Bild

Auch hier gut erkennbar, dass nur noch ein Flaum an Weiss draufliegt...

Bild

Blick zurück zur Sesselbahn Wali-Stein:

Bild

Piste Stein - Wali war gut machbar, aber sie war pickelhart und machte wenig Spass:

Bild

Bild

Bild

Auch der Ausblick vom Sez Ner spricht Bände. Hier führt normalerweise die Piste ins Lugnez durch...

Bild

Bild

Das Bergrestaurant Sez Ner hatte man quasi für sich alleine. Auch eine neue Erfahrung:

Bild

Bild

Blick vom Sez in Richtung Skigebiet Brigels:

Bild

Die Pisten am Sez waren gut. Das Braune war nur Dreck, keinerlei Steine:

Bild

Bild

Bild

Und so gingen sich zahlreiche Wiederholungsfahrten am Sez aus:

Bild

Bild

Bild

Bild

Tristesse pur hingegen im Bereich Cuolm Sura bzw. Piz Mundaun. Weisse Bänder in grüner Landschaft...

Bild

Bild

Fussgängerbetrieb statt Skifahren: The new normal?

Bild

Bergstation Valata-Cuolm Sura:

Bild

Ich wollte unbedingt die Talabfahrt machen. Keine gute Idee. War mehrheitlich ein Fussmarsch mit Skischuhen anstatt Wanderschuhen. Naja, war trotzdem irgendwie noch cool...

Bild

Immerhin konnte man von Zeit zu Zeit wieder die Ski anschnallen:

Bild

Dann aber war fertig lustig. In der Nähe von Surcuolm gabs nur noch eines - Abstiefeln auf Alpwiesen:

Bild

Aufhellungen in der oberen Surselva:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Rund um den Sez:

Bild

Bild

Bild

Bild

WSO forever...

Bild

Wie im Herbst: Sesselbahn Wali - Stein...

Bild

Signina-Gruppe in ihrer vollen Pracht:

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 10.03.2023, 9:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3188
Wohnort: Basel
Habe den Bericht im zweiten Teil mit Bildlegenden ergänzt.

Hier noch zwei Schnee-Vergleichsbilder von fast gleicher Position aus: Blick vom Stein in Richtung Sez Ner-Gipfel

2022, also vor genau einem Jahr, sah es so aus:

Bild

2023 sah es so aus:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 12.03.2023, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3188
Wohnort: Basel
Zum Abschluss unserer diesjährigen, unter dem Strich höchst mittelmässigen Skiferien in Obersaxen unternahmen wir am vorletzten unserer Ferien eine wunderschöne Wanderung von St. Martin ganz weit hinten auf dem Obersaxer Plateau, die uns bis nach Flond führte:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de