Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 03.12.2022, 6:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: IT-Alpe Devero, 3.2.2007
BeitragVerfasst: Mi, 14.02.2007, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
3.2.2007 - Teil 2: Alpe Devero

Bild
(vorsicht vor den Monsterhühnern! :-) )

(Vormittags war ich ja in San Domenico, nur zur Erinnerung)

Die Anfahrt bis Goglio war eng aber OK, Goglio selbst liegt am Ende des Tals (recht nett hier), hat 2 stillgelegte Leitner-SL und eine stillgelegte (Kraftwerks?)-PB zur Alpe Devero.

Die Straße führt ab hier recht abenteuerlich - einige Kehren, ein langer Tunnel mit Kurve, eine Schlucht, ein paar Kehren, eine Schranke: Parkplatzgebühren! 5,- Euro pro Tag. Grummel. "Wo ist der Sessellift?" - "Am Ende der Straße". Ahja. Ich seh nur 2 große, leere Parkplätze. Weitergefahren. Oh: Tunnel. Oh: Nächste Schlucht. Nochmal 3 Kehren. Parkplatz. Oh: Tiefgarage. Reingestellt, ausgestiegen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und wo ist jetzt der Lift? Ski geschultert und zu Fuß ins Dorf. Schild gesehen: Sciovie. Nächste Abzweigung kein Schild. Wo ist dieser verfickte Sessellift??? Ah da. Und wie komm ich da hin? Linke Abzweigung genommen. Ups, Sackgasse. Durch den Tiefschnee hinter den Häusern vorbei. Wo verdammt noch mal geht dieser dumme Sessellift weg?? Ahh, da endlich. Nach 10-15min Fußmarsch war ich dann an der Talstation. Puuuh.. Ich genervt hoch 10, Trinc wär wahrscheinlich in Extase verzückt gewesen .. :)

Sowas nervt mich. 5,- Euro Parkplatzgebühren für 3 Stunden und dann auch noch 15min planlos durch einen Ort laufen. Style hin, style her, ich haß das.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Skigebiet selbst hat neben der neuen DSB oben noch 2 alte Leitner-Tellerlifte, beide nicht grad sehr lang. An der DSB gibts 2 Abfahrtsvarianten, an den beiden SL jeweils nur 1. Sprich: Nicht grad viel Varianten.... Die Abahrten an der DSB waren wenigstens recht abwechlungsreich. Der oberste SL war zu kurz, der hätte locker noch ein paar Meter weiter rauf können..


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Einmal komplett rauf & gemütlich runter dauerte ca. 20-25 Minuten. Für mehr als einen halben Tag wär mir das zu langweilig hier.. Leider liefen die Lifte hier auch noch bis 16.30 - so lang wollte ich aber nicht bleiben, hatte ja noch einen weiteren Weg vor mir...

Bild

Bild

Fazit: Beide Skigebiete sind nicht schlecht, aber auch nicht so besonders, daß ich nochmals hermüsste. Die Parkplatzgebühren in beiden Gebieten und der Fußweg in Devero sind für mich schon Ausschlußkriterium per se (auch wenn die Tageskartenpreise im Vergleich ja relativ günstig sind.)

Parkplatzgebühren scheinen hier ja mehr "in" zu sein als im Wallis. Macugnaga, Devero, Domenico. Wie schauts bei den restlichen 2-3 Gebieten in der Gegend aus? Trinc?

Und warum sind die alten italienischen Teller-Lifte so viel bequemer als die schweizer? Sind die Teller größer? Haben die eine andere Form? Ein bessers Kugelgelenk? Oder liegt es nur an der dünneren Stange?

----

Alle Fotos:

Hier klicken um alle Fotos in 640x480 anzuzeigen

BildVorsicht vor den Monsterhennen :-)
BildVor Goglio, dem letzten Ort im Tal. In der Bildmitte eine ehemalige PB-Stütze. Und die Straße? Die geht in engen Kehren auf der rechten Seite hinauf ...
Bild2 LSAP-SL in Goglio
BildLSAP-SL Goglio
BildLSAP-SL Goglio
BildLSAP-SL Goglio
BildAlte PB-Stütze
BildNach ein paar Kehren gehts durch einen großen Tunnel ...
Bild.. nach dem Tunnel kommt man in ein kleines Tal. Hm. Eher eine Schlucht mit Straße :-) Und da sieht man auch diesen Wasserfall
BildKaum später kommt man an den Parkwächter und muß 5,- Euro Parkplatzgebühren zahlen. Hier ein Parkplatz, links ein Parkplatz, keine Autos. Wo ist der Sessellift? Am Ende der Straße, sagte der Mann. Na gut. Machen wir die Kurve da vorn nach links ...
Bild.. und sehen des Rätsels Lösung: Die Straße geht noch weiter. Erst durch den Tunnel ...
Bild... und dann noch einige Kehren hinauf, bis man an den nächsten Parkplatz kommt, wo es auch eine Tiefgarage gibt!
BildBergstation der ehemaligen PB. Vermutlich seit Bau der Straße aufgelassen.
BildDie runde Tiefgarage

BildNach dem Parken muß man diesen Weg hinaufgehen. Steht zwar nirgends was angeschrieben, aber ich nahms halt an. Irgendwo wird der Sessellift schon sein ...

BildTja, und nun? Gradaus oder links? Wo ist der Sessellift???
Bild.. hab mich dummrweise für links entschieden und bin irgendwann im Tiefschnee zwischen den Häusern gelandet. Ah, da endlich: Der Sessellift. Das Holzhäuschen in der Mitte ist die Kasse...
BildRestaurant an der Talstation. Die DSB-Talstation ist rechts etwas unterhalb
BildRestaurant und Talstation des SL
BildAlpe Devero
BildDSB-Auffahrt
BildBergstation SL Sektion1, dahinter Talstation SL Sektion2. Anscheinend mußte man früher vom SL 1 zum SL 2 etwas aufsteigen. Hätte man ja auch etwas weiter hinaufbauen können. Gut, die DSB habens zum Glück weiter hinaufgebaut.
BildDSB-Bergstation
BildRückblick mit Talstation SL 2
BildStrecke SL 2. Nicht grad allzunatürlich hier, aber interessant :-)
BildDirekt an der Bergstation SL 2 gehts mit dem SL der 3. Sektion weiter. Wie bei Sektion 2 leider nur mit einer Abfahrtsvariante :-(
BildBergstation SL3. Selten hab ich mich so über eine zu tiefe Bergstation geärgert. Hätte man doch locker wenigstens noch ein paar meter weiter hinauf bauen können, oder? War mir jedenfalls zu viel Fußweg, um auf den Gipfel zu gehen ...
BildTalblick etwas unterhalb der Bergstation des 3. SL
BildAbfahrt am 2. SL
BildDie bergwärts gesehen linke Pistenvariante an der DSB

Bild.. ebenso, weiter unten. Schaut mir etwas stark verbreitert und eingeebnet aus...
BildBergstation des leider etwas zu kurz geratenem SL 3
BildDSB-Abfahrt, bergwärts gesehen die rechte Variante. Gefiel mir besser.
Bilddito, weiter unten. Mitten auf der Hochebene ...
Bild... steht eine PB-Stütze. Diese 2. Sektion der Kraftwerks-PB scheint also noch in Verwendung zu sein.
BildBergstation der Kraftwerks-PB
BildNahe der Talstation Kraftwerks-PB
BildTalstation Kraftwerks-PB

Hier klicken um alle Fotos in 640x480 anzuzeigen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.02.2007, 2:08 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Danke auch für diesen Bericht, schön das mal zu sehen. Die PB war meines Erachtens Zubringer vor der Straße.

Zitat:
wo ist jetzt der Lift? Ski geschultert und zu Fuß ins Dorf. Schild gesehen: Sciovie. Nächste Abzweigung kein Schild. Wo ist dieser verfickte Sessellift??? Ah da. Und wie komm ich da hin? Linke Abzweigung genommen. Ups, Sackgasse. Durch den Tiefschnee hinter den Häusern vorbei. Wo verdammt noch mal geht dieser dumme Sessellift weg?? Ahh, da endlich. Nach 10-15min Fußmarsch war ich dann an der Talstation. Puuuh.. Ich genervt hoch 10, Trinc wär wahrscheinlich in Extase verzückt gewesen .. :)


Find ich in der Tat cool! 8) :P :D

Parkplatzgebühren habe ich im gesamten Urlaub nicht einmal zahlen müssen, auch nicht in Macugnaga.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de