Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 11.12.2017, 1:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 04.12.2016, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6856
Wohnort: innsbruck.at
Ischgl ist bekanntlich für mich hauptsächlich in der Vor- und Nachsaison einen Besuch wert, da hier viel offen ist, während sonst kaum was geht. Auch heuer wieder glänzt man mit vielen geöffneten Liften und Abfahrten, wobei es natürlich auch hier stellenweise eisig-hart war (und an der Talabfahrt nach Ischgl oberhalb der Mittelstation auch Eisplatten gab) - im Gegensatz zu den anderen besuchten Skigebieten der letzten 2 WE gab's aber immerhin kein Knollen-Problem. Im Durchschnitt betrachtet waren die Pistenzustände verglichen mit den letzten 5 besuchten Skigebieten (Stubaier, Bergeralm, Veysonnaz, Courmayeur, Hoch/Obergurgl) einen Tick besser. Wobei die Talabfahrt in Ischgl heute nachmittag bis auf das letzte Stück sicherlich die schlechteste aller gefahrenen Abfahrten war. Auch auf die Abfahrt an der Gampenbahn hätte man besser verzichten sollen.

Nachdem ich früh (so kurz nach 9 Uhr) mit der 3S hoch fuhr, ging es erst mal zur 4EUB (Präparierung wäre für manche wohl zu bemängeln gewesen), dann via 8KSB zum für mich wichtigsten Lift in Ischgl - dem Grat-SL Greitspitz, den ich gleich mal 2x und später noch 1x fuhr, und nach ein paar sonnigen Abfahrten auf Samnauner Seite ins Tal nach Laret. Die bin ich schon länger nicht mehr gefahren. Vom Ende der Talabfahrt (im Restaurant daneben gäbe es übrigens Älplermakkaroni, aber ich hatte ja erst letztes WE welche) muss man eine Kurve runter zur Hauptstraße gehen (ohne Gehsteig, nebenbei). Von dort fahren dann die "Skibusse" um :15 und :45 zur PB. Zusätzlich gibt es aber auch noch einen "Ortsbus", den man anscheinend auch als Skifahrer benützen darf, der um :02 oder so fährt (und den ich leider knapp verpasste). Worauf ich hinaus will: Letzterer würde dann genau am Ende der Talabfahrt vorbei fahren - aber anscheinend hält er dort nicht?! Auch schon wieder schwachsinnig.

Später bin ich dann auch die andere Talabfahrt (via Zeblas) gefahren, dort erstmals den Skiweg zur PB anstelle den Bus. Ganz nett, aber im Frühjahr wohl Dauerschieben. Da diese Talabfahrt (80) wesentlich eisiger und schlechter war als die Laret ein paar Stunden vorher, bin ich gleich im Anschluss auch nochmal die nach Laret gefahren - und die war immer noch viel besser als die 80.

Danach noch etwas auf der Ischgler Seite rumgefahren, aber da war nachmittags doch alles recht hart und insb. auf den sonnigen Pisten nicht mehr wirklich sinnvoll, so dass ich die Talabfahrt nahm und um 15:30 (mit 106km am GPS) aufhörte.

Zum Thema 3S Stubai vs. Ischgl: Also abgesehen von den anderen Kabinen merkt man da als Skifahrer keinen Unterschied. (Kabinen Ischgl: Mit Sitzheizung und Skihalter an der Decke, Sitzfläche geht mittig rum und hat weniger Sitzplätze; Kabinen Stubai: Schöneres Design, aber das sieht wohl jeder anders). Vielleicht ist die Geschwindigkeit in der Talstation in Ischgl etwas langsamer.

(Fotos anklicken zum Vergrößern)

Bild
^ Statt 4KSB + 8KSB hat man jetzt 2x 8KSB von der Idalp richtung Samnaun. 6.200 p/h. Was kommt als nächstes?

Bild
^ .. widmen wir uns den interessanteren Liften, Grat-SL Greitspitz, der beste Lift in Ischgl ;-)

Bild
^ Grivalea-KSB noch geschlossen. Aber da hätte man eh noch viel mehr rausholen können.

Bild
^ Pano von der Bergstation Visnitz-4KSB

Bild
^ Visnitz-4KSB

Bild
^ Talabfahrt Samnaun-Laret

Bild
^ Talabfahrt Samnaun-Laret

Bild
^ Talabfahrt Samnaun-Laret. Egtl. die schönere von beiden Talabfahrten, leerer, besserer Schnee

Bild
^ Talabfahrt Samnaun-Laret

Bild
^ Talabfahrt Samnaun-Laret

Bild
^ Talabfahrt Samnaun-Laret

Bild
^ Talabfahrt Samnaun-Laret

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ Grat-SL Greitspitz, Blickrichtung Idalp

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ Grat-SL Greitspitz

Bild
^ 6KSB Zeblas

Bild
^ Ostseitiger Skiweg um den Palinkopf. War übrigens wesentlich besser (kaum Steine) als der westseitige (unter der Gampen-4KSB). Blick zur Talabfahrt Samnaun/Zeblas

Bild
^ Hach, da müsste ich auch mal hin. Und danach Nachtski in Galtür. Allerdings hat der Dorftunnel ja 2 oder 3 Eingänge..

Bild
^ Samnaun Talabfahrt 80a - Skiweg bis zur PB.

Bild
^ Samnaun Talabfahrt 80a - Skiweg bis zur PB.

Bild
^ Samnaun Talabfahrt 80a - Skiweg bis zur PB.

Bild
^ Richtung Idalp von Bergstation Thaya

Bild
^ Talabfahrt Ischgl 1a. Oben etliche Eisplatten, der Schlusshang war besser.

Bild
^ GPS-Track 4.12.2016

Fazit: Klar besser als Stubai, Bergeralm und Gurgl. Aber nächstes WE hätte ich doch mal wieder ganz gern besseren Schnee.

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de