Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 12.04.2021, 4:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 26.03.2021, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2386
21.03.2021 Neggia "italo trash meets swissness"
Bild
Nicht all zu viel zu sagen. Will mehr Bild zeigen als schreiben. War jedenfalls wie immer, kurz und knackig.

Bild
Den Ceneri runter nach Cadenazzo

Bild
Fast schon Frühling in der Magadinoebene

Bild
Vom Lago Maggiore aus geht es 1200 Höhenmeter die Passstrasse hinauf.

Bild
Am Cardada ist der Schnee schon weg. Die Lifte würden leider sowieso nicht laufen.

Bild
Melezza

Bild
Passstrasse Alpe di Neggia

Bild
Es war aber trotzt Sonne doch empfindlich kalt

Bild
Blick hinauf in den Winter

Bild
Es hat erstaunlich viel Schnee

Bild
Passhöhe hatte es noch ein paar Restwolken.

Bild
Passhöhe erreicht.

Bild
Indemini, das Dorf abgeschieden vom Rest der Schweiz.

Bild
Blick nach Süden. alles ausgestorben.

Bild
Monte Lema

Bild
Der Mini Skilift macht schon Sommerpause

Bild
Auch wenn es nur wenig Abwechslung gibt mit dem Lift. Als Trainerlift doch wertvoll.

Bild
Einzige Stütze des Trainerlifts

Bild
Der Postbus kam auch noch, brachte aber keinen einzigen Skifahrer

Bild
Refugio Alpe di Neggia. Auch ausgestorben und verlassen

Bild
Hätte eine tolle Aussicht.

Bild
Mutterseelen alleine drehte der Skilifts ein runden ohne einen einzigen Gast.

Bild
Die Zeit ist 1951 stehen geblieben.

Bild
Jetzt aber auch noch dem Skifahren gewittmet.

Bild
Piste war am Anfang Bickelhart, danach leicht aufgefirn ein Traum zu fahren.

Bild
Ich war der einzige Gast. Anfänglich wollte man mich keinen Skipass verkaufen. Ich solle doch erst mal einfahren um zu schauen wie die Pisten sind.

Bild
Die erste Auffahrt war recht eisig und unruhig.

Bild
Bei der zweiten Auffahrt hat man mich erst auf Nachfrage überhaupt bezahlen lassen. Der Liftwart wollte wissen, wie lange ich denn fahren möchte. Ich sagte bis Mittag, hat er gemeint 10.- (ca 9 Euro) sind OK. Hab ihm 15 gegeben.

Bild
Letzter Tag der Saison und ich hatte den Skilift über 2h für mich alleine.

Bild
Keine Mutterseele am Skifahren. gemütlich ratterte der Lift vor sich hin. Völlig tiefenentspannt.

Bild
Wie geil wäre es, wenn der Lift ganz rauf gehen würde.

Bild
Blick rüber zum ehemaligen Skigelände. Unten über den Ziehweg kommt man wieder zurück.

Bild
Erste und letzte Stütze sind Portalstützen.

Bild
Der Hang rechts vom Lift war sehr gut zu fahren. Hart gefroren mit Pulverauflage.

Bild
Traverse rüber zum ehemaligen Skilift

Bild
Am Queren

Bild
Hier führte der erste Skilift einst hoch.

Bild
Skihang am ehemaligen Skilift

Bild
Überreste einer Stütze des ehem. Skilifts

Bild
Bisschen den Birken ausweichen dann gehts.

Bild
Ist auch so schön zu fahren.

Bild
Über die Traverse kommt man vom ehemaligen Skihang wieder zurück. Sie dient auch dazu den Pistenbully von der Garage auf die Piste zu bringen. Die Garage befindet sich nämlich bei der ehemaligen Talstation des Skilifts.

Bild
Ungelogen von 0900 bis 1100 war kein anderer Skifahrer unterwegs

Bild
Ich hatte schon Angst ich müsste einen Geisterlift knipsen.

Bild
Passhöhe und Monte Tamaro

Bild
Städeli

Bild
Das war nur der Liftwart der die Polster an den Stützen demontiert hat.

Bild
Ahh ja und die Überfahrsicherung hat er auch schon abgebaut.

Bild
Hier ist das Polster noch drann.

Bild
Stütze 3 mit Polster

Bild
Krete zwischen Tamaro und Lema

Bild
Es hatte auf der Piste nur Schneeschuhwanderer

Bild
Stütze 4

Bild
Der aussenrum Ziehweg

Bild
Das Podest für die Demontage der Teller steht schon bereit

Bild
Tamaro immernoch Tief im Winterkleid

Bild
Tamaro Vorgipfel

Bild
Wieder der Liftwart bei Demontagearbeiten.

Bild
Trainerlift im Sommerschlaf

Bild
Lustiges Trashmodell.

Bild
Nun die Stützen ohne Schutz

Bild
Der erste Skifahrer neben mir kurz nach 1100

Bild
Und nochmals 2

Bild
Diesmal Stütze 2 ohne Schutz

Bild
Skifahren pur und blank ohne Kissen oder Netz.

Bild
Stütze 6

Bild
Zeit das Saisonende fest zu halten auf Bild.

Bild
Stütze 4

Bild
Bolle di Magadino

Bild
Stütze 4 am Gefällsbruch

Bild
Stütze 4

Bild
Nochmals Offpiste rechts vom Lift

Bild
Farbenspiel. Unten grüne, Mitte braun oben weiss und blau.

Bild
Stütze 6 mit Ausstieg

Bild
Wieder zurück auf der rechten Seite des Skilift

Bild
Einstieg

Bild
Stütze 5 hatten wir noch nicht.

Bild
Steilerer unterer Abschnitt des Liftes

Bild
Stütze 3. Dank dem Rost und der grauen Farbe geht die Stütze fast in der Landschaft auf.

Bild
Ja nochmals Stütze 3

Bild
Stütze 2

Bild
Blick zum Gipfelkreuz

Bild
Rotbraune Laubwälder und rostrote Stützen. Schöne Kombination.

Bild
Weis jemand wieso Garaventa Seilscheiben gelb sind?

Bild
Am 12 uhr und nach ca 30 Fahren an dem Lift hatte ich auch meine Schmerzgrenze erreicht.

Bild
Bis zum nächsten Jahr

Bild
Letzter Blick hinauf.

Bild
Alles andere hätte mich gewundert.

Bild
Lago Maggiore

Bild
Wieder bei den Palmen unten

Bild
Der wollte auch noch aufs Bild.

Album: https://www.stahlseil.ch/gallery/main.p ... mId=506169


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 27.03.2021, 9:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2263
Sehr schön! Glaubst du, dass Alpe Neggia auf welche Weise auch immer finanziell überlebensfähig ist oder besteht die Gefahr einer Schließung des Skigebietes?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 28.03.2021, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7898
Wohnort: Koralpe / unterwegs
Zitat:
Wie geil wäre es, wenn der Lift ganz rauf gehen würde.
Dann wäre ich sicherlich auch öfters schon mal vorbei gefahren ...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 29.03.2021, 6:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2386
Kaliningrad hat geschrieben:
Sehr schön! Glaubst du, dass Alpe Neggia auf welche Weise auch immer finanziell überlebensfähig ist oder besteht die Gefahr einer Schließung des Skigebietes?

Ist halt immer so eine Sache. Der Lift gehört einer Genossenschaft. Solange die Lust hat, wird sie den Lift stemmen können. Sobald aber die Mitglieder ausbleiben wird es über kurz oder lang kritisch.

starli hat geschrieben:
Dann wäre ich sicherlich auch öfters schon mal vorbei gefahren ...

Naja ich glaube nicht, dass das jemals passieren wird. Zumal du alleine ja nicht unbedingt der Inbegriff für viel Geld bringen bist. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 30.03.2021, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7898
Wohnort: Koralpe / unterwegs
^ Klar, dass das nicht mehr passieren wird. Und klar auch, ich nicht, aber meinst nicht, dass das mehreren so gehen würde?

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 02.04.2021, 6:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2386
starli hat geschrieben:
Und klar auch, ich nicht, aber meinst nicht, dass das mehreren so gehen würde?

Bei dem Klientel das sich da oben aufhält wohl eher nicht. Der Rest fährt nach Barzio ;-)
Noch ein Video:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de