Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 12.11.2018, 19:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09.02.2007, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Kann nur noch bis am 1. März. Dann gehts wieder los. :( Nur am WE.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09.02.2007, 19:47 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2556
Ich hab ein schmales Zeitfenster vom 22. bis zum 28. oder maximal 29. März ;-)
Weiß aber noch nicht ob ich Geld hab.

Geiles Gebiet jedenfalls, da muss man echt mal hin!

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 10.02.2007, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Naja in der Zeit kannst auch zu mir rüber kommen. Bin aber nur WE da.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 10.02.2007, 16:22 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2556
Ja, darüber hab ich auch schon nachgedacht ;-)
Mal sehen, ist ja noch ne Weile hin.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 10.02.2007, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Vorher liesse es sich Wochenweise einrichten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 10.02.2007, 16:30 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2556
Geht nicht, hab Prüfungen bis zum 21. März.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11.02.2007, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7208
Wohnort: innsbruck.at
Michael Meier hat geschrieben:
Übrigens die Bahn war ursprünglich von Giovanolla Monthey und hatte so rote Eiergondeln im Handbegrieb. Städeli hat sie dann aufgemotzt und automatisiert. 2 gleiche stehen noch in La Tzoumatz in Verbier. leider nur noch diesen Winter. :(



Aber vermutlich nicht mehr mit den orignalen "roten Eiergondeln", oder? Sonst muß ich nächste Woche noch mal ins Wallis ....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11.02.2007, 20:20 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2255
starli hat geschrieben:
Aber vermutlich nicht mehr mit den orignalen "roten Eiergondeln", oder? Sonst muß ich nächste Woche noch mal ins Wallis ....

Nee! Da hängen Gondeln dran wie in Animona - ähnliches Zeugs halt wie Gr. S. Bernard und Vercorin.

Die original roten Eiergondeln findest du nur noch in Les Diablerets an der Isenau-Bahn.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 12.02.2007, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7208
Wohnort: innsbruck.at
Steht die Isenau mit den alten Gondeln nächstes Jahr noch? Wollte die Fortsetzung meiner heurigen Tour ("Rund um den Genfersee") nächsten Januar machen ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 12.02.2007, 21:13 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2255
starli hat geschrieben:
Steht die Isenau mit den alten Gondeln nächstes Jahr noch? Wollte die Fortsetzung meiner heurigen Tour ("Rund um den Genfersee") nächsten Januar machen ...

Mit is nix bekannt, dass die da bis nächstes Jahr was ändern wollten.

Ich hatte vor 2 Jahren übrigens ausgesprochenes Pech mit der Isenau-Bahn: Ich kam von Les Mazots mit den Skiern runtergefahren nach Les Diablerets. Als ich in der Mitte des Hanges war, blieb die Isenau-Bahn gegenüber plötzlich stehen. Trotzdem steuerte ich die andere Talseite an und habe den 10-minütigen Fussmarsch auf mich genommen (zum Schluss gehts noch 20 HM bergauf). Als ich dann an der Talstation angekommen war, stand die Isenau-Bahn immer noch still und ich erfuhr, dass der Betriebstag wegen technischen Defekts beendet war - und das um 12 Uhr mittags. Also bin ich wieder zu Fuss auf die andere Talseite und mit dem blöden Seillift zur Talstation der 4KSB Les Mazots ...

Hier kannste den Bericht von diesem Tag nachlesen:
http://www.funiculaire.de/villars.htm

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 12.02.2007, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Leider auch im Wallis am Austerben. Die Giovanola EUB. In der ehem Giovanola Hochburg wurde letzte Sommer die letzte im Bereich Attelas geschliffen. Nächsten Sommer folgen Savoyeres und La Tzoumaz. Es gibt noch eine in Les Marecottes, eine in Crans Montana und eine in Zermatt sowie Vercorin und St. Bernhard sowie Sass Fee. Auch langsam aber sicher eine austerbende Sorte. Mit Roten Eiergondeln gibts nur noch Isenau. Waren übrigens von der Firma Eggli. Neuere waren dann von Metaleger (Veysonnaz) oder CWA (Crans Montana).

Ahh ja tour de Lac Lemon. Nicht vergessen Portes du Soleil der Schweizer Bereich. haufenweise Stangelifte lange, kurze, Fald oder Steilhang. Viele fixe klapprige Sesselbahnen, neuer aber dennoch klapprige KSB's von Von Roll, Städeli und Poma. Steile lahme fixe 4er und vor allem die Muur Suisse an der Chavanette. Wer Gamsleiten 2 mag wird den Hang lieben. :lol:
Das Gebiet soll leider umgekrempelt werden wodurch es stark an attraktivität verliert.

Bild

Bild

Bild

http://seilbahn.tk.111.com/champery.htm


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13.02.2007, 16:37 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2255
Fährt man eigentlich die Piste Italienne jetzt wegen des Skifahrens oder wegen des Essens? Ich habe folgende Beiträge gefunden:

Aus "Die Zeit":
Zitat:
Gastronomisch lockt die "piste italienne" am Großen St. Bernhard: Von Bourg-Saint-Bernard (Schweiz) geht es mit der Seilbahn zum Col de Menouve (2800 Meter) hinauf, wo die Zehn-Kilometer-Abfahrt nach dem aostanischen Ort Etroubles beginnt. Hier erwarten den Skiläufer mehrere rustikale Gaststätten mit typischen gastronomischen Spezialitäten des Aosta-Tales.



Von der Homepage der Station:
Zitat:
La piste Italienne

Cette piste est un itinéraire balisé, non damé et non contrôlé. Au départ du col de Menouve vous rejoignez le village d’Etroubles en Italie. 10 km de descente à ski vers la gastronomie Valdotaîne. Idéale pour une journée de détente alliant sport et plaisir de la table. Après un bon repas, vous regagnez la station en bus au travers du Tunnel du Grand-St-Bernard. Petit détail, n’oubliez pas vos papiers d’identité.



Wie dem auch sei: Sollte ich Mitte März ins Wallis fahren, werde ich es vielleicht mal ausprobieren. Busse zurück fahren laut SBB-Fahrplan nur um 9:00 Uhr (witzlos) und um 17:00 (warum nicht? Hoffe nur, dass dann ned 200 Leute in einen Bus wollen). Hab jetzt auch nochmal die Station angemailt, wann Busse fahren. Vielleicht gibts ja noch Extrafahrten für Skifahrer.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Zuletzt geändert von Chasseral am So, 18.02.2007, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13.02.2007, 18:33 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6671
Wohnort: Hannover
Cool, sag mal Bescheid, was die zum Thema Busse meinen. Dürfte sicher auch den ein anderen sonst hier interessieren (mich zum Beispiel! :D ).


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13.02.2007, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7208
Wohnort: innsbruck.at
Busse:

http://www.espacesupersaintbernard.ch/site/article.php3?id_article=2

Ab 20 Personen fährt auch um 15 Uhr einer..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13.02.2007, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Auch eine Möglichkeine Gäste abzuzocken. Tolle Piste runter aber nur ein Bus. Super!! :lol: Wenn man das nicht weis = Sitze fest und hab eine Tageskarte für nichts bezahlt. Autostop? Frau mit Shutteldienst??


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de