Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 30.01.2023, 16:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007, 19:40 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
In Italien wird so'n Mist gemacht? ich habe gedacht, grad dort wär'n so Sachen ziemlich egal.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
EU sei dank. :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007, 21:08 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Michael Meier hat geschrieben:
EU sei dank. :lol:

Aber den Sicherheitswahn gibts trotz EU weder in Frankreich noch am Nebelhorn in Oberstdorf. Und EU hin oder her: Überwiegend fahr ich eh in der Schweiz.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Italien ist wohl das erste Land, dass sowas wie sagt man so schön, Ratifiziert??. :roll: Tiroler Pistengütesiegel und all der Guggus kommt auch aus der Richtung. Alles der gleich langweilige Kram. :(


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007, 7:48 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
helmut hat geschrieben:
...Was mir auch erst jetzt beim Foto-Betrachten auffällt:
...
Mir kommt das bereits ganz ungewöhnlich vor, wenn jemand mit normaler Mütze (also ohne Helm) herumsteht :lol:.

Chasseral, du solltest deiner Tochter ein besseres Vorbild sein und auch auf Helm umsteigen :wink:. Vor allem bei den Geschwindigkeiten, die du fährst ...

@Helmut: Ach ja, hier auch noch das entscheidende Foto vom Montag, welches beweist, dass ich selbstverständlich ein "ordentlicher" Helmträger mit Vorbildfunktion bin. :lol:


Dateianhänge:
Brevent91.jpg
Brevent91.jpg [ 60.48 KiB | 687-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Argentiere_91.jpg
Argentiere_91.jpg [ 64.57 KiB | 685-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007, 9:17 
Offline

Registriert: Di, 13.02.2007, 18:19
Beiträge: 66
Wohnort: Never Never
und was wäre am ersten Tag gewesen - wenn's Dich auf den Kopf schmeisst, und der Helm liegt im Auto?!?

Aber ich verstehe es ja - heute bin ich auf ohne Helm mit dem Fahrrad in die Arbeit gefahren - der liegt natürlich zuhause... Schon komisch, mein Rennrad oder mein Mountainbike würde ich ohne Helm nicht besteigen, aber zum Bäcker, Arbeit fahre ich manchmal ohne.

Mann so ein Skitag möchte ich auch mal wieder haben... Neid.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007, 9:47 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
fettiz hat geschrieben:
und was wäre am ersten Tag gewesen - wenn's Dich auf den Kopf schmeisst, und der Helm liegt im Auto?!? ...

Das war der letzte Tag, an dem ich ohn Helm unterwegs war. Ich bin mehr als 20 Jahre ohn Helm gefahren und lebe noch. Wie gesagt, ich halte den Helm für sehr wichtig. Aber an diesem Tag gings mir eher übel mit Kopfschmerzen und so, und da wars mir gerade mal egal. Hauptsache Luft am Kopf.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21.05.2007, 13:30 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6859
Wohnort: Hannover
Na ja, meine Meinung zu Helmen ist ja bekannt (außer Motorrad, aber das ist ja auch ein bisschen was anders)... aber um Helmut zu trösten: Mütze trag ich meistens auch nicht.

Zum Bericht: Klasse! Tolle Dokumentation, wunderbare Bilder. Beide Schigebiete machen einen in vielerlei Hinsicht hochinteressanten Eindruck. Sowohl das Panorama als auch das Schigelände selbst, die Erschließung, das Trassé der Pisten, die Vielseitigkeit: alles finde ich höchst reizvoll und sehr interessant.

Kennt jemand die Route von Grimentz nach Zinal - was ist davon zu halten? (Wenn ich Euch richtig verstanden habe, seit ihr nicht die Route, sondern die Talabfahrt und dann mit dem Bus gefahren oder?).

Mich erinnern diese Schigebiete etwas an die französischen wie ich sie aus den 90ern kenne. Eine interessante Mischung aus modernen Anlagen und auffälligen SL, geschickt erschlossenes Gelände, dass viele Varianten (auf und neben der Piste) ermöglicht und interessante Pistentrassés bietet.

Sicherlich ein Gebiet, dass ich mir zusammen mit den mir unbekannten 4V mal gerne anschauen mag. Vielen Dank für den Bericht!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21.05.2007, 13:45 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
[trincerone] hat geschrieben:
Kennt jemand die Route von Grimentz nach Zinal - was ist davon zu halten? (Wenn ich Euch richtig verstanden habe, seit ihr nicht die Route, sondern die Talabfahrt und dann mit dem Bus gefahren oder?).

Ja, wir sind die Talabfahrt und dann mit dem Bus zurück nach Zinal gefahren. Eine Route kenne ich gar nicht. Meinst du da etwas Bestimmtes? Ich kann damit jetzt nichts anfangen.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21.05.2007, 14:46 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6859
Wohnort: Hannover
Sorry, Chasseral, ich habe oben Blödsinn geschrieben. Ich meine nach natürlich von Zinal noch Grimentz - wobei die angebliche Route bei nochmaliger Betrachtung des Pistenplanes sich als Straße zu einem Stausee herausstellt.

Sorry! :oops:

@Sicherheitswahn in Italien: das hat mal ausnahmsweise nichts mit der EU zu tun, das ist originär neu-italienischer Bürokratismus. Es gab wohl mal - wie überall in letzter Zeit - ein paar Unfälle und dann sah sich Rom genötigt. ein völlig bescheuertes Regelwerk zu verabschieden, bei dem jeder, der schon mal im Gebirge war, nur den Kopf schütteln kann. Im Detail gibt es dort meines Wissens unter anderem höchst komplizierte Vorfahrtsregeln (weit jenseit von den FIS Regeln) und eben völlig übertriebene Haftungsgrundlagen nach denen Lift- und Pistenbetreiber für sonst was haften müssen (ist so ähnlich wie unser deutsches AGG :roll: ). Daher kommt der Fangnetzwahn, aber auch das Freerideverbot, das ist in Italien (wenn auch nicht überall) tatsächlich gibt und das von der Polizei durchgesetzt wird. :shock: :roll: :evil: Völlig durchgeknallt! Wiedermal Sicherheitswahn als Totschlagargument! Na ja, ich will mich nicht weiter aufregen... ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21.05.2007, 15:18 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
[trincerone] hat geschrieben:
... Ich meine nach natürlich von Zinal noch Grimentz - wobei die angebliche Route bei nochmaliger Betrachtung des Pistenplanes sich als Straße zu einem Stausee herausstellt.

Ja, die Strasse zum Moiry-Stausee ist zu erkennen. Unabhängig davon: Von Zinal nach Grimentz sind wir komplett per Ski - also ohne Bus - gefahren. Das geht zunächst über die schwarze Chamois-Piste und dann ab der Verzweigung über einen gewalzten Ziehweg rüber nach Grimentz zur Talstation. Dieser Ziehweg ist im Pistenplan als Route eingezeichnet, was aber einen ganz banalen Grund hat: Für die Kontrollfahrt ist das Personal in Zinal zuständig und die fahren nach Mottec ab. Der Ziehweg nach Grimentz erhält also keine Kontrollfahrt und muss daher entsprechend den Vorschriften für Beschilderung als Route ausgewiesen werden. ... damit dem Thema Bürokratismus genüge getan ist! :wink:

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 24.06.2007, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
Etwas spät, aber doch :wink:. Hier der Überblick über den Freeride-Kessel beim Tellerlift am Roc d'Orzival in Grimentz. Pink ist der ungefähre Verlauf des Tellerlifts. Rot die Varianten, die rechte ist das Coloir, welches durch einen ca. 15 minütigen Aufstieg und ein wenig Herumkletterei (je nach Schneelage) erreicht wird.

Bild

(schlechte Bildqualität aufgrund der Vergrösserung)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 24.06.2007, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1933
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
oh, oh, schaut das lecker aus! Wirklich tolle Touren und Bilder!
(BTW: Da haben wir uns gerade um eine Woche im Wallis verpasst... mehr später)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 24.06.2007, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
CV hat geschrieben:
oh, oh, schaut das lecker aus! Wirklich tolle Touren und Bilder!
(BTW: Da haben wir uns gerade um eine Woche im Wallis verpasst... mehr später)


Wir sollten unsere Ausflüge wirklich besser koordinieren :wink:. Hätte mich (und sicherlich auch der Rest unserer Gruppe) über ein Treffen gefreut ...

Bin schon gespannt auf deinen Bericht!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 27.06.2007, 12:41 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Vielen Dank für das bearbeitete Bild!

Zwei Anmerkungen meinerseits:

- Der Lift (pink) ist nach links länger (sonst wäre er nicht zu errreichen)
- Die rechte (inoffizielle) Variante ist Helmut gefahren; die linke (markierte) Variante sind Sabine, Gerrit und ich gefahren.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de