Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 20.03.2019, 4:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 22.02.2019, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2070
16.02.2019 Röthenbach i.E.-Chuderhüsi
Bild
Kurz und knackig. 300m lang 3 Stützen, Kurzbügel und eine flotte Fahrgeschwindigkeit. So könnte man den Skilift Chuderhüsi auf dem gleichnamigen Pass zwischen Röthenbach und Bowil beschreiben.
1968 als Übungslift von der Firma Habegger gebaut, wurde der Lift letztes Jahr 50 Jährig. Auch wenn der Schnee in den letzten Jahren dank Klimawandel nicht mehr so häufig fällt, so erfährt auch dieser Übungslift bei der Skijugend der Region grosse Beliebtheit. Der Lift ist ein Vertreter der in der Schweiz nicht so oft anzutreffenden von Berg zu Tal Lifte. Das heisst, es ist ein Skilift dessen Bergstation die eigentliche Ausgangslage bildet mit Parkplatz, Restaurant und Kasse. Der Skifahrer fährt also zu beginn des Skitages erst einmal die ganze Piste bevor er den Lift benutzt. Die Bergstation befindet sich auf 1084m und damit schon etwas höher wie der Skilift Wasen. Zudem ist die Nordlage etwas schattiger. Der Breite Hang war sehr einladend, wenn auch recht kurz. Dafür ist man mit dem schnellen Schlepper schnell wieder oben. links des Liftes ist ein für so einen kurzen Lift recht untypischer grosser Funpark aufgebaut. Es gibt für Skifahrerw elche nur kurz eine runde drehen wollen hier eine Punktekarte für 10 Fahrten. Die Aussicht ist passabel, beispielsweise kann man den badischen Belchen sehen.

Bild
Auffahrt nach Chuderhüsi mit Blick auf die Voralpen und das Emmental (Region)

Bild
Berner Alpen mit Blümlisalpgruppe

Bild
Das Dreigestirn versteckt sich hinter dem Niederhorn

Bild
Bergstation Skilift Chuderhüsi. Typsicher Habegger Skilift

Bild
Kurioserweise hat der Lift Rohrstützen, was für Habegger recht untypisch ist.

Bild
Unterer Teil der Trasse, ca 66% des Lifts

Bild
Talstation

Bild
Blick auf die breite Piste. Dank ihrer Trassierung ist die Piste etwas länger ist als der der Lift.

Bild
Spannstation im Tal

Bild
Stütze 2 nach dem "Steilhang".

Bild
Stütze 3. Alle sind faktisch gleich mit 4er Batterie.

Bild
Zoom zum Chasseral

Bild
Zoom auf die Strecke mit Emmentaler Häusern im Hintergrund.

Bild
Stütze 1 mit Buckelpiste

Bild
Funpark Eingang

Bild
Ungewöhnlich grosser Funpark für einen solchen Minilift

Bild
Zoom über die Bölchenfluh zum badischen Belchen. Was für Zufälle.

Bild
Bergstation mit Parkplatz

Bild
Ausblick von der Bergstation

Bild
Im Schlepper

Bild
Nach nicht ganz 1h waren die 10 Fahrten durch.

Bild
Ganzer Hang von unten

Fazit: Kurz und Schmerzloser Wiederholungsbesuch bei schönem Wetter.

Album:
https://www.stahlseil.ch/gallery/main.p ... mId=142627


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 27.02.2019, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2070
Dazu hab ich noch ein Video:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de