Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 25.05.2024, 0:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 13.01.2024, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
Mythen // 12. Januar 2024 // entspannt:

Meinen ersten Skitag im neuen, beinahe noch taufrischen Jahr verbrachte ich im Mythen-Gebiet. Das Gebiet habe ich nun schon ein paar Male besucht, langweilig ist mir dabei noch nie geworden. Auch gestern wars übers Ganze gesehen ein schöner Ausflug bei Sonne pur und wolkenlosem Himmel. Schneeverhältnisse: teilweise hochwinterlich mit griffigen Pisten. Im Gebiet Handgruobi/Grossenboden - wie erwartet - an gewissen Stellen erheblich schlechter. Andrang war sehr bescheiden, genau so wie man es gern hat...


Bild



Die Tageskarte für das ganze Mythen-Gebiet kostet aktuell 49 Franken. Mittlerweile ein mehr als nur fairer Preis, wenn ich das so mit anderen Gebieten vergleiche. Gut, dafür muss man bei den Verbindungen zwischen den einzelnen Teilgebieten sportlich auch etwas leisten;-)

Die Schneebeschaffenheit ist derzeit im Mythen-Gebiet fast überall gut. Zwei Ausnahmen gibt es: Handgruobi und die Piste von der Holzegg runter nach Rätigs. Bei Handgruobi ist die Beschneiungsanlage offenbar so eingestellt, als würden sie demnächst ein Curling-Turnier veranstalten. Die Piste war gespickt mit murmelgrossen Eiskörnern. Kurz: ein Graus. Die Piste nach Rätigs war nicht total schlecht, es lag einfach sehr wenig Schnee. Die restlichen Pisten im Gebiet waren Tipp-top.

Hauptbericht kommt dann später, zuerst mal ein paar visuelle Vorab-"Merengues":

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Zuletzt geändert von intermezzo am So, 14.01.2024, 16:12, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 13.01.2024, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
Ankunft und Abfahrt an der EUB in Rotenfluh. Trüb, unter einer bleiernen Nebeldecke:

Bild

Dann kurz oberhalb der Mittelstation Rätigs sah es dann so aus. Schon besser...

Bild

Traumwetter oben:

Bild

Stoos:

Bild

Bild

Grosser Mythen:

Bild

Bild

Mythen-Gipfel:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Schweizer Armee war auch präsent:

Bild

Skilift Stäglern: Immer im Schatten und steil...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Rigi:

Bild

Bild

Bild

Skilift Holzegg

Bild

Bild

Bild

Das erste und einzige Mal an diesem Tag nahm ich die sonst gute Piste zur Mittelstation Rätigs unter die Skis. Die Piste war fahrbar, aber nicht gut zu fahren. Viele apere Stellen und hart. Kurz: zu wenig Schnee:

Bild

Beeindruckend an diesem Tag war das Nebelmeer:

Bild

Stoos:

Bild

Apere Stellen auf der Piste:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gleich bin ich wieder unter der Nebeldecke:

Bild

Bild

Bild

Zwischenstation Rätigs:

Bild

Und schon wieder drüber:

Bild

Es geht bald weiter...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 14.01.2024, 12:52 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 981
Sehr schön. Ich hatte es für letzte Woche auch als Option auf meiner Liste, aber dann doch eine andere Wahl getroffen (Bericht folgt). Hoffe es aber in diesem Winter noch besuchen zu können. Was ist kulinarisch dort geboten? Und ich bin bei dir, 49 Franken sind wirklich fair. Mir scheint, die Preise haben in DE und AT deutlich stärker angezogen als in CH.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 14.01.2024, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
téléski hat geschrieben:
Was ist kulinarisch dort geboten? Und ich bin bei dir, 49 Franken sind wirklich fair. Mir scheint, die Preise haben in DE und AT deutlich stärker angezogen als in CH.


Danke Dir für Deine Rückmeldung. Kulinarisch wird in erster Line währschafte Kost geboten. Zu vernünftigen Preisen. Was mir gefällt im Mythen-Gebiet: überall hats ein paar kleine, aber feine Bars/Restaurants entlang der Pisten. Sehr gemütlich.

Zur Tageskarte: 49 Franken sind wirklich fair. Es sind doch immerhin 15 Lifte, die meisten der Anlagen sind zwar Skilifte, aber an denen haben wir ja besonders Freude, oder? Für einmal bin ich mit der Bahn ins Skigebiet gefahren, da gab es noch zehn Prozent Rabatt auf die Tageskarte. Ob die Preise in Deutschland oder in Österreich viel stärker angezogen haben, kann ich nicht beurteilen. Fakt ist, dass man auch in der Schweiz in gewissen Gebieten massiv mehr zahlen muss, und ich spreche hier nicht nur von dieser unseligen dynamischen Preistreiberei, die vor allem in eine Richtung zeigt: nach oben...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 14.01.2024, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
Tolle Bahn: EUB von Rickenbach bei Schwyz kurz unterhalb der Bergstation Rotenflue und Blick auf das eindrückliche Nebelmeer:

Bild

Ausblick von der Rotenflue aus. Im Vordergrund die blaue Piste runter zum ultra-kurzen Skilift "Alp":

Bild

Zoom zum Skilift "Zwäcken", der die Rotenflue mit der Ibergeregg und Grossenboden/Handgruobi verbindet:

Bild

Bild

Bild

Bild

Drusberg und Co.:

Bild

Bild

Bild

Skilift "Zwäcken":

Bild

Bild

Bild

Bild

Blick auf die Mythen, die Rothenflue. Im Vordergrund nette Carving-Pisten:

Bild

Bild

Skilift "Kulm" auf der Ibergeregg-Seite:

Bild

Bild

Bild

Eine von mehreren Pisten-Varianten runter zur Ibergeregg. Wie die meisten Pisten im Gebiet relativ kurz. Macht dem Vergnügen aber keinen Abstrich.

Bild

Bild

Bild

Ibergeregg:

Bild

Skilift "Kulm" auf der Ibergeregg-Seite:

Bild

Bild

Bild

Bild

Skilift "Grossenboden":

Bild

Bild

Schöne Hochnebel-Spiele:

Bild

Bild

Stoos:

Bild

Bild

Die Pisten im Gebiet Grossenboden waren diesmal in einem richtig guten Zustand:

Bild

Bild

Grossenboden:

Bild

Skilift "Handgruobi":

Bild

Empfehlenswerte Einkehr, direkt an Piste und Lift: Schnapshütte...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Skilift "Handgruobi" war gerade so knapp unterhalb der Nebelgrenze:

Bild

Bild

Bild

Die Piste im Wald runter Skilift "Handgruobi" war grässlich. Glugger-grosse (schweizerdeutscher Ausdruck für Murmeln) Kunstschnee-Eiskugen waren mässig lustig...

Bild

Bild

Skilift "Grossenboden":

Bild

Bild

Wieder zurück am Skilift "Kulm" auf der Ibergeregg-Seite. Links der Skilift "Alpstübli", der aber nicht in Betrieb war:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Richtig gute Carving-Piste am Skilift "Zwäcken":

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 17.01.2024, 2:13 
Offline

Registriert: Mi, 04.01.2012, 12:23
Beiträge: 125
Nebelmeer-Wetter ist natürlich immer traumhaft (sobald man über dem Dunst ist!!!) :-)

Der Tagesticketpreis ist wirklich sehr fair. Österreich hat sehr angezogen preislich, sowohl Tickets als auch Gastronomie.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 17.01.2024, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
3rd_astronaut hat geschrieben:
Der Tagesticketpreis ist wirklich sehr fair. Österreich hat sehr angezogen preislich, sowohl Tickets als auch Gastronomie.


Absolut fair. Da kann man nicht meckern!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 17.01.2024, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
So, jetzt kommt noch der Sektor Brunni - Haggenegg dran. Dieser autonome Bereich des Mythen-Skigebiets lässt sich entweder direkt mit dem PW oder dem Postauto (via Einsiedeln) oder dann mittels Verbindungspiste vom Skilift "Zwäcken" oder mittels der PB Brunni - Holzegg aus ansteuern. In Brunni/Haggenegg hat es vier Skilifte: die beiden grossen Lifte "Haggenegg 1 & 2", den Übungslift "Brunni" sowie einen Kinderlift. Die beiden grossen Skilifte erschliessen eine Vielzahl an recht abwechslungsreichen und vergleichsweise langen Pisten.

Hier direkt hinter dem Skilift "Zwäcken" beginnt die Verbindungspiste nach Brunni. Auf einem langen Waldweg erreicht man ohne zu stöckeln nach ein paar Minuten Fahrzeit und in totaler Abgeschiedenheit Brunni:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach längerer Fahrt rücken die Mythen wieder ins Blickfeld:

Bild

Bild

Blick auf Haggenegg 1 + 2:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Haggenegg 1:

Bild

Bild

Bild

Cool trassierte Piste im unteren Teil:

Bild

Bild

Bild

Blick auf Brunni, die Mythen und die Skilifte Haggenegg:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vom Ende der Piste sind es circa 200 Meter Fussweg bis zum Skilift "Haggenegg 1":

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Talstation Skilift "Haggenegg 1":

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

PB zur Holzegg:

Bild

Bild

Bild

Bild

Zoom zum unteren Teil der Verbindungspiste:

Bild

Bild

Übungsgelände in Brunni:

Bild

Bild

Bild

Bild

Skilift "Haggenegg 2":

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Da hat es einer perfekt machen wollen:

Bild

Bild

Oben an der Bergstation des "Haggenegg 2":

Bild

Super-Panorama hier oben mit den Mythen und dem Nebelmeer:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gemütliche Beiz am Pistenrand mit "Hudigäggeler"-Musik:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Varianten hier:

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Schnee war hier very fluffy:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Rigi:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 19.01.2024, 12:41 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 981
Nochmal sehr schöne Eindrücke, danke dafür. Könnte sich auch gut für einen Firn-Skitag im Frühling eignen, oder?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 19.01.2024, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2534
Sehr schöner Bericht, Intermezzo, Danke!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 22.01.2024, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
Danke Euch beiden, Kaliningrad und téléski.

Wenn es genügend Schnee, wäre das Gebiet sicher auch im Frühling einen Ausflug wert. Allerdings liegt das Gebiet schon sehr tief, und ehrlich gesagt weiss ich jetzt auf die Schnelle gar nicht, bis wann die im Frühling geöffnet haben...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 22.01.2024, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
Hier noch ein paar abschliessende Bilder von meinem Mythen-Gebiet-Tagesausflug.

Als Rückbringer von Brunni-Alpthal zur Holzegg (et vice versa) gibts eine herrlich altmodische Pendelbahn mit 15er-Kabinen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Bergstation und das Berggasthaus Holzegg kommen in Sichtweite:

Bild

Bild

Bild

Frostige Angelegenheit hier im Winter um diese Jahreszeit:

Bild

Bild

Bild

Blick zurück nach Brunni-Alpthal:

Bild

Bild

Hier muss man ein wenig zu Fuss gehen. Von der Bergstation der PB zum Skilift sind es circa 200 Meter:

Bild

Das Nebelmeer stieg im Verlaufe des Tages eher noch ein wenig an

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Herrlich leere Pisten:

Bild

Dominiert die Szenerie: der Grosse Mythen...

Bild

Bild

Bild

Zoom Richtung Drusberg bzw. Hoch-Ybrig-Gebiet in der Nachmittagssonne:

Bild

Bild

Weil die Talabfahrt bei meinem Besuch leider nicht das Gelbe vom Ei war und ich den ganzen Tag genug viel auf meinen Brettern unterwegs war, gönnte ich mir eine Talfahrt mit der Roteflue-EUB, runter in die triste Nebelsuppe...

Bild

Ich hoffe, es hat Spass gemacht!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de