Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 18.10.2021, 20:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Mi, 31.03.2021, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2416
28.03.2021 Airolo
Bild
Letztmals war ich mit Trinc im Januar 2020 in Airolo. Hat mir damals sehr gut gefallen. Vor allem die zwei neuen Pisten. War hat etwas schattig.
Wollte eigentlich im gleichen Winter nochmals hinfahren. Kam aber alles anders. Doch nun 14 Monate und 20 Tage später will ich das nachholen.
Schneelage war super. Wetter ebenfalls mit Sonnenbrandfaktor. Alles offen, alle Pisten offen, Tageskarte um 27.- (24 Euro) also nichts wie hin.
Das Skigebiet gefällt mir sehr gut. Die 6 Anlagen sind passend ins Gelände gebaut, das Skigebiet hat durch seinen Aufbau über 2 Ebenen sehr viel Abwechslung. zusätzlich sind letzten Jahr noch drei knackige neue schwarze Pisten hinzugekommen was insofern nicht selbstverständlich ist in einer Zeit in der man mehr Pisten streicht und nur die Förderleistung erhöht.

Bild
Morgens um 0900 in Airolo. Anstehen = 0 obwohl Skipass sehr günstig. OK es hatte mehr Leute als erwartet aber man mag es Airolo gönnen

Bild
Sektion I Airolo-Pesciüm

Bild
Der neue Pistenplan. Entgegen der Anzeige war alles offen. Wer findet die blaue Piste?

Bild
1994 vom Reissbrett neu gebaut die 100PB nach Persciüm.

Bild
Bergfahrt

Bild
Lüina hat schon Saisonende

Bild
Während dem Umsteigen in Pesciüm.

Bild
Canalone Piste, die einzige vollplanierte Abfahrt in Airolo.

Bild
Bereich Pesciüm.

Bild
Sektion 2 die Stützenlose 40er Pendelbahn Sasso delle Bella Boggia.

Bild
Gegenkabine

Bild
Bereich Comascné in der Totalen

Bild
Andere Richtung nach Varozzei. Mit der steilen schwarzen Diretissima.

Bild
Die Bergstation stammt von der Vorgängerbahn.

Bild
Kurvenschlepper Comascné

Bild
40PB Sallo della Boggia

Bild
Bergstation. Leider kein Restaurant mehr.

Bild
Kurze Sektion II nach Sasso della Boggia

Bild
Sprung nach Ravina

Bild
In der 1994 neu gebauten 4er Sesselbahn Varozzei

Bild
Blick auf die 2020 neu erstellte Piste "Doris"

Bild
Die leichte kuppelbare 4er Sesselbahn macht ganz ordentlich Höhenmeter

Bild
Eine von nur zwei kuppelbaren 4er Sesselbahn Typ Quattro von Von Roll.

Bild
Bergstation Varozzei

Bild
Die schwarze Aussenrum Piste "Doris"

Bild
sehr schön trassiert und teilweise recht knackig. Keinerlei Steine und nur griffiger Pulverschnee.

Bild
Auch bei Sonne gefallen.

Bild
Unterer Teil zurück nach Ravina

Bild
Kühn über die Gipfel gespannte Sesselbahn Varozzei

Bild
Bergstation

Bild
Die Standard schwarze Piste Varozzei

Bild
4KSB Varozzei

Bild
Zeitweise gab es an der 4KSB eine ordentliche Schlange. So gut ausgelastet habe ich den Lift noch nie gesehen.

Bild
Steil gehts bergauf

Bild
Der einzige Niederhalter auf der Strecke.

Bild
Sprung hinüber zum Skilift Cassinello

Bild
Die Filigranen Stützen gehen zwischen den Bäumen fast unter.

Bild
Zoom auf die Trasse der 4KSB

Bild
Trassezoom.

Bild
Unterer Teil der schwarzen Piste Doris

Bild
Varozzei

Bild
Blick zum Skilft Cassinello

Bild
schwarze Piste rechts der 4KSB

Bild
Bergstation Sasso della Boggia

Bild
Pisten zwischen Varozzei und Sasso della Boggia

Bild
Bergstation Varozzei

Bild
Gut ausgelastete 4KSB

Bild
Zoom auf die Strecke

Bild

Bild
obere Teil der schwarzen Piste Doris.

Bild
Andere Richtung

Bild
Talstation Ravina

Bild
Blick auf die beiden schwarzen Pisten rechts der 4KSB.

Bild
Blick zurück

Bild
Bergstation Sasso della Boggia im Zoom.

Bild
Kurve Skilift Cassinello im Zoom.

Bild
Verzweigung der beiden schwarzen rechts der Sesselbahn

Bild
Ganz ordentlich steil.

Bild
von unten

Bild
Skilift Cassinello

Bild
Im Skilift Cassinello

Bild
Pisten im Bereich zwischen Cassinello und Varozzei

Bild
Kurve Skilift Cassinello

Bild
Oberer Teil. Der Lift ist eigentlich nur Rückbringer aus Ravina. trotzdem hat man rechts des Liften eine neue Piste gemacht wo normalerweise der Funpark ist.

Bild
Pisten Varozzei

Bild
Kurve Cassinello

Bild
Skilift Cassinello

Bild
Kurve im Detail.

Bild
Piste am Varozzei.

Bild
Skilift Cassinello

Bild
Etwas weiter unten.

Bild
Coronaschlange an der 4KSB. Mehr als 5min waren es aber nicht.

Bild
Dafür kann man bisschen Zoomen.

Bild
Oder den Skilift CAssinello nehmen der immer leer lief.

Bild
Blick zurück

Bild
Kurve

Bild
Auf dem Pistenplan nicht eingezeichnete Piste rechts vom Lift

Bild
Skilift Cassinello

Bild
Gut getarnt

Bild
Kurve

Bild
Varozzei

Bild
Bergstation

Bild
Gefällsbruch an der 4KSB

Bild
Piste rechts der 4KSB

Bild
Grosse Stütze 8

Bild
Schon relativ cool trassiert.

Bild
Ministütze 3

Bild
Bergstation

Bild
Vollast

Bild
Bergstation

Bild
Wiederum die Piste ganz links aussen.

Bild
Ravina.

Bild
Wechsel rüber nach Pesciüm.

Bild
Lüina. Die Kurve war da wo jetzt die Bergstation ist. Danach gings noch ca 100 hinauf zum Waldrand. Die Trasse noch zu erkennen.

Bild
Neu fährt die SOB auf der Bergstrecke.

Bild
Comascné auch toll trassiert

Bild
Sektion 2 und Comascné

Bild
Bereich Pesciüm.

Bild
Unterer Teil Skilift Comascné

Bild
Mittelstation nach französischem Vorbild.

Bild
Talstation Comascné

Bild
Skilift Comascné auch ein sehr langes Ungetüm mit 2 Kurven. Leider seit dem Umbau auf AC auch langsamer.

Bild
Unterer Teil mit den 4 einseitigen Stützen.

Bild
Eine der neuen schwarzen Pisten rechts vom Lift.

Bild
Die rote Standardpiste Comascné

Bild
Skilift Comascné

Bild
Zoom auf die beiden Kurven.

Bild
Obere Kurve

Bild
Im Detail

Bild
Blick nach Sasso della Boggia

Bild
Bereich zwischen den beiden Kurven mit dem Abzweiger der neuen schwarzen Piste rechts vom Lift

Bild
Kurve 1

Bild
Detail.

Bild
Blick zurück

Bild
Unterer Steiler Abschnitt des Skilift Comascné

Bild
Leerseil

Bild
Skilift Comascné

Bild
Piste. auch knackig und wenig befahren.

Bild
Der neuste Lift im Gebiet. 1998 aus Wengen gezügelt. Skilift Pesciüm.

Bild
Einseitige Stützen Comascné

Bild
Skilift Pesciüm.

Bild
Skilift ist von Baco. Gezügelt durch Von Roll Thun.

Bild
Zwischenstation Pesciüm.

Bild
Trainerlift. Nur einmal gefahren.

Bild
Talstation Skilift Pesciüm.

Bild
40PB Sasso della Boggia

Bild
Comascné

Bild
Bergab Passage mit neuer schwarzer Piste rechts vom Lift

Bild
rote Piste

Bild
im Gegensatz zum Rest halt relativ einfach zum heizen.

Bild
Kurve im Detail.

Bild
Die einzige blaue Piste

Bild
Wird vom Skilift Pesciüm erschlossen.

Bild
Bereich Pesciüm.

Bild
Sektion II

Bild
Talstation Sektion II

Bild
Kurven Comascné

Bild
Kurve 1

Bild
Über Stock und Stein

Bild
Kurve 2

Bild
Bergabpassage

Bild
Piste Michi rechts vom Lift

Bild
Steil und schön ins Gelände trassiert

Bild
Abschüssiger Abschnitt

Bild
Beide Pistenvarianten rechts vom Lift mit dem Namen Michi

Bild
Sehr schön trassiert

Bild
Immer mal wieder sehr steil.

Bild
Finde die Kurve

Bild
Weiter unten.

Bild
Die Piste führt danach entweder über einen Ziehweg zurück nach Pesciüm.

Bild
Der hier links zu einem Rückbringerlift

Bild
Der lahmen Handschuhfresser habe ich mir aber gespart

Bild
Rückbringerlift

Bild
Skilift Pesciüm.

Bild
Mittelstation

Bild
Sektion II

Bild
Kreuzung

Bild
Schild der neuen Piste Michi

Bild
Variante 2 der Piste Michi führt zuerst Richtung Bedretto

Bild
Dreht dann 180°

Bild
Und führt dann durch diesen Kanal

Bild
Ebenfalls durchaus steiler und schön dem Gelände angepasst.

Bild
Rechts kommt die Variante vom Skilift selber her.

Bild
Weils so schön war

Bild
Zoom auf den Kurvenverhau Comascné

Bild
Wieder in der Sektion II

Bild
Comascné mit seiner neuen Pistenvielfalt.

Bild
Kurven.

Bild
Sektion II

Bild
Sprung nach Varozzei

Bild
Nochmals die Piste Doris

Bild
Von unten

Bild
Unterer Abschnitt

Bild
Varozzei

Bild
Oberer Abschnitt Varozzei

Bild
Ravina von hinten.

Bild
Letzter Blick auf die 4KSB

Bild
Talabfahrt

Bild
Talabfahrt

Bild
Auch sehr schön zu fahren.

Bild
Ort Nante

Bild
Durchfahrt durch den Ort. Musste man abschnallen

Bild
Weiter gehts

Bild
Kreuzung mit der Strasse

Bild
Weiter gehts

Bild
Letzten Meter Ende.







Alum:
https://www.stahlseil.ch/gallery/main.p ... mId=506778


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Mi, 31.03.2021, 11:16 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 765
Wohnort: Forêt-Noire
Wie viele Von Roll "lights" gab es denn nun eigentlich? Wixi war nach dem Umbau doch auch eine VH-400 light, oder? Wie ich finde mit einem genial-radikalen Design (wenn auch später noch etwas verbastelt): http://coloradoskihistory.com/images/vonrollad.jpg

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Mi, 31.03.2021, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2332
Schön! Gibt es dort eigentlich auch ein der neulich verstorbenen Doris De Agostini gewidmetes Plakat? Ich gehe ja davon aus, dass die Piste Doris zu ihrer Ehre so benannt wurde, ähnlich wie die Piste Michi Michela Figini dediziert wurde.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Mi, 31.03.2021, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2917
Wohnort: Basel
Airolo hat mir auch gut gefallen, ist ein interessantes Skigebiet.Gerade jetzt zu dieser Jahreszeit, falls noch genügend Schnee liegt. Die Talabfahrt ist ebenfalls cool. Muss auch wieder mal dort hin.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Mi, 31.03.2021, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2416
Kaliningrad hat geschrieben:
Schön! Gibt es dort eigentlich auch ein der neulich verstorbenen Doris De Agostini gewidmetes Plakat? Ich gehe ja davon aus, dass die Piste Doris zu ihrer Ehre so benannt wurde, ähnlich wie die Piste Michi Michela Figini dediziert wurde.

Ja gibt es. Nur leider hab ichs nicht fotografiert.
Steht neben der Bergstation der 4KSB.
https://www.airolo.ch/inaugurazione_nuo ... airolo.jsp

Von Roll light gabs nur 4 Stück. Vom Quattro nur 2


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Fr, 02.04.2021, 12:40 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 781
Wohnort: Nürnberg
Danke für die Reportage! Sieht in der Tat sehr sehr nett aus, gerade die schönen steilen, schmaleren Abfahrten.

Klar, dass Dir die Pista "Michi" gut gefällt... :D

Die Piste 8 war nicht offen oder bist Du nicht gefahren oder hab ichs überlesen?

Der Name der Mittelstation "Pesciüm" => für meine ungeschulten Ohren klingt das weniger nach Italienisch als eher nach Rätoromanisch? Wer kann da weiterhelfen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Fr, 02.04.2021, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2416
Emilius3557 hat geschrieben:
Die Piste 8 war nicht offen oder bist Du nicht gefahren oder hab ichs überlesen?

Doch die war schon offen. Ich wollte mir das Sulzschlachtfeld aber nur einmal antun und lieber ein paar mal mehr die schön griffigen Pisten im oberen Teil fahren. ;-)

Bild
Trincerone und ich sind sie aber am 09.01.2020 gefahren. :wink:

Emilius3557 hat geschrieben:
Der Name der Mittelstation "Pesciüm" => für meine ungeschulten Ohren klingt das weniger nach Italienisch als eher nach Rätoromanisch? Wer kann da weiterhelfen?

Rätoromanisch hat kein ü im Alphabet.
Die Flurnamen sind Lumbaart (Ticinés) Alpinlombardisch ein Lombardischer Dialekt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Lombardische_Sprache
https://de.wikipedia.org/wiki/Kanton_Tessin#Sprachen
https://de.wikipedia.org/wiki/Pesci%C3%BCm

Kannst übrigens den Artikel über das TEssin auch auf Lumbaart lesen:
https://lmo.wikipedia.org/wiki/Canton_Tesin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Sa, 10.04.2021, 19:44 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 781
Wohnort: Nürnberg
Verspätet vielen Dank, Michi! Wieder etwas dazugelernt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Mo, 19.04.2021, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2416
Jetzt noch mit bewegten Bildern






Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 28.03.2021 Airolo
BeitragVerfasst: Mi, 21.04.2021, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2416
Vielleicht von Interesse technischer Artikel zum Neubau und den Bahnen 1995:
https://www.seilbahnen.org/de/index.php ... load=12281


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de