Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 11.08.2022, 12:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 21.03.2022, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2992
Wohnort: Basel
Mundaun-Obersaxen // 26.2 - 5.3.2022 // sonnig und kalt



Bild

Bild



Eine Woche Skiferien - eine Woche lange Sonne, Sonne und nochmals Sonne. Plus blauer Himmel, kalte Temperaturen und guter Schnee. Besser geht es fast nicht. Das das Kurzfazit meiner diesjährigen Woche in der Surselva.

Wie es bei mir seit vielen Jahren Tradition ist, habe ich auch in diesem Jahr wieder eine ganze Woche in Mundaun-Obersaxen zum Skifahren verbracht. Wir hatten durchgehend sehr gute Verhältnisse und fanden griffigen Pulverschnee von ganz oben bis zu den Talstationen vor. Es herrschte Vollbetrieb, und ausser einer Piste (Piz Mundaun-Triel), war alles offen. Besonders erwähnenswert war dieses Jahr die Pistenpräparation. Die war beim diesjährigen Besuch wirklich, wirklich gut. Habe noch nie derart gut hergerichtete Pisten in Obersaxen angetroffen wie in diesem Jahr. Sonst war das ja immer ein ärgerlicher Schwachpunkt, vor allem in den letzten 15 Jahren. Kurzum: sehr erfreuliche Entwicklung. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Hoffen wir, dass dieser Zustand auch übers 2022 anhält;-)

Ganzer Bericht kommt - wie meistens - dann Stück für Stück.

Jetzt zuerst einach mal etwas Bildmaterial;-)

Standardbild. Aufnahmestandort: Piz Mundaun, die mittlerweile leider stark vernachlässigte Ecke in diesem mittelgrossen Bündner Skigebiet...

Bild

Bild

Bild

Sasolas und Plitschees:

Bild

Bild

Bild

Sez Ner:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Endlich wieder mal offen, endlich wieder einmal gefahren: die wunderschön trassierte Piste nach Vignogn:

Bild

Bild

Bild

Sonntag, 27. Februar 2022 im Sektor Piz Mundaun und Sasolas:

Da war er noch leer, der Parkplatz frühmorgends in Valata. Dieser füllte sich aber rasch und war Schluss proppenvoll:

Bild

Übungslift Valata:

Bild

Der ultra-lahme 3er-WSO-Sessel Valata-Cuolm Sura:

Bild

Morgens noch ziemlich im Schatten: 6KSB auf den Mundaun...

Bild

Bild

Oben auf dem Piz-Mundaun-Plateau:

Bild

Calanda:

Bild

Skigebiet Laax-Flims mit diversen Zoom-Aufnahmen, u.a auch Sattelpiste:

Bild

Bild

Bild

Bild

Signina-Gruppe:

Bild

Die Pisten waren teilweise herrlich zu fahren:

Bild

Bild

Sasolas:

Bild

Lange Schlangen am Sasolas-Lift: bei den wenigen Gehängen und dann noch an einem so schönen Sonntag wenig erstaunlich...

Bild

Der berühmte Felsporn beim Piz, im Hintergrund Ruschein, Ladir und Falera:

Bild

Bild

Brigelserhörner:

Bild

Kistenstöckli - Colorado-Feeling...

Bild

Skigebiet Brigels:

Bild

Oberalpstock:

Bild

Sehr schmackhafte Capuns abseits des Pistentrubels in Surcuolm:

Bild

Montag, 28. Februar 2022: Im Fokus waren Stein, Sez Ner, Meierhof und das Val Lumnezia...

Wie immer gute Schneeverhältnisse: Pisten am Stein...

Bild

Man beachte die lange Schlage an der KSB Untermatt-Stein:

Bild

Wie ueblich: Gewusel bei Untermatt. Bleibe dabei. ist schlecht gelöst. Ein absolutes Nadelöhr.

Bild

Misanenga:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

KSB auf den Stein:

Bild

Meierhof:

Bild

Sez Ner aus einer etwas anderen Perspektive:

Bild

KSB Meierhof-Kartitscha. Wirklich ein Sau-Jammer, dass die Fortsetzung hier gekappt wurde...

Bild

Bild

Bild

Schöne Hintenrumabfahrt Kartitscha-Miraniga:

Bild

Bild

Bild

Ehemalige Zwischenstation bei Miraniga:

Bild

Bild

Bild

Brigelserhörner:

Bild

Kistenstöckli:

Bild

Bild

Bild

Bild

Wali-Stein:

Bild

Beeindruckendes Panorama auf dem Stein Richtung Sez Ner:

Bild

Bild

Ein Klassiker: Tourenhänge rund um den Um Su; im Hintergrund der Piz Terri...

Bild

Bild

War dieses Jahr sehr gut zu fahren: Die "Schräg-Piste" Stein-Wali:

Bild

Am und um den Sez Ner:

Bild

Bild

Bild

Bild

Danach gab es einen Wechsel ins Lugnez; natürlich mit Zwischenstopp in der genialen Canorta 2000-Bar. Schönster Gatro-Ort auf der Piste im ganzen Gebiet!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Zuletzt geändert von intermezzo am Do, 07.04.2022, 10:34, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 21.03.2022, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2992
Wohnort: Basel
Von der schön gelegenen Canorta-Bar gings die lange (9 Kilometer) Schleife runter nach Vella:

Und dort gabs im Hotel Restaurant Pallas, das ja in den letzten Jahren komplett verändert wurde, richtig gutes Essen. Und seit dieser Saison haben sie auch neues Servicepersonal, das ultraschnell, effizient und symphatisch ist. Das alte Personal war aber auch sehr "sympa"...

Bild

Dank Kunstschnee und Kälte war auch die Südseite in Vella gut zu befahren:

Bild

Bild

Bild

Bild

Andrang an der Lugnezer Mittelstation. Kann mich nicht erinnern, dass ich hier (seit der alte Habegger weg ist) mal angestanden bin...

Bild

Bild

Bild

Calanda:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hitzeggen:

Bild

Bild

Piz Mundaun und Churer Rheintal:

Bild

Ein letzter Wechsel via Plitschees rüber nach Sasolsas, welches um 15:30 leer war:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Cuolm Sura:

Bild

Piz Mundaun:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Talabfahrt nach Flond:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Flond kommt in Sichtweite:

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 21.03.2022, 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2992
Wohnort: Basel
Dienstag, 1. März 2022:

Ein weiterer perfekter Tag bahnt sich an. Mittlerweile ist es eine Spur wärmer - so fünf bis sieben Grad mehr - geworden, aber nur tagsüber. Nachts ist es unverändert klar und kalt, was selbstredend sehr gut für die Pisten ist.

Schöne Talabfahrts-Piste nach Valata:

Bild

Bild

Valata, fixgeklemmter 3er-Sessel. Ich gehe davon aus, dass der frühestens 2031 ersetzt wird:

Bild

Bild

Verbindungspiste vom Piz Mundaun:

Bild

Bild

Schlangen am Nadelöhr 6KSB Untermatt-Stein - der ersatzlose Wegfall der ehemaligen Sesselbahn Kartitscha-AStein ist für mich unverändert ein Ärgernis:

Bild

Piste Stein-Wali in sehr gutem Zustand:

Bild

Touren-Hochbetrieb am Um Su:

Bild

Zoom zur Sattelpiste/Lavadinas in Laax:

Bild

Bild

Sez Ner:

Bild

Meistens - wie hier - sehr geniale Pisten rund um den Sez Ner. Der grandiosen Exposition sei Dank:

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier war mal in den 1980ern eine Erweiterung des Skigebiets angedacht...

Bild

Bild

Blaue Aussenrum-Piste am Sez:

Bild

Spuren...

Bild

Bild

Der Kessel: Wali und Stein...

Bild

Flache Piste ins Lugnez vom Sez Ner:

Bild

Pikante und schmackhafte fünf Teufelswürste in der Canorta-Bar für günstige 9 Franken plus Senf und Brot à discretion:

Bild

Canorta-Bar:

Bild

Bild

Bild

Bild

Piz Mundaun nach Betriebsschluss:

Bild

Qualitativ schwacher Digital-Zoom zum Chummenbüel-Schlepper:

Bild

Brigelserhörner:

Bild

Immer wieder ein Highlight, wenn die Sonne jeweils Ende Februar/Anfang März auch den schattigen Obersaxen-Teil in ein schönes Spätnachmittag-Licht taucht...

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 30.03.2022, 19:47 
Offline

Registriert: Mi, 04.01.2012, 12:23
Beiträge: 107
Der Piz(-Mundaun?)-Felssporn ist toll!

Ansonsten trüben die Menschenschlangen etwas das sonnige Bild. Aber gut, um Fasching rum ist es anscheinend auch in CH voll.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 02.04.2022, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2992
Wohnort: Basel
3rd_astronaut hat geschrieben:
Der Piz(-Mundaun?)-Felssporn ist toll!

Ansonsten trüben die Menschenschlangen etwas das sonnige Bild. Aber gut, um Fasching rum ist es anscheinend auch in CH voll.


Ja, der Felssporn ist auf dem Piz Mundaun.

Fasnachtsferien: ist auch in der Schweiz jeweils viel los. Meistens überschneiden sich diese ja mit den Sportferien der grossen Kantone.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 02.04.2022, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2992
Wohnort: Basel
Die Talabfahrten im Skigebiet werden seit circa zwei Jahren im Obersaxen-Sprech mit "Heimfahrtpiste" betitelt. Eine besonders schöne Talabfahrt ist diejenige nach Vignogn im schönen Val Lumnezia: Kurz: einfach eine wunderschöne Piste. Meistens relativ eng, aber gespickt mit coupiertem Gelände, badewannigen Abschnitten und grossartigen Aussichten. Vor allem aber: völlig ab vom Schuss, null Liftinfrastruktur und totale Stille. Immer wieder ein Hochgenuss, diese Piste zu fahren. Kommt hier auf den Bildern leider nicht so richtig zur Geltung...

Bild

Bild

Bild

Immer im Blick: Signina-Gruppe...

Bild

Einfach tolles Gelände hier:

Bild

Kurz vor Vignogn:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Pistenende in Vignogn:

Bild

Bild

Warten auf das Postauto ist angesagt:

Bild

Von Vignogn ging es dann mittels Postauto in rund zehnminütiger, entspannter Fahrt weiter nach Vella, und von dort mittels den beiden Sesselliften hoch auf den Hitzeggen. Dann direkt rüber nach Sasolas, um dort kurz vor Betriebsschluss noch ein paar letzte Schwünge zu ziehen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Neuer Tag. Skirennen in Valuta...

Bild

Bild

Bild

Sektorenwechsel von Mundaun rüber nach Misanenga via Vogeltobel-Piste:

Bild

Bild

Bild

Auf dem Sessellift Misanenga-Untermatt:

Bild

Die Skihänge des Stein:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 04.04.2022, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2992
Wohnort: Basel
4. März 2022, ein weiterer genialer Tag kündigt sich an. Bei Valata sind die Pisten - endlich bin ich versucht zu sagen - so präpariert, wie man sich das in einem mittelgrossen Skigebiet wünscht:

Bild

Bild

Bild

Bild

Am Morgen ist die Auffahrt zum Piz Mundaun meistens frisch:

Bild

Bild

Oben angekommen, entzückt die Weite und die herrliche Winterlandschaft:

Bild

Zoom ins Lugnez:

Bild

Wechsel nach Sasolas - zum Glück nahmen die Leute von Tag zu Tag ab...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zwischenhalt im Restaurant Sasolas: Warmer, hervorragender Nussgipfel für günstige 4,50 CHF:

Bild

Bild

Bild

Bild

WOW! Keine Schlange am Nadelöhr 6KSB Untermatt-Stein... gibts ja gar nicht;-)

Bild

Bild

Schlicht: Bergstation WSO-Sessel Wali-Stein...

Bild

Monströs und in meinen Augen alles andere denn eine Augenweide: Bergstation 6KSB Untermatt-Stein. Einfach ein Riesen-Klotz, und dann noch so exponiert...

Bild

Bild

Bild

Kunstschnee-Piste unten bei Vella:

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 05.04.2022, 6:34 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 854
intermezzo hat geschrieben:
Spuren...

Tolle Aufnahme!

intermezzo hat geschrieben:
Monströs und in meinen Augen alles andere denn eine Augenweide: Bergstation 6KSB Untermatt-Stein. Einfach ein Riesen-Klotz, und dann noch so exponiert...

Ich würde mir wünschen, dass man im modernen Liftbau wieder mehr auf Design und Anpassung achtet statt einfach nur diese Klötze in die Landschaft zu stellen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 06.04.2022, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2992
Wohnort: Basel
@téléski:

Jetzt, da Du mich darauf aufmerksam machst: ja, das ist wirklich ein cooles Bild. Auch wenn man früher jeweils zu hören bekam, dass Eigenlob stinkt;-)

Dieses Bild ist mir erst jetzt so richtig eingefallen. Sechs Tourenfahrer, sechs Spuren... alles fast perfekt arrangiert. Hohe Schule, was die da abgezogen haben.

Zitat:
Ich würde mir wünschen, dass man im modernen Liftbau wieder mehr auf Design und Anpassung achtet statt einfach nur diese Klötze in die Landschaft zu stellen.


So ist es. Diese uniformen Ungetüme sind hässlich. Aber ich bezweifle stark, dass sich diesbezüglich in absehbarer Zeit etwas ändern wird. Leider.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 11.04.2022, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2992
Wohnort: Basel
Ein paar letzte Bilder von einer wahren Traumwoche. Besser geht es (fast) nicht. Die Bilanz war jedenfalls beinahe makellos, abgesehen von der teilweise starken Befüllung gewisser Gebiets-Teile.

Einfach ein sehr schöner Ort zum Verweilen: Die Bar Canorta auf 2000 Metern auf Lugnezer Seite:

Bild

Bild

Bild

Es hat viel Platz dort und nie Gedränge, zudem ist das Panorama 1 AAA:

Bild

Schöne Piste vom Stein in Richtung Lumnezia oder Kartitscha bzw. Cuolm Sura:

Bild

Bild

Bild

In der oberen Etage im Lugnez:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Kurz vor der Mittelstation in Triel (Lumnezia)

Bild

Bild

Wechsel von der Sulz-Seite (Lumnezia) auf die Pulver-Seite (Obersaxen):

Bild

Bild

Bild

Bild

Zoom zum ersten Skilift, der in Obersaxen gebaut wurde...

Bild

Bild

Bild

Ein letztes Mal den Stein mitnehmen, dann Talabfahrt nach Flond...

Bild

Bild

Bild

Was für ein Jammer, dass es dieses geniale Après-Ski-Restaurant (Bildmitte) nicht mehr gibt. Ist jetzt bereits die dritte Saison, seit es die Beiz «Meinrads Hütte» nicht mehr gibt. Wirklich schade und ein herber Verlust. Die Muntiala Bar auf Cuolm Sura ist nie und nimmer eine Ersatz für «Meinrads Hütte». Es war (fast immer) ein grosses Vergnügen, dort nach Pistenschluss noch einzukehren, draussen in der warmen Märzsonne in die Surselva zu blicken und den Tag sanft ausklingen zu lassen. Leider tempi passati. Ich hoffe sehr, dass irgendwann ein passabler Ersatz kommt, träumen ist immer erlaubt...

Bild

Bild

Apéro und Frühlings-Skifahren in Flond:

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de