Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 26.02.2024, 22:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 02.04.2023, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3161
Wohnort: Basel
Der noble Berg zu Nax // 28. März 2023 // Drittes Rencontre:

Ich weiss, es mag auf den ersten Blick etwas langweilig erscheinen. Innert relativ kurzer Zeit (8. Februar bis 28. März 2023) ist mir nicht besseres eingefallen, als bereits zum dritten Mal in dieser Saison nach Nax oberhalb der Walliser Hauptstadt Sion zu fahren. Für den Traumtag Ende März habe ich spontan freigenommen. Neuschnee und Sonne - und dazu noch der beste Tag der ganzen Woche als Prognose waren zu verlockend.

Hatte den Pizol oder dann Nax auf meinem Speisezettel. Habe mich dann für Nax entschieden. Und habe diesen Entscheid - wenig überraschend - in keinster Weise bereut. In Nax haben wir dann morgens um 10 Uhr an der Talstation circa 20 cm neuen, fluffigen Pulverschnee angetroffen. Dann bei einer ausgesprochen sympathischen Mitarbeiterin an der Kasse sogleich eine Tageskarte für 53 Franken erstanden (habe leider noch keinen Magic Pass, wird sich aber wohl bald ändern). Und ab ging's mit dem gemütlichen WSO-Sessel nach La Dzorniva. Die Pisten waren tutti 1A präpariert und man konnte super gut auch im Gelände fahren. Auch der Combe-Sektor war perfekt zu fahren. Kurz: mein bester Tag in dieser Saison. Mit Abstand! Solche genialen Tage gilt es einfach auszunutzen und zu geniessen.


Bild


Es war wirklich grandios. Was für eine Stimmung, die wir vielleicht mit 150 anderen Skifahrern an diesem wunderbaren Dienstag geteilt haben. Auf den Pisten war fast nichts los, das Gros der Leute waren vor allem junge locals, die den pulvrig-lockeren Neuschnee auskosteten und intensiv im Gelände fuhren. Auch meine Frau, die ich tatsächlich habe überreden können, endlich mal mitzukommen, war total begeistert: vom Skigebiet und von der Landschaft. Und wir waren ebenfalls teilweise im Neuschnee unterwegs. Das sagt fast alles aus.

Zu den Bildern:

Wie man sieht, waren die Bedingungen - vor allem auch für Ende März - hervorragend und hoch-winterlich:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Am Himmel über Nax spielte sich zwischenzeitlich Eigenartiges ab;-) Walliser Snowcloudtrails?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So um 13 Uhr zogen ein paar hohe Schleierwolken auf. Dabei boten sich diese faszinierende Bilder mit dem Halo-Effekt an:

Bild

Bild

Bild


Nach einer kurzzeitigen Eintrübung mit Schleierbewölkung kam dann so um 15 Uhr die Sonne und der blaue Himmel zurück. Wir fuhren noch bis 16:30 durch! Weil es einfach unfassbar gut war. Und dann ging's durch das Rhonetal wieder, welches in dieser Jahreszeit immer wieder fasziniert. Unten blühende Aprikosenbäume und oben in der Höhe noch blendendes Weiss. Fantastische Gegensätze:


Bild

Bild


Zuletzt geändert von intermezzo am Mo, 03.04.2023, 8:25, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 02.04.2023, 19:38 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 947
intermezzo hat geschrieben:
Wir fuhren noch bis 16:30 durch!

So ganz ohne Einkehrschwung? Oder kommt das obligatorische Bild noch? Ansonsten alles richtig gemacht, sieht nach einem Traumtag aus.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 02.04.2023, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2494
Ach Intermezzo, dies war wohl der schönste von den dreien Skitagen in Nax ....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 02.04.2023, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3161
Wohnort: Basel
@téléski:

Doch, natürlich haben wir einen Einkehrschwung gemacht. Meine Frau und ich waren so eine Stunde in der Buvette du Chiesso. Sehr zu empfehlen, schön gelegen. Gutes Essen, gemütlich. Weil aber die Verhältnisse derart gut waren, haben wir nur eine Pause gemacht…

@Kaliningrad:

Ja, das war der beste Tag, ganz klar. Die Pisten in Nax sind wirklich gut, die Anlagen: mässig, mit Ausnahme des WSO-Sessels.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 05.02.2024, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3161
Wohnort: Basel
Hier noch ein paar abschliessende Bilder von diesem absoluten Traumtag in Nax vom März des letzten Jahres:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de