Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 27.05.2020, 6:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 17.03.2020, 9:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2221
04.01.2020 Bosco-Gurin "Frisch gestrichen III"
Bild
Frisch gestrichen, nach 10 Jahren vom Index und schon wieder drauf. :lol:
Aber mal der Reihe nach.
Das Skigebiet von Bosco Gurin entstand Ende der 60er Jahre. Wobei eigentlich bestand schon in den 50er Jahren ein Gurtenskilift von ca 500m länge in Bosco Gurin, zuhinterst in einem Seitental des Maggiatales. Aber so richtig mit dem Skifahren los ging es 1970 mit dem Skilift Grossalp. Der 1670m lange Lift führte von Bosco Gurin steil hinauf Richtung Grossalp. Nach ca 1/3 der Strecke besass der Lift eine Kurvenstützen System Bachmann. Danach führte der Lift flacher über Almwiesen hinauf zur Grossalp.
Das Gebiet wurde immer wieder vergrössert. Zuerst kam 1985 der Skilift Guriner Furka hinzu welcher im Anschluss an den Skilift Grossalp die zweite Sektion bildet. 1987 wurde der Skilift Grossalp in zwei eigenständige Lifte aufgesplittet und so die Kapazität erhöht sowie die Kurve entfernt. 1998 kam dann der grosse Wurf mit 2 neuen 4er Sesselbahnen und der Erweiterung nach Sonnenberg. Der Skilift Grossalp I wurde gezügelt und als Stafla wieder aufgebaut. Seither ist es aber eher ruhig geworden.

2009 war mein letzter Besuch in dem Gebiet wobei ich es damals auf die 10 Jahres Embargoliste gesetzt habe. Grund war damals das Gesamtpaket was ich als dreiste Abzocke ansah.
Der Winter 2019/2020 war eher Mau mit Ausnahme der Gotthard Simplon Region. Da lag Schnee zu genüge. Bosco Gurin meldete alle Pisten offen. Also habe ich mich mal wieder hinreissen lassen nach Bosco zu fahren. Die Erwartungen waren nicht all zu hoch, sie wurden aber noch unterboten.

Bild
Hier fängt es schon ab mit dem Betrug. Auf der Tafel sind alle Pisten grün markiert bis auf die Piste 12.

Bild
Die Piste 12 ist aber präpariert, zwar nur 2 Maschinenbreiten aber es ist die einzige Talabfahrt.

Bild
Auch die Piste 8 und 10 ist grün.

Bild
Weiter gehts mit dem Skipass dieser kostet für 5 Lifte 50.- was eher an der oberen Grenze ist. Vor allem für das hier gebotene. Das Kinderland muss man noch Extra löhnen. Der Skipass wird aber nur auf Keycards ausgegeben. Diese kann man aber nicht ausleihen, sondern muss sie kaufen, es sei denn man bringt eine eigene mit, aber diese muss nicht nur von Bosco Gurnon stammen sondern auch noch aus der gleichen Saison um akzeptiert zu werden. Man kann diese versteckte Preiserhöhung auch zur Perfektion treiben. :?

Bild
Talstation in Bosco Gurin, die 4er Sesselbahn Rossboda

Bild
Typische Garaventa 4er Sesselbahn aus der Kompakt Baureihe.

Bild
Ankunft auf Grossalp. Der Übungshang noch unzerfahren.

Bild
Skilift Stafla. Das ist der Rest des ehem. Skilift Grossalp von 1970.

Bild
Der Lift wurde zuerst 1970 gekürzt und dann 1999 hier hin gezügelt.

Bild
Blick auf den 1998 neu erschlossenen Teil Sonnenberg

Bild
Skilift Guriner Furka, einer der seltenen Habegger Skilifte mit Rohrstützen.

Bild
Ausstieg Guriner Furka. Der Lift schliesst schon um 1500 :evil:

Bild
Die Piste rechts vom Lift war für Rennen gesperrt.

Bild
Blick vom der Bergstation aufs Skigelände Leider muss man immer hinaufschieben um von der Bergstation auf die Piste zu kommen.

Bild
Blick auf Piste 3 und dahinter 4, Piste 10 ist zwar offen, existiert aber in der Realität gar nicht.

Bild
Skilift Grossalp von 1985

Bild
Blick auf den Hang am Guriner Furka. Sieht zwar toll aus, in der Realität ist aber nur eine Piste Fahrbar.

Bild
Guriner Furka Antriebstation

Bild
Blick auf das ganze Trasse. Wäre ein schöner HAng würde man nicht das ganze Potenzial verschenken.

Bild
Talstation Guriner Furka. Klassicher Habegger Lift schon unter der Ägide von Von Roll.

Bild
Trassezoombild.

Bild
Das es nur eine Piste gibt und sehr viele Skifahrer war der Hang schon sehr schnell zerfahren.

Bild
Spanngewicht am Boden Spannwagen am hinteren Anschlag.

Bild
Skilift Grossalp II von 1987.

Bild
Der Lift entstand als der Skilift Grossalp in 2 Sektionen aufgeteilt wurde.

Bild
Die Spannstation und der Antrieb wurde neu geliefert.

Bild
Übernommen wurden eigentlich nur die Stützenschäfte.

Bild
Ausblick von der Bergstation. Der Lift hat leider eigentlich auch nur eine Piste und ist unter der Woche meist geschlossen.

Bild
Obwohl Landschaftlich reizvoll und etwas abseits fristet der Lift ein Mauerblümchendasein.

Bild
Rollenbatterien und das komplette Joch wurde 1987 ersetzt als der Lift auf Langbügel umgebaut wurde.

Bild
Talabfahrt. Hier war bis 1987 die Kurvenstütze.

Bild
Das Trasse kam hier hinauf

Bild
Bergfahrt mit der 4KSB

Bild
Zwischenstationskomplex

Bild
Ausfahrt Sektion 2 im Untergeschoss

Bild
Sektion endet ein Stockwerk darüber. Recht gut gelöst.

Bild
Sektion 2 die 4er Sesselbahn Sonnenberg macht 347 Höhenmeter auf 1455 m Strecke.

Bild
Bergstation Sonnenberg. Leider endet der Lift nicht direkt auf dem Grat sondern ein paar Meter drunter.

Bild
Stützenkombi vor der Bergstation.

Bild
Blick auf die Pisten. Zu sehen. Piste 9 und Piste 7, 10 Existiert gar nicht. Ein riesen Gelände liegt einfach brach.

Bild
Umso trauriger, denn das Gelände würde doch was hergeben.

Bild
Niederhalter

Bild
Neben der Piste war eher mau, Windgepresster Bruchharsch.

Bild
Trotzdem musste jede Stütze mal dokumentiert werden.

Bild
Zwischenstation Rossboda, Mittagessen habe ich mit ein paar Wienerli mit Pommes für überteuerte 18 Franke im Selfservice gegönnt.

Bild
Interessant der Lift kommt hier recht niedrig aus der Station raus.

Bild
Skilift Stafla

Bild
In der 1ten Sektion

Bild
Noch nicht ganz Fertig, die neue Sommerrodelbahn.

Bild
Blick auf das Skigelände links von der zweiten Sektion. Hier müsste die geöffnete Piste 8 verlaufen. Die wie soll es anderst sein, gar nicht existiert.

Bild
Dafür noch eine Runde mit dem Übungslift.

Bild
Hier müssten gemäss Plan 5 Pisten sein, es sind aber nur deren 1,5 wirklich vorhanden.

Bild
Ausstieg Skilift Stafla

Bild
Sektion II Sesselbahn Sonnenberg

Bild
Schwarze Piste links vom Lift, gibt es gar nicht.

Bild
Bergstation. Ursprünglich gab es mal Pläne einer Tunnelbahn ins Val Formazza. Das Skigebiet dort ist aber auch nicht wirklich der Burner.

Bild
Zoom auf Stafla und Guriner Furka

Bild
Skilift Stafla

Bild
Guriner Furka, letzte Fahrt um 1500.

Bild
Trassezoom zum Vergleich.

Bild
Waren mindesten 10min weil der Lift nur im Kriechgang lief und dauernd stoppte.

Bild
Blick von der Guriner Furka

Bild
Nachmittagssonne

Bild
Im Jahr 1987 neu gebaute Antriebstation Skilift Grossalp II

Bild
Skilift Guriner Furka

Bild
Der Lago Poma aber der Lift von Habegger

Bild
Ehem. Talstation Skilift Grossalp I

Danach hab ich sein lassen. Reicht wohl wieder für 10 Jahre.

Alle Bilder unter:
https://www.stahlseil.ch/gallery/main.p ... mId=488926


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 17.03.2020, 12:46 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 599
Wohnort: Forêt-Noire
Vielleicht solltest du die zeitliche Beschränkung deiner Embargoliste überdenken, zumindest in Einzelfällen. ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 17.03.2020, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2221
Lebenslänglich ist auch nur 25 Jahre. Und wenn man Verwahrt wird, dann muss das immer wieder überprüft werden. :lol:
Das Skigebiet wäre nicht mal schlecht, es ist einfach das Gesamtpaket das unter aller Kanone ist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 17.03.2020, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7682
Wohnort: innsbruck.at
Die Abfahrt 8 könnte sicherlich ganz nett sein, wenn es sie gäbe ;)

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 17.03.2020, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2221
Allgemein gäbe das Gelände recht viel her. Nur leider wirds halt nicht ansatzweise genutzt. Was mich aber extrem stört ist die Tatsache, dass ich mir einfacht abgezockt vorkomme. Geld spielt bei mir keine Rolle, aber die Geschichte mit den Keycards, die falschen Angaben des Öffnungsstatus, über die miesen Öffnungszeiten der Lifte bis hin zu den extrem teuren Wiener kratzt das an der Grenze zum Betrug.

Extrem Schade. Zum Glück ist der Betreiber in Airolo und Cari rausgeflogen. So ist der Schaden kleiner.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 19.03.2020, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2221










Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 20.03.2020, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2221
So jetzt funktionieren die Videos.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de