Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 03.12.2022, 6:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 22.2.2007 Andermatt-Nätschen
BeitragVerfasst: Fr, 23.02.2007, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
War so tollen Wetter. Hatte ich mal wieder Lust auf Skifahren. Am Gemsstock Parkplatz stapelten sich die Autos in Drei Lagen. :lol: Also rasch auf den Nätschen. Hatte nicht all zu grosse erwartungen denn unten war alles grün. Talabfahrt via Strasse ging noch aber der Rest war wie im Sommer. Also mt der 2SB auf den Nätschen und dann weiter mit der 4KSB auf den Gütsch. Schö warm wars. Fast wie Hochsommer. Die Pisten unter einem schmolzen nur so vor sich hin. Dennoch fahrbar. Auf dem Gütsch wars aber besser als erwartet. Die Hänge am Skilift Grossboden waren sehr gut, völlig steinlos und schön zu fahren wenn auch sulzig. Auch Dürstelen lief heute. Das aber nicht aufgrund der vielen Leute, man musste nämlich nicht anstehen, sondern weil die Piste an der Lochbaracke auch noch sehr gut zu fahren war. Alle 3 Pisten am Dürstelenlift waren gut wenn auch sulzig. Aber Steinlos. Zudem wegen dem geringen Schnee sehr ruppig da die Militärstrasse darunter für schöne Kuppen sorgte. Alles in allem ein Tag den ich schlechter erwartet hätte. Am Abend wurde noch die Rollenbatterie auf der Stütze 4 gerichtet. Den ganzen Tag kletterte ein Garaventamann auf den Stützen rum. Notabene nicht angebunden obwohl alle Stützen hier teure Rückfallsicherungen besitzen. :shock: Ein Toter ist wohl noch nicht genug. :evil: Schon ein Sturz aus geringer Höhe kann schwerwiegende Folgen haben. Unter Umständen das ganze Leben lang im Rollstuhl schon nur bei ein paar Metern. Ein Absturz aus 15m ist für die IV sicher billiger. :(


Dateianhänge:
Dateikommentar: Talstation 2SB Nätschen. Grün in Grün. Talabfahrt auf der Strasse war gar nicht so schlecht.
P1270548.jpg
P1270548.jpg [ 93.92 KiB | 1606-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Mal bisschen was aus der Kamera holen. Grundtunnel und DSB
P1270550.jpg
P1270550.jpg [ 84.63 KiB | 1604-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: In der 4KSB zum Gütsch
P1270564.jpg
P1270564.jpg [ 61.1 KiB | 1616-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Zurück die Abfahrt an der 4KSB. Dolomitenfeeling. Nur ohne Schneekanonen
P1270566.jpg
P1270566.jpg [ 93.42 KiB | 1583-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bergstation. Hier siehts nach Winter aus. Zum Glück können Bilder keine Temperaturen übertragen.
P1270568.jpg
P1270568.jpg [ 61.8 KiB | 1592-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Naja wenn die IV Glück hat braucht sie hier gar nicht mehr zu zahlen und der Herr der ein 6 Fuss tiefes Loch gräbt macht ein gutes Geschäft. :-( Gutes Beispiel. Wasserfallenbahn lässt Grüssen.
P1270570.jpg
P1270570.jpg [ 60.14 KiB | 1611-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Oberer Abschnitt Skilift Grossboden
P1270574.jpg
P1270574.jpg [ 61.66 KiB | 1586-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Talstation Grossboden. Typischer Garaventalift
P1270583.jpg
P1270583.jpg [ 69.93 KiB | 1600-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Unterer Abschnitt. War 1994 eine Neuerschliessung.
P1270586.jpg
P1270586.jpg [ 53.57 KiB | 1587-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Lift war eine Occasion aus dem eigenen Skigebiet.
P1270598.jpg
P1270598.jpg [ 77.83 KiB | 1590-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Zwirbelkurve Skilift Dürstelen.
P1270604.jpg
P1270604.jpg [ 75.48 KiB | 1590-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Noch sehr gut zu fahren die Lochbaracke. Und das für ein Null Kanonen Skigebiet!!
P1270605.jpg
P1270605.jpg [ 56.71 KiB | 1594-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Talstation Dürstelen mit Selfmade Bügelführung und Wartungspodest.
P1270607.jpg
P1270607.jpg [ 84.94 KiB | 1620-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Im Skilift Dürstelen. Anhebebock ist auch Selfmade.
P1270615.jpg
P1270615.jpg [ 50.9 KiB | 1607-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bergstation Stöckli.
P1270628.jpg
P1270628.jpg [ 61.14 KiB | 1597-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Im Skilift Dürstelen, Dank modernstem FU Antrieb kann er stufenlos fahren.
P1270636.jpg
P1270636.jpg [ 68.57 KiB | 1610-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: 4KSB Gütsch ersetzte einen Poma Lift und einen Garaventa Bügellift
P1270639.jpg
P1270639.jpg [ 64.49 KiB | 1588-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Der hier stand am Gütsch.
P1270657.jpg
P1270657.jpg [ 71.98 KiB | 1617-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Nochmals Grossboden mit Gemsstock
P1270660.jpg
P1270660.jpg [ 66.09 KiB | 1595-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bergstation. Schon 2 mal durch Lawinen zerstört.
P1270667.jpg
P1270667.jpg [ 70.22 KiB | 1598-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Oberer Abschnitt. Hier ging sogar abseits. Allerdings firnig.
P1270672.jpg
P1270672.jpg [ 68.86 KiB | 1609-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Kurve Dürstelen. Ersetzte einen Baco Bügellift ohne Kurve
P1270678.jpg
P1270678.jpg [ 78.74 KiB | 1601-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Richten der Batterien
P1270704.jpg
P1270704.jpg [ 44.58 KiB | 1604-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Talabfahrt auf der Strasse Höhe Himalaya
P1270717.jpg
P1270717.jpg [ 101.62 KiB | 1619-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.02.2007, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Danke für den schönen Bericht. Am Nätschen profitiert man im Moment von der abschreckenden Sommerstimmung wenn man von unten schaut. Die Pisten sehen aber gut aus. Gemsstock hat sich diese Saison halt ein bisschen einen Namen gemacht. In allen anderen Gebieten wo ich war, hiess es immer: "Warst du schon auf dem Gemsstock, dort soll es im Moment super sein". Da kann ich mir den Parkplatz schon vorstellen. :(

Was passierte an der Wasserfallenbahn?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.2007, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Zitat:
Arbeiter bei Abbau der Wasserfallenbahn abgestürzt

WALDENBURG/REIGOLDSWIL. - Während den Abbauarbeiten an der Luftseilbahn Reigoldswil-Wasserfallen ereignete sich gestern Mittwochabend um 17.30 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall. Dabei stürzte ein 48-jähriger Seilbahnmonteur aus rund sieben Metern Höhe von einem Masten in die Tiefe, wurde schwer verletzt und musste mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden.

Mehrere Monteure waren damit beschäftigt gewesen, die Drahtseile auf eine Seilwinde bei der Talstation einzuziehen. Beim Einzug des Hilfszugseiles geriet dieses beim Masten 12 - dieser steht auf dem Gebiet der Gemeinde Waldenburg - von der Rolle und verklemmte sich. Die Monteur stieg auf den Träger, wo er aus noch unbekannten Gründen von einer kleinen Plattform in die Tiefe stürzte. Die mtlichen Abklärungen sind im Gange. Mehrere Arbeitskollegen des verunfallten Monteurs mussten psychologisch betreut werden. (20. April 2006)



Zitat:
Wasserfallenbahn: Unfallopfer gestorben

WALDENBURG/REIGOLDSWIL. - Der 48-jährige Seilbahnmonteur, der beim Abbau der alten Wasserfallenbahn vergangenen Mittwochabend aus sieben Metern Höhe von einem Stützpfeiler stürzte, ist gestern Sonntag im Spital verstorben. Der Arbeitsunfall ereignete sich auf dem Gebiet der Gemeinde Waldenburg. (24. April 2006)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25.02.2007, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 17.02.2007, 8:22
Beiträge: 117
Wohnort: Bern/Sedrun
Genial war vor allem der alte Oehler-Gurtenlift am Nätschen, dessen Masten noch recht lange da herumstanden!

_________________
Die Lifte - http://www.skiliftfotos.ch
Das restliche Leben - https://www.instagram.com/andijacomet/ und http://www.twitter.com/jacobloek
Die Blog-Serie "Vintage-Skifahren" auf JacoBlök zu Kleinskigebieten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25.02.2007, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Die einzigen überreste die vom Gurtenlift noch vorhanden sind, Hangen im berghaus Nätschen. Zudem ein Grosses Bild. Ebenfalls Bilder hangen in Russis Restaurant Skiclub in Andermatt. Da gibt es auch tolle Bilder aus den Anfängen des Skisports am Nätschen mit einer schnaubenden Dampflokomotive mit 2 vorgehängten offenen Skitransportern und links und rechts Meterhohe Schneewälle. Das waren noch Zeiten als Skisport nur was für echte Männer war. :lol: Das Frauen auch was von Skisport halten beweist das immernoch oft anzutreffende Werbeplakat von Andermatt mit dem Gürtellift aus den 30er jahren. Sex Sells. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04.03.2007, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 17.02.2007, 8:22
Beiträge: 117
Wohnort: Bern/Sedrun
@MM: Der hier war wenigstens angeschnallt heute am Läger-Sessellift am Männlichen... arbeiten die eigentlich immer sonntags?

Mehr Bilder meines heutigen Skitages auf skiliftfotos.ch - es war zum Haare raufen, dass es bis 2200m geregnet hat den ganzen Samstag, war teils extrem hart. Der Tag verlief nach dem Motto: "Alle Schneearten, die's gibt, in 4 Stunden"...


Dateianhänge:
Dateikommentar: Kontrolle an der SB Läger, 4.3.2007
20070304-laeger-check.jpg
20070304-laeger-check.jpg [ 96.08 KiB | 1586-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
Die Lifte - http://www.skiliftfotos.ch
Das restliche Leben - https://www.instagram.com/andijacomet/ und http://www.twitter.com/jacobloek
Die Blog-Serie "Vintage-Skifahren" auf JacoBlök zu Kleinskigebieten
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04.03.2007, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
War der Herr von Garaventa oder einer von den Bergbahnen selber?? Denn bei den Bergbahnen gibt es keinen Sonntag. Wochenende ist wie ein normaler Arbeitstag. Bei Garaventa und bei uns sind einfach Piketleute auf abruf bereit. Kann man anrufen wenn was spinnt. kostet halt entsprechend. :roll: Normal am Sonntag wird nicht gearbeitet ausser im Service der Pikettdienst.

Ich war heute in Disentis. Powderfressen. War geil zufahren nur der Service der Bergbahnen da ist unter jeder Kanone. :evil:

Kommt noch ein bericht vom Nätschen von gestern. Will euch den nicht vorenthalten. War zu geiles Schneefressen. Ich liebe das! :P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04.03.2007, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 17.02.2007, 8:22
Beiträge: 117
Wohnort: Bern/Sedrun
Der sah eben irgendwie nicht nach Bergbahnen aus... drum hab ich mich gewundert. Aber ich kenne die Leute hier nicht wirklich gut. Dass bei den Bergbahnen 7-Tage-Betrieb ist ist schon klar 8)

Ja, freu mich auf die Powderberichte... wie gesagt, hier nix Powder, neben der Piste ists firnig wie im April! Aber am Schilthorn solls gewaltig gewesen sein, hat jemand erzählt.

_________________
Die Lifte - http://www.skiliftfotos.ch
Das restliche Leben - https://www.instagram.com/andijacomet/ und http://www.twitter.com/jacobloek
Die Blog-Serie "Vintage-Skifahren" auf JacoBlök zu Kleinskigebieten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04.03.2007, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Naja ich hab etwa die gleiche Kleidung. :lol:

Es gibt halt Leute vom Technischen Dienst bei einer bergbahn. Maschinist und der Technische Leiter und dann halt den Herr an der Tal oder Bergstation. Meist Saisonarbeiter ohne grosse Seilbahntechnische Ausbildung.

Gemsstock 8Uhr morgend 3 Bähnchen anstehen. :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de