Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 28.06.2017, 23:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 15.05.2017, 5:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6693
Wohnort: innsbruck.at
Nachdem ich also daheim schlief, leistete ich mir den teuren Tunnel nach Livigno (beides war günstiger als von Toggenburg nach Livigno zu fahren und dort zu schlafen und den Tunnel 2x zu umfahren) - außerdem wollte ich heute Abend eh ungern den Tunnel nehmen, da es nachmittags richtung Bormio und dann weiter Tirano oftmals Stau gibt. Da heute der letzte Wintersaisontag ist, galten noch die teuren Tarife um 35,- € für die Hin- und Retourfahrt. (Nachts und Samstags ist es ja noch teurer, morgen ab dem 1.5. dann wieder günstiger, aber da war mir die Wettervorhersage eben zu schlecht.)

Der Hauptgrund für meinen Besuch heute war natürlich der vorletzte Tag der Agudio-6EUB Carosello, bekanntlich mittlerweile die letzte derartige Agudio-6EUB, die noch eine Mittelstation hat, so fuhr ich wie üblich direkt zu deren Talstation und blieb den heutigen Tag im Carosello-Tagliede-Bereich. Zugegeben, der Ersatz wird schon seit ein paar Jahren spekuliert, so dass man wohl froh sein musste, dass er bis heuer verschoben wurde. Talabfahrten an der 6EUB waren leider doch schon geschlossen, aber Schnee lag noch genug - aber es hatte leider auch hier viel zu viel geschneit und der Schnee war heute nicht mehr gut, aufgefirnt hat es fast nirgends. Die Tageskarte war zum Saisonschluss um 25,- € zu haben.

Da ich die Talabfahrt trotzdem fahren wollte, hatte ich die Allmountains dabei, aber die Pisten waren heute mit den Spigolino nicht gut zu fahren, was vielleicht auch etwas am schlechten Belagszustand lag. Offpiste konnte man es wie gesagt auch vergessen, da nicht mehr pulvrig und noch nicht firnig oder sulzig. Die besten, weil firnigen, Pisten hatte es an der Tagliede-EUB, insb. an deren 1. Sektion. Die oberen blieben tw. auch mittags noch hart. Am frühen Nachmittag quälte ich mich die tiefschneepappige Talabfahrt zur 6EUB runter und holte mir noch meine Racecarver, mit denen gingen die letzten 1-2 Stunden dann wesentlich besser zu fahren.

Alles in Allem war ich heute ziemlich gelangweilt. Livigno am Ende der Saison macht mir nur Spaß, wenn es Firn hat. Und da es ab nächster Saison die Agudio-6EUB nicht mehr geben wird, gibt es noch einen Grund weniger, hier her zu fahren. Sollte Livigno mal wieder bis zum 2. Mai-WE verlängern und den Skipass wieder mal um 10,- € oder gar gratis verschenken und es firnig sein, werde ich vielleicht wieder vorbei schauen - ansonsten brauch ich das die nächsten Jahre momentan nicht mehr. Da fahr ich dann lieber das vorletzte April-WE nach Aprica & Bormio, wenn ich hier in die Gegend fahren will ;-) In Aprica gibt's ja noch die Agudio-6EUB, die in Bormio ist ja schon länger weg.

(Fotos anklicken zum Vergrößern)


Bild
^ Livigno

Bild
^ Talabfahrt Carosello machbar

Bild
^ 6EUB Sektion 1

Bild
^ 6EUB Mittelstation. Wie üblich war die rechte Abfahrt neben der 2. Sektion trotz genügend Schnee nicht mehr offen, weil der Weg freigemacht wird

Bild
^ Die Sacif-3SB wird künftig die historisch besuchenswerteste Bahn hier sein

Bild
^ Carosello-Bergstation

Bild
^ Carosello-Bergstation

Bild
^ 3SB und 6EUB

Bild
^ 6EUB Sektion 2

Bild
^ 6EUB Sektion 2

Bild
^ 6EUB Sektion 2

Bild
^ Zugegeben, die Kabinen haben hier und da schon Löcher und lösen sich langsam auf..

Bild
^ 6EUB Sektion 2

Bild
^ 6EUB Bergstation

Bild
^ 6EUB vor Bergstation

Bild

Bild

Bild

Bild
^ 4KSB Blesaccia II

Bild
^ Skydancer-4KSB

Bild
^ Tagliede Sektion II, hier waren noch alle Abfahrten in ganzer Breite offen - für Ende April auch nicht alltäglich, zumindest nicht früher, als hier noch DSB waren..

Bild
^ Talabfahrt Tagliede, schön geschmeidig firnig

Bild
^ 8EUB Tagliede Talstation, auch in ihrem 10. Jahr hat sich hier an dem unfertigen Bau nichts geändert, man kann also davon ausgehen, dass das so bleiben wird.

Bild
^ 8EUB Tagliede Talstation, auch in ihrem 10. Jahr hat sich hier an dem unfertigen Bau nichts geändert .. außer, dass es mittlerweile vor sich hin rostet ;-)

Bild
^ 8EUB Tagliede Talabfahrt sehr breit für Ende April

Bild
^ 6EUB Carosello Mittelstation

Bild
^ 6EUB Carosello Mittelstation

Bild
^ 6EUB Carosello Mittelstation, die Talabfahrt war hier oben eine Qual

Bild
^ 6EUB Talstation, hier unten war die Talabfahrt besser

Bild
^ 6EUB Talstation

Bild
^ 6EUB und Talabfahrt

Bild
^ Hier steht noch eine Kabine des Vorgänger-Gondellifts, 1968-1985

Bild
^ Zoom SL Geister/Payer/Cristallo am Stilfserjoch von Livigno aus

Bild
^ Zoom SL Geister/Payer/Cristallo am Stilfserjoch von Livigno aus

Bild
^ Gelb: GPS-Track 30.4.2017; vorherige Besuche in Blau

Zum Abschied hab ich natürlich auch nochmal einen kleinen Film gemacht, ab 8:21 sogar mit einem kleinen Abschiedskonzert ;-)



Bild
^ Ich kam wieder gut am Munt-la-Schera-Tunnel an und musste nur wenig warten.

Bild
^ Munt-la-Schera-Tunnel. Ist ja schon nett, aber 35,- € für Hin und Retour trotzdem recht teuer.

.. daher hab ich auch von dem mal wieder ein Dashcam-Video gemacht:



Die Baustellensaison im Oberengadin hat auch wieder begonnen, zwischen Scuol und Zernez bzw. dann zum Ofenpass waren ca. 3-4 mit Ampeln geregelte Baustellen, aber nicht nur dort wird gebaut:

Bild
^ Bei Prutz wird gerade gebaut, entweder eine neue Zufahrt nach Fendels oder ein Umfahrungstunnel ins Kaunertal oder beides oder weder noch?!

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 15.05.2017, 6:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1359
Kein Bild von Federia? Der Schnee sollte dort winterlich gut gewesen sein, oder?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 15.05.2017, 14:26 
Offline

Registriert: Do, 07.06.2012, 15:01
Beiträge: 14
Wohnort: Solingen
Da es gerade inhaltlich zu den letzten Tagen der alten Agudio-EUB passt und starli auch eine Gondel des Vorgänger-Stehgondellifts gepostet hat, hier noch ein Bild aus einem Prospekt von 1993 (!) das eigentlich nur aus dem ersten Jahr, also 1985 der 6er EUB stammen kann, damals hat offensichtlich auch noch die alte Bahn inklusive der kultigen Gondeln danebengestanden.

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 15.05.2017, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6693
Wohnort: innsbruck.at
Stimmt, da gibt's ja einige Fotos, die beide Bahnen zeigen. Kann auch gut sein, dass der Gondellift eine Zeit lang parallel in Betrieb war.. wobei es natürlich keinen Sinn macht ;-)

Kaliningrad hat geschrieben:
Kein Bild von Federia? Der Schnee sollte dort winterlich gut gewesen sein, oder?
Mit den Spigolino fand ich's aber nicht angenehm zu fahren, wie gesagt, vielleicht weil der Belag zu kaputt war, oder weil mir die Ski dann unter der Bindung zu breit waren. Nebenbei war's einerseits ziemlich hart. Zum Schluss dann mit den Racecarvern ging's toll, wobei es auch nicht pulvrig-griffig war, sondern generell den ganzen Tag eher in die Richtung leicht pappiger Pulver ging. Die 6EUB-Seite war nachmittags dann wieder leicht angefroren und recht nervig zu fahren. Also wenn's nicht wegen der 6EUB gewesen wär, ich wär an dem Tag eh nicht nach Livigno gefahren und hätte nichts verpasst.

Ich mag den Federia-Bereich eh nicht sonderlich, weil man unten immer den gleichen nervigen Hang fahren muss, außer bei der Außenrumabfahrt, bei der man dafür dann oben das flache Schiebestück hat. Ich weiß, dass ich da ziemlich alleine mit der Meinung bin, aber wenn es den Federia-Lift nicht gäbe und das Eck dort nicht erschlossen wäre, würde ich nichts vermissen.

Am Tag drauf (Bericht folgt) war ich mit den alten Allmountains (weil Talabfahrt) am Stubaier Gletscher, dort war der Schnee viel besser und pulvriger. Letztes WE hatte ich die Spigolino 2 Tage am Stubaier, weil über Nacht Service und nach der Belagsausbesserung waren sie wieder viel angenehmer zu fahren. Aber es gibt einfach Schneeverhältnisse, da sind die Racecarver besser. Glaub generell bei pappigerem/stockendem Schnee, weil durch die geringere Auflagefläche die kurzen Racecarver vmtl. weniger bremsen. Auch bei tiefem Sulz meine ich, dass die Racecarver besser, weil stabiler sind. Bei hart-knolligem Schnee (durch Pistenraupen) dagegen fand ich die Spigolino schon mind. 2x besser und offpiste sind sie natürlich viel besser. Aber ist ja auch gut und sinnvoll so, dass die verschiedenen Ski je nach Schnee der eine oder andere besser ist. Blöd halt nur, wenn man sich am Morgen für die falschen entscheidet und man untertags nicht wechseln will, weil der Weg zum Auto zu beschwerlich ist.

Nach Skandinavien werd ich jetzt übrigens vermutlich nur die Spigolino und meine alten k2-Tourenski mitnehmen (die mit den gefühlten 0% Kantenhalt) und die Racecarver daheim lassen, weil 3 Paar Ski im Sommer mit dem Schlafen etwas schwierig ist. Schneemäßig kann ich das gar nicht einschätzen, was mich erwartet. Winterlicher Pulver, frühlingshafter Papp (wie die letzten Wochenenden am Stubaier), Firn, Sulz oder Bruchharsch offpiste .. vermutlich alles irgendwann je nach Tag und Ort ;-)

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 16.05.2017, 23:43 
Offline

Registriert: Mi, 04.01.2012, 12:23
Beiträge: 39
Der Tunnel ist im Reisebus cool ;-)

---

Bye Bye, Agudio, ich weine Dir nicht nach, denn Du hast meine Ski auf dem Gewissen :evil:
Der Liftboy dort hat meine eigentlich zu breiten Ski für die Köcher nämlich immer wie ein Ochse da reingepfeffert, was dann zwar schön gehalten hat, aber das untere Ende aufsplittern ließ.

;-)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 17.05.2017, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 31.08.2007, 9:26
Beiträge: 1059
Wohnort: Salzburg
Zitat:
^ Bei Prutz wird gerade gebaut, entweder eine neue Zufahrt nach Fendels oder ein Umfahrungstunnel ins Kaunertal oder beides oder weder noch?!


Ich würde sagen - beste Grüße von der TIWAG. ;)

MFG Dachstein

_________________
Girak, Wopfner, Voest, Swoboda - Hauptsache alt und kultig


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chense und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de