Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 03.12.2022, 7:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 08.03.2007, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Alpennintour 2007, 2. Tag: 19.2.2007

Teil 1. Krippenstein

Vorabend:

Tja.. da fährt man durch die größeren Touristenzentren des Dachstein-West-Gebiets durch, und denkt sich, man wird in Obertraun auch so einfach was finden. Denkste. Da scheints nur 2 Gasthäuser zu geben. Hab mein Glück im Dachsteinhof probiert. Einzelzimmer ohne DU/WC 33,- ÜF ... hätte ja nicht gedacht, daß es in österreichischen Gasthäuser noch Zimmer ohne DU/WC gibt! Verglichen mit den 25,- in San Domenico sind's die 33,- aber schon wert hier ;)

.. zumindest optisch. Die Zwischenwände hier sind mal wieder so dünn, daß man den Nachbarn schneuzen und rülpsen hört... und wenn der Arsch dann noch nach Mitternach laut Radio hört oder fernsieht, möcht man ihn am liebsten mit einer Kalaschnikov einen Besuch abstatten... grrrrrrrrrrr


Schon komisch. Da hats jahrelang im Osten Österreichs meterweise Schnee, und ausgerechnet heuer, wenns so wenig gibt, muß ich vorbeikommen...

Bild

Puh! Und da wollt mich der Lanschi noch überreden, eine Tageskarte zu kaufen. Krippenstein ist doch so lohnenswert, da nur einen halben Tag verbringen zu wollen.. geht doch gar nicht...

.. und dann ist er es, der bererits nach der ersten Abfahrt bzw. gegen 10 Uhr abhaut :-)

Ok, war ja verständlich...

Bild

.. der Reihe nach. Die 2 PB (letzte Saison im Einsatz) zum Berghotel. Dort oben gibts einen Übungs-Tellerlift und einen 4er Sessel, ebenfalls mit kurzer blauer Abfahrt. Weiter geht die Abfahrt zur 3. PB an der Gjaidalm, auch nicht sehr steil, aber schön schmal, durch Felsen, toller Schnee, tolles Ambiente.

Weiter ein eher flaches Stück, das man besser in Schuß fahren sollte. Jetzt kommt man zwischen ein paar Häusern durch (Krippenbrunn), hier befindet sich auch die Mittelstation dieser kleinen Gruppenpendelbahn...

... ab hier wird die Abfahrt dann zur richtigen Abfahrt (und beschneit). Eine kurvige, mittelsteile Waldtrasse, die nicht enden will. Die Hälfte war noch frisch präpariert, danach unpräpariert, hart-abgeschabt, steinig. Irgendwann waren dann ein paar Abschnaller angesagt, spätestens der Weg unten war längere Stücke aper...


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

.. ja, da kanns einem schon vergehen. Na, ich bin noch mal rauf und ein paar mal die 3. PB und die 4SB gefahren, gegen 11:45 hab ichs dann aber auch gelassen, bin aber natürlich die Talabfahrt noch mal gefahren, die mir per se etwas zu breit ist. Für eine PB als Zubringer so eine riesige Schneise .. hätte nicht sein müssen...


Bild

Bild

Bild

Die Halbtageskarte hat 23,90 gekostet - relativ viel, für dieses kleine Gebiet.

Weiter gings dann (leider mit etwas Umweg, weil die Straße von Obertraun nach Aussee tagsüber(!) gespeert ist) nach Gröbming bzw. zum Stoderzinken.

---

Alle Fotos:

Hier klicken um alle Fotos in 640x480 anzuzeigen

BildPistenplan
BildZimmer, ohne Du/WC
BildTalstation PB und Sektion 1
BildMittelstation PB. Rechts steht schon ein Teil der Bauseilbahn für den Umbau heuer...
BildTalstation der PB
BildSektion 1 von oben
BildStrecke Sektion 2, von der Bergstation aus gesehen
BildBergstation PB Sektion 2
BildBergstation PB
BildAn der Bergstation / am Hotel mit Bergstation der 4SB und Abfahrt
Bild4SB und Übungs-SL
Bild4SB und PB-Bergstation - Hotel. Mitten im Bild eine Brücke ....
BildVor der 4SB stand ein SL, hier die Brücke dieses SL ...
Bild4SB + PB Bergstation und Hotel
BildTalblick zum Hallstätter See

BildPB 3 und Abfahrt
BildZoom Schilcherhaus (?) und dessen Seilbahn
BildAbfahrt an der PB 3
BildTalabfahrt
BildHäuser Krippenbrunn und Talabfahrt
BildKrippenbrunn - Mittelstation der kleinen halb-öffentlichen Bahn ...
BildTalabfahrt
BildDie untere der kleinen, halb-öffentlichen PB
BildTalabfahrt. Oben am Gipfel ...
Bild... die 5-Finger-Aussichtsplattform, die man von der Dachsteingletscherbahn aus erreicht.
BildTalabfahrt
BildTalabfahrt
BildTalabfahrt. Etwas aper .. das erste mal bin ich hier auch zu Fuß, das zweite Mal gefahren - war aber schon ziemlich grenzwertig ...
Bild... Lanschi zog die Ski aus und lief, selbst als schon wieder genügend Schnee zum Skifahren war :) Er wollte doch eh die alten Skier mitnehmen ...

BildTalabfahrt

BildTalabfahrt. Hier mußte dann auch ich mal abschnallen und ein paar Meter zu Fuß gehen ...
BildBlick zum LSAP-SL an der Gjaidalm
BildPB 3 und Abfahrt
BildPB 3
BildTalstation PB 3
BildBergstation PB 3
BildBergstation PB 3 (links), 4SB (rechts) und Hotel (dazwischen)
BildBergstation PB / Hotel
BildAltes Foto
BildAltes Foto
BildNeubau der PB heuer...
BildAlte Hütte nähe der Talstation - die Preise sind noch in Schilling ...
BildSSB in Hallstatt
BildStraßentunnel Hallstatt. Ein Kuriosum: Jede Fahrspur hat einen eigenen Tunnel UND einen eigenen Parkplatz mit Seeblick! D.h. die 2 Fahrspuren gehen teilweise übereinander!!

Hier klicken um alle Fotos in 640x480 anzuzeigen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08.03.2007, 20:47 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1748
Wohnort: Niederösterreich
Wirklich schade, daß Du gerade dieses Jahr gekommen bist, alle Ostösterreichishen Schigebiete hatten die letzten Jahre so tolle Bedingungen und heuer war es ganz schlecht, erst jetzt ist noch etwas Schnee dazugekommen.
Das Bild "Zoom Schilcherhaus...." zeigt nicht das Schilcherhaus, das befindet sich an der Talstation des LSAP-Lifts, das Gebäude ist die Kaserne Oberfeld des Bundesheers.

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08.03.2007, 21:08 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Neue PB? Oh Gott, das wird soch sicher so ein Plastikmüll à la Funifor Salati oder?

HM, krass, mit 3,50m Schnee sahs doch etwas anderst aus... ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.03.2007, 19:31 
Offline

Registriert: So, 13.08.2006, 9:48
Beiträge: 316
Wohnort: Hallein
Hui... den Bericht hab ich ja komplett übersehen. Lesen tut man mich hier zwar nicht oft, aber ich les dafür umso mehr und interessierter eure Berichte :wink:

Es tut mir Leid, dass ich dir fast eine Tageskarte aufgehusst hätte :oops:, war aber auch der Meinung, dass es wesentlich besser gehen würde (sonst wär ich ja selbst nicht hingefahren :wink: ), und die Tour zum Stoderzinken an einem Tag ist für meinen Geschmack doch ein wenig weit.

Ist halt sehr schade, dass du den Berg mit wenig Schnee kennen lernen musstest, möglicherweise hätt´s am Loser doch bessere Pistenverhältnisse gegeben, da wäre ja sogar recht viel offen gewesen. Aber neue Leitner-Bahnen sind ja für dich eh nix :wink:

Ansonsten: Stellvertretend in diesem Bericht mal ein Dankeschön für deine Mühen - ist echt interessant, von so vielen Kleinod-Gebieten mal was zu lesen. :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.03.2007, 20:15 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2578
[trincerone] hat geschrieben:
Neue PB? Oh Gott, das wird soch sicher so ein Plastikmüll à la Funifor Salati oder?

Naja, Kabinen kommen von Carvatech, also Standard. Aber die Bahn wird interessanterweise von Steurer gebaut. Das ist zumindest eine kleine Sensation, wie ich finde. Ich bin gespannt ob es wenigstens eine Bahn mit Doppeltragseil wird. Das Know-How dazu wäre bei Steurer durchaus vorhanden.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.03.2007, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Die Karrenbahn in Dornbirn ist auch eine Doppeltragseilbahn von Steurer. relativ gute Anlage. Dicht zu verwechseln mit der Murgsbahn am Pfänder.
http://www.karren.at/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.03.2007, 20:28 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2578
Michael Meier hat geschrieben:
Die Karrenbahn in Dornbirn ist auch eine Doppeltragseilbahn von Steurer. relativ gute Anlage.

Eben auf diese Bahn spiele ich an ;-)

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.03.2007, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Trotzdem währ mir was altbewährtes aus Thun lieber. :wink:
Jedenfalls hat auch Steurer sich einen Namen mit grossen Pendelbahnen gemacht. Sehr Oft Kraftwerksbahnen. Lünersee oder die Pendelbahn in Silbertal. Nicht zu vergessen die Rüfikopfbahn.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.03.2007, 20:47 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Zitat:
Carvatech


Sacht mir nüscht, klingt aber irgendwie nicht nach ner Fa. die geiles Zeugs baut, aber vielleicht urteile ich zu schnell....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.03.2007, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
vormals Swoboda Oberwies


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.03.2007, 23:01 
Offline

Registriert: So, 13.08.2006, 9:48
Beiträge: 316
Wohnort: Hallein
Jaja, das Ding bekommt Doppeltragseil. Werden glaub ich zwei richtig geile Bahnen :)

Der Bau wird natürlich so gut es geht von mir dokumentiert, ich weiß noch nicht wie gut ich das kann, da ich ja Mitte April unters Messer komme (KSH-Folgen, die Alpinforumler kennen die Geschichte :wink: ).

Das Kabinenlayout findet sich im Alpinforum-News. "Bautagebuch" (sofern ich das denn so bezeichnen kann, bei max. 5 Besuchen in der Bausaison) kann ich natürlich bei Interesse auch hier einrichten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.03.2007, 0:36 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Ja. bei so besonderen Anlagen wie dem Krippenstein als österreichischem Freeridemekka ist natürlich das Bautagebuch HÖCHST WILLKOMMEN! Ich bin sehr gespannt, was da kommt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de