Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 25.04.2017, 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 06.02.2007, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6629
Wohnort: innsbruck.at
Tag 2: 28.1.2007 - Macugnaga.

Da ich ja gestern so extrem früh aufgestanden bin, war ich gestern abend sehr müde und bin schon um 21.30 ins Bett - und wenn man schon so früh ins Bett geht, kann man ja auch einigermaßen früh wieder aufstehen!

Also gings bereits um 6.45 richtung Macugnaga. Simplon-Paß ist ja lockerflockig zu fahren, tw. war die Straße leicht schneebedeckt. Die italienische Schnellstraße ist bei Varzo jetzt fertig. Was das wohl gekostet hat - die ist ja fast auf dem ganzen neuen Stück auf Betonpfosten aufgeständert... aber eben bequem zu fahren. Im Gegensatz zum Tal nach Macugnaga. Teilweise sehr schmal, auch schmale alte Ortsdurchfahrten.. in Macugnaga selbst ebenfalls sehr eng.... ob da normale Busse überhaupt hinkommen können?

Trotzdem war ich eine viertel Stunde früher in Macugnaga als der Routenplaner gemeint hatte (Gesamt-Fahrzeit: 2,5 Stunden). Erst mal gings mit den 2 PBs auf den Passo Moro.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Schock! An eine inoffizelle Abfahrt zur PB-Mittelstation war in keinster Weise zu denken: Die Hänge hier fast komplett aper.. Oben waren die 2 oberen kurzen Tellerlifte geöffnet und die MEB-DSB Ruppenstein, mit einer, eher schmalen und steilen Abfahrt. Die Landschaft war grandios, die Abfahrten auch ganz nett, nur in der DSB extrem kalter und starker Wind...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Könnte das Turin und Alpi Mondovi sein?:
Bild

Bild

Bild

Bild

Ex-SL Rocetta (?):
Bild

Bild


Bild

Bild


.. wo hier die anderen Abfahrten verlaufen, konnte man oft nicht mal erahnen! Jedenfalls wurden die 2,25 Abfahrtsvarianten auch bald langweilig (obwohl die Schneeverhältnisse sehr gut waren!), und nach dem nicht empfehlenswerten Mittagessen im Restaurant an der PB-Bergstation gings um 12.30 bereits auf die Belvedere-Seite. Ja, also die Polenta mit Goulasch .. weia. Minderwertiges Goulaschfleisch (wie halt fast in jeder Skihütte) und die Polenta hat teilweise so geschmeckt wie ein Aschenbecher riecht... Wenigstens wars recht günstiger - 8,- Euro inkl. halben Liter Mineralwasser...

Während das Moro-Gebiet den ganzen Tag in der Sonne liegt, ists im Belvedere-Gebiet fast den ganzen Tag schattig. Nur im oberen Stück gibts über die Mittagszeit ein paar Stündchen Sonne.

Bild

Auch wenn der Pistenplan was anderes sagt: Es gibt hier nur 3 Abfahrten. 2 an der oberen DSB, eine an der unteren. Schnee war trotz Beschneiung und Schneefall immer noch tw. Mangelware. Dreck, Eisplatten durch falsche Beschneiung, Steine... alles vorhanden!

Bild

Bild

Bild

Um 15 Uhr war auch das letzte Stück Sonne weg und ich hab sehnsüchtig auf die Moro-Seite geblickt und beschlossen, den Skitag etwas früher zu beenden, bevor ich noch ganz zum Eiszapfen mutiere.

Bild

Der Skipaß war mit 22,- Euro recht günstig. Allerdings hätte man vielleicht noch Parkgebühren zahlen müssen. Und dann vielleicht gar noch an beiden Parkplätzen extra? Oder gilt das doch nur im Sommer? :-)

Fazit: Weit unter den Erwartungen. Macugnaga lohnt sich nur, wenn die Abfahrten zur PB-Mittelstation (Alpe Bill) offen sind. Und das dürfte, wenn, dann nur alle paar Jahre mal ein paar Wochen offiziell gehen...

LSAP-Gebiet in Macugnaga:
Bild

Bild

Bild

Angepinkelt? :-)
Bild


Hab danach noch kurz in Bannio am LSAP vorbeigeschaut. Wenn schon Trinc keine Fotos von der abgerissenen DSB gemacht hat ... mußte ich halt welche machen :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Am Simplonpaß (Kulm) hab ich noch kurz den SL fotografiert, der aber nur Mittwoch nachmittags und Wochenends offen ist. Etwas weiter unten hab ich mir den SL Rothwald näher angeschaut. Ja, wie geil ist der denn. Unscheinbar etwas im Wald, direkt an der Simplonstraße, im ersten Stück fast parallel dazu. Schmale Waldschneise, und die Ab

fahrt, die von links reinkam, ebenfalls recht schmal. Genial! Oben hat es noch einen 2. SL und somit war das Gebiet eigentlich nicht auf meiner Liste, aber den muß ich einfach fahren!

(Fotos gibts später!)

Gut, dann hab ich wenigstens was für Freitag... Vormittag Erner Galen, nachmittags Rothwald und abends in San Domenico ein Zimmerchen suchen..

Auf der anderen Straßenseite fand sich eine kleine Wirschaft ("Schutzhaus"), von außen und innen nix besonderes ... aber ... ÄLPERMAKRONEN! Ich wär ja ganz Brig abgefahren dafür. Aber daß ich sie gleich in der erstenbesten Wirtschaft finde. Und dann noch die "echten", wie in der Zentralschweiz! Makkaroni-Nudeln, Kartoffelstückchen, paar Röstzwiebeln, etliche "glasierte" Zwiebeln, der richtige Käse und: Apfelmus! Und zum Glück ohne Schinken. Genau richtig also. Die Hälfte vom Apfelmus hab ich als Vorspeise gegessen, der Rest kam auf die Nudeln. mmmmmhh!

Daß ich das im Wallis noch erleben darf, nachdem ich 3 oder 4 mal vorletzten Sommer nur "falsche" Älpermaccaronis hatte... Vielleicht hat der Wirt ja in der Zentralschweiz gelernt :)

Ansonsten machte mir die Wirtschaft ja einen eher trostlosen Eindruck. Einrichtung wohl aus den 60ern, das Haus selbst wohl viel älter, links der Theke eine Tür zu Küche und Lagerraum, und ganz hinten zu sehen eine Treppe, die in den ersten Stock führt, vermutlich zur Wohnung - aber eher den Eindruck machte, als würde sie vom Erdgeschoß in den Keller führen... Außer mir waren nur 3 oder 4 Einheimische (am Stammtisch?) hier. Ob das ein einträgliches Leben ist? Eine glückliche Arbeitsstelle sein kann? Man hätte meinen können, der Wirt hat nur auf mich gewartet - er hat danach auch eine Portion Älplermakronen gegegessen.. ob er sich ohne mich überhaupt was zu Essen gemacht hätte?


----

Alle Fotos:

Hier klicken um alle Fotos in 640x480 anzuzeigen (2 Seiten!)

BildNeuer (aktueller) Pistenplan
Bild.. und alter Pistenplan. Auf der Moro-Seite gab noch ein paar mehr Varianten, Ruppenstein war noch keine DSB, der Lift Roccette ist schon ausradiert, aber: An der Alpe Bill ist ein kurzer SL Jeini eingezeichnet! Die Trasse konnte ich aber beim besten Willen nicht mehr erkennen... (wohl zu kurz gewesen)
BildPB Sektion I
BildMittelstation PB Alpe Bill
BildAlte Kabine
BildPB-Talstation
BildTalstation
BildStrecke Sektion I
BildPB Sektion I
BildPB-Mittelstation
BildDaten der 2. Sektion 2
BildNette Wandzeichnung in der Bergstation ...
BildBergstation. Naja.. etwas .. sehr .. ... gewöhnungsbedürftig :)
BildAuch nicht mehr so ganz taufrisch ...
BildPB mit Monte Rosa

BildSchnee im WC am Fenster .. und Achtung: NO DRINKING WATER

BildFans .... :-)
BildItalo-Style in der Bergstation ...
BildPB-Bergstation und Monte Rosa
BildBergstation SL Smeraldo
BildSL Smeraldo, links, dient nur als Rückbringer zur PB-Bergstation und hat selbst nur einen Skiweg (!). Dahinter der SL San Piedro und von rechts raufkommend SL Joder und DSB Ruppenstein. Landschaftlich extremst geil hier oben.
BildAbfahrt SL Joder / DSB Ruppenstein
BildAbfahrt an der DSB, perfekte Schneeverhältnisse im oberen Teil
BildDSB Ruppenstein Talstation
BildAbfahrt zur Mittelstation Alpe Bill: Da war auch für mich absolut nix zu machen - obwohl es hier gar nicht so viel Schnee bräuchte. Aber halt totale Südseite, den ganzen Tag in der Sonne!
BildDSB Ruppenstein
BildDSB Ruppenstein. Links Fundamente des Vorgänger-Lifts
BildDSB Ruppenstein, SL Joder und PB-Bergstation
BildDSB Ruppensten von MEB
BildSL Joder und die Überreste des ehemaligen Ruppenstein-Lifts

BildBergstation SL San Piedro
BildBergstation SL San Piedro. Hier gehts zu der Abfahrt "hinten rum" zur Mittelstation Alpe Bill... (Abfahrt L im neuen Plan)
Bild.. hier geht irgendwo die besagte Abfahrt L hinunter ...
Bildnochmal gleicher Standort, rechts der SL San Piedro
BildZoom in die Poebene, dahinter vermutlich die italienischen Südalpen

BildZoom Poebene / Südalpen
BildHach, irgendwelche Gipfelchen richtung Süden im Zoom, ich kenn mich doch nicht aus :)

BildNochmal die Poebene. Ich könnte mir vorstellen, daß das da hinten die Alpi Mondovi sein könnten ... wenn das so wäre, könnte die Stadt in der Mitte Turin sein?

BildNochmal ein paar Gipfelchen im Zoom
BildAbfahrt San Piedro und gegenüber der kurze SL Smeraldo
BildPasso Moro und Blick ins Saastal. Irgendwo käme man da nach Saas Fee...
BildGipfelzoom richtung Saastal
BildGipfelzoom (is ja auch egal, wie die dinger heißen ;) )
BildMonte Rosa - Massiv
BildBlöde Einstiege an den beiden oberen Teller-SL...

BildPB-Bergstation
BildAlpe Bill (PB-Mittelstation)
BildAbfahrtsschneise. Irgendwo müßte da ja auch dieser kurz SL Jeini gestanden haben ...
BildPB-Mittelstation
BildMoro-Gebiet vom Belvedere aus gesehen. Kann schon jemand die Lifte erkennen? :-)
BildAlpe Bill und Abfahrtsschneise
BildJetzt kann man PB-Bergstation und Liftschneisen langsam erkennen ...
BildDSB Ruppenstein und SL Joder
BildFundament-Reste SL Roccette(?)
BildEx-SL Roccette
BildAbgebauter SL Roccette (?), die Stützenfundamente hab ich mal eingekringelt... (daß der geringe Schnee wenigstens einen Vorteil hat :-) )

BildBlick ins Belvedere-Gebiet
BildDSB Burki (Marchisio)
BildMittelstation Burki
BildSessel der DSB Belvedere. Von Marchisio gabs so einige Varianten dieser Sessel, ist jetzt schon die dritte, die mir untergekommen ist...

BildDSB Belvedere
BildBergstation DSB Belvedere. Kleines Schiebestück hinten um die Station rum zur Abfahrt!
BildAbfahrt Belvedere (C). Gegenüber das Moro-Gebiet
BildMittelstation Burki
BildMittelstation DSB Burki-Belvedere
BildDer neue SL Burki3 ...
BildSL Burki 3 von CCM, mit recht unbequemen dicken Tellern. Bis zum Zwichenausstieg sind die Stützen kurioserweise verstärkt....
BildRechte Abfahrt am Belvedere
BildFeuer am Monte Rosa :-)
BildTalstation DSB Burki und LSAP-PB rechts
BildLSAP-PB-Talstation
BildLSAP-Gebiet Alpe Rosareccio auf der anderen Talseite
BildLSAP-Gebiet
BildZoom LSAP-PB Bergstation
BildLSAP-PB-Bergstation

BildLSAP-PB. irgendwo rechts rauf soll auch einst ein SL gestanden haben ...
BildLSAP - Gebiet. Irgendwo von der PB runter ins Belvedere-Gebiet soll es eine Abfahrt gegeben haben? Kann man sich gar nicht mehr vorstellen...
BildLSAP-PB-Talstation, Man beachte auch den komischen Fleck links unten ...
BildDecke der Station
BildLSAP Bannio im gleichen Tal, aber weit vor Macugnaga. ehemalige Pistentafel...
BildTalstation DSB Bannio
BildTalstation DSB
BildTrasse der DSB
BildLiftwärterhäuschen
BildMüllhalde daneben ...
BildDas Haus neben der DSB-Talstation
Bild.. und versteckt der alte Pistenplan .. 2 DSB und 2 SL oder so?


Hier klicken um alle Fotos in 640x480 anzuzeigen (2 Seiten!)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 06.02.2007, 20:20 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1691
Wohnort: Niederösterreich
Ja, einmal den Passo Moro mit 2 Meter Schnee erleben, das wär halt so ein Wunsch für die nächsten 20 oder 30 Jahre.......

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 06.02.2007, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
gerrit hat geschrieben:
Ja, einmal den Passo Moro mit 2 Meter Schnee erleben, das wär halt so ein Wunsch für die nächsten 20 oder 30 Jahre.......


Irgendwie haben die in den letzten Jahren leider nie viel abbekommen. Nicht einmal voriges Jahr, wo in anderen italienischen Gebieten doch einigermassen viel Schnee lag ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13.02.2017, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1308
@starli: die Bilder können derzeit nicht abgerufen werden. Ist inmontanis in Ordnung?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13.02.2017, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6629
Wohnort: innsbruck.at
Die alten Berichte hatten noch eine alte (gratis) Domain, kann sein, dass die nicht mehr funktioniert (oder nur manchmal) ..

Hier die Bilder von damals:
http://ski.inmontanis.info/v/Italien/AlpenWest/macugnaga_2006w07/
http://ski.inmontanis.info/main.php?g2_albumId=31645&g2_view=filterview.Filterview&g2_date1=2007-01-28

Bild
^ Neuer (aktueller) Pistenplan

Bild
^ .. und alter Pistenplan. Auf der Moro-Seite gab noch ein paar mehr Varianten, Ruppenstein war noch keine DSB, der Lift Roccette ist schon ausradiert, aber: An der Alpe Bill ist ein kurzer SL Jeini eingezeichnet! Die Trasse konnte ich aber beim besten Willen nicht mehr erkennen... (wohl zu kurz gewesen)

Bild
^ PB Sektion I

Bild
^ Mittelstation PB Alpe Bill

Bild
^ Alte Kabine

Bild
^ PB-Talstation

Bild
^ Talstation

Bild
^ Strecke Sektion I

Bild
^ PB Sektion I

Bild
^ PB-Mittelstation

Bild
^ Daten der 2. Sektion 2

Bild
^ Nette Wandzeichnung in der Bergstation ...

Bild
^ Bergstation. Naja.. etwas .. sehr .. ... gewöhnungsbedürftig :)

Bild
^ Auch nicht mehr so ganz taufrisch ...

Bild
^ PB mit Monte Rosa

Bild
^ Schnee im WC am Fenster .. und Achtung: NO DRINKING WATER


Bild
^ Fans .... :-)

Bild
^ Italo-Style in der Bergstation ...

Bild
^ PB-Bergstation und Monte Rosa

Bild
^ Bergstation SL Smeraldo

Bild
^ SL Smeraldo, links, dient nur als Rückbringer zur PB-Bergstation und hat selbst nur einen Skiweg (!). Dahinter der SL San Piedro und von rechts raufkommend SL Joder und DSB Ruppenstein. Landschaftlich extremst geil hier oben.

Bild
^ Abfahrt SL Joder / DSB Ruppenstein

Bild
^ Abfahrt an der DSB, perfekte Schneeverhältnisse im oberen Teil

Bild
^ DSB Ruppenstein Talstation

Bild
^ Abfahrt zur Mittelstation Alpe Bill: Da war auch für mich absolut nix zu machen - obwohl es hier gar nicht so viel Schnee bräuchte. Aber halt totale Südseite, den ganzen Tag in der Sonne!

Bild
^ DSB Ruppenstein

Bild
^ DSB Ruppenstein. Links Fundamente des Vorgänger-Lifts

Bild
^ DSB Ruppenstein, SL Joder und PB-Bergstation

Bild
^ DSB Ruppensten von MEB

Bild
^ SL Joder und die Überreste des ehemaligen Ruppenstein-Lifts

Bild
^ Bergstation SL San Piedro

Bild
^ Bergstation SL San Piedro. Hier gehts zu der Abfahrt "hinten rum" zur Mittelstation Alpe Bill... (Abfahrt L im neuen Plan)

Bild
^ .. hier geht irgendwo die besagte Abfahrt L hinunter ...

Bild
^ nochmal gleicher Standort, rechts der SL San Piedro

Bild
^ Zoom in die Poebene, dahinter vermutlich die italienischen Südalpen


Bild
^ Zoom Poebene / Südalpen

Bild
^ Hach, irgendwelche Gipfelchen richtung Süden im Zoom, ich kenn mich doch nicht aus :)


Bild
^ Nochmal die Poebene. Ich könnte mir vorstellen, daß das da hinten die Alpi Mondovi sein könnten ... wenn das so wäre, könnte die Stadt in der Mitte Turin sein?


Bild
^ Nochmal ein paar Gipfelchen im Zoom

Bild
^ Abfahrt San Piedro und gegenüber der kurze SL Smeraldo

Bild
^ Passo Moro und Blick ins Saastal. Irgendwo käme man da nach Saas Fee...

Bild
^ Gipfelzoom richtung Saastal

Bild
^ Gipfelzoom (is ja auch egal, wie die dinger heißen ;) )

Bild
^ Monte Rosa - Massiv

Bild
^ Blöde Einstiege an den beiden oberen Teller-SL...

Bild
^ PB-Bergstation

Bild
^ Alpe Bill (PB-Mittelstation)

Bild
^ Abfahrtsschneise. Irgendwo müßte da ja auch dieser kurz SL Jeini gestanden haben ...

Bild
^ PB-Mittelstation

Bild
^ Moro-Gebiet vom Belvedere aus gesehen. Kann schon jemand die Lifte erkennen? :-)

Bild
^ Alpe Bill und Abfahrtsschneise

Bild
^ Jetzt kann man PB-Bergstation und Liftschneisen langsam erkennen ...

Bild
^ DSB Ruppenstein und SL Joder

Bild
^ Fundament-Reste SL Roccette(?)

Bild
^ Ex-SL Roccette

Bild
^ Abgebauter SL Roccette (?), die Stützenfundamente hab ich mal eingekringelt... (daß der geringe Schnee wenigstens einen Vorteil hat :-) )


Bild
^ Blick ins Belvedere-Gebiet

Bild
^ DSB Burki (Marchisio)

Bild
^ Mittelstation Burki

Bild
^ Sessel der DSB Belvedere. Von Marchisio gabs so einige Varianten dieser Sessel, ist jetzt schon die dritte, die mir untergekommen ist...

Bild
^ DSB Belvedere

Bild
^ Bergstation DSB Belvedere. Kleines Schiebestück hinten um die Station rum zur Abfahrt!

Bild
^ Abfahrt Belvedere (C). Gegenüber das Moro-Gebiet

Bild
^ Mittelstation Burki

Bild
^ Mittelstation DSB Burki-Belvedere

Bild
^ Der neue SL Burki3 ...

Bild
^ SL Burki 3 von CCM, mit recht unbequemen dicken Tellern. Bis zum Zwichenausstieg sind die Stützen kurioserweise verstärkt....

Bild
^ Rechte Abfahrt am Belvedere

Bild
^ Feuer am Monte Rosa :-)

Bild
^ Talstation DSB Burki und LSAP-PB rechts

Bild
^ LSAP-PB-Talstation

Bild
^ LSAP-Gebiet Alpe Rosareccio auf der anderen Talseite

Bild
^ LSAP-Gebiet

Bild
^ Zoom LSAP-PB Bergstation

Bild
^ LSAP-PB-Bergstation

Bild
^ LSAP-PB. irgendwo rechts rauf soll auch einst ein SL gestanden haben ...

Bild
^ LSAP - Gebiet. Irgendwo von der PB runter ins Belvedere-Gebiet soll es eine Abfahrt gegeben haben? Kann man sich gar nicht mehr vorstellen...

Bild
^ LSAP-PB-Talstation, Man beachte auch den komischen Fleck links unten ...

Bild
^ Decke der Station

Bild
^ LSAP Bannio im gleichen Tal, aber weit vor Macugnaga. ehemalige Pistentafel...

Bild
^ Talstation DSB Bannio

Bild
^ Talstation DSB

Bild
^ Trasse der DSB

Bild
^ Liftwärterhäuschen

Bild
^ Müllhalde daneben ...

Bild
^ Das Haus neben der DSB-Talstation

Bild
^ .. und versteckt der alte Pistenplan .. 2 DSB und 2 SL oder so?

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13.02.2017, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1308
Schön! Besten Dank starli!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de