Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 05.12.2020, 3:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:51 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

4-SB Ladenberg Bergstation

Bild

SL Schnapfenriedl, letzte Stütze an der Bergstation

Die DSB Wengerau samt Talabfahrt gibt es auch sicherlich 20 Jahre schon nicht mehr. Auf dem Pistenplan 1998 noch verzeichnet, fehlt sie 2002. Einen wirklichen Grund für den ersatzlosen Abbruch und die Stilllegung des Teilgebietes habe ich bisher nirgendwo gelesen. Auf jeden Fall für Österreich sehr ungewöhnlich, wo ja nach wie vor immer wieder Neuerschließungen stattfanden und –finden.

2011 wurden dann die gedoppelten Sessellifte der ehemaligen 2. Sektion der Liftkette auf die Bischlingshöhe durch eine gebrauchte 4-SB ersetzt.

Bild

4-SB Strussing Talstation und Trasse. Nach meiner Erinnerung starteten der ESL und die DSB Bischling II leicht versetzt und übereinander wegen der Hanglage


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:52 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

Abfahrt 2 in Richtung Strussing-Alm

Bild

Abfahrt 2 in Richtung Strussing-Alm. Bei diesen Hütten teilt sich die Abfahrt in zwei-drei kürzere Varianten auf

Bild

Variante weiter links im Abfahrtssinne


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:53 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

Blick von der Bergstation SL Schnapfenriedl hinüber zur Strussingalm. Links im steilen Waldgelände kann man die Trasse der 4-SB Strussing erahnen

Als letzte Maßnahme kam 2013 die Verbindung des Zaglauer Skigebietes mit dem Dorfzentrum Werfenweng durch die 8-EUB Rosnerköpfl. Eine kuriose Bahn!

Bild

Bild

Talstation 8-EUB Rosnerköpfl in Werfenweng-Ortszentrum


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:53 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Mit nur 600 p/h weist sie nicht viel mehr Kapazität als ein Einersessellift auf (ganz wenige Gondeln), hat aber eine einseitige Mittelstation auf zwei Drittel der Strecke, wo sich ein Kinderübungsland mitten im Wald befindet, eine Zufahrt zur leichten Talabfahrt, das Ende eines Flying Fox, ein Kletterwald (Sommer!) und der Start einer beleuchteten Rodelbahn.

Bild

8-EUB Rosnerköpfl Trasse. In Bildmitte die einseitige Mittelstation, hinten die Bergstation

Bild

8-EUB Rosnerköpfl einseitige Mittelstation

Bild

8-EUB Rosnerköpfl einseitige Mittelstation


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:54 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

8-EUB Rosnerköpfl einseitige Mittelstation von oben

Von dort überquert die Bahn in einem langen Spannfeld einen Taleinschnitt zur Bergstation wo es eine neue, loungeartige Hütte gibt (die „Auszeit“), samt schönem Blick ins Salzachtal, v.a. nach Bischofshofen und zur berühmten Schanze.

Bild

8-EUB Rosnerköpfl Spannfeld zur Bergstation


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:55 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

8-EUB Rosnerköpfl Bergstation

Bild

Ausblick vom Rosnerköpfl aufs Salzachtal mit Bischofshofen. Die Sprungschanze als weißer Strich zu sehen

Von der Bergstation aus führt eine Piste zur Bergstation des Schlepplifts Schöntal (von dort wieder auch weiter zur Talstation der EUB) und weiter per Ziehweg auf die Übungswiese des SL Weissacherwiese, den wir damals nicht gefahren sind (Tellerlift, Baujahr 2005 laut Lift-World – gab aber vermutlich einen Vorgänger, oder?). Von dort kommt man per Querung (samt Straßenquerung) wieder zur Talstation der Ikarus-8-EUB. Und wie kommt man aber von Zaglau oder der Bischlingshöhe ins Dorfzentrum Werfenweng? Das war mir lange nicht klar, auch weil der Pistenplan in diesem Bereich sehr unklar ist und auch Google Maps die Lifte und Pisten nicht korrekt wiedergibt.

Man kann „unten herum“ von der Weissacher Wiese per Ziehweg (Piste 10c) zum kurzen, aber unten steileren SL Schöntal queren.

Bild

Rückblick von der Talstation SL Schöntal auf den Querungsziehweg von der Weissacher Wiese. Hinten in Bildmitte erkennt man mal den Steilhang der Panoramaabfahrt


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:55 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

SL Schöntal Talstation und Trasse

Bild

Bischlinghöhe und Zaglau von der Bergstation des SL Schöntal, dessen Trasse man links unten erkennen kann. In Bildmitte die 8-EUB Ikarus, schräg links die ehemalige Trasse der DSB Zaglau, rechts im Grateinschnitt der Steilhang der Panoramaabfahrt

Bild

Oberer Teil der Trasse des SL Schöntal. Die Verbindungsabfahrt zum Ortszentrum führt zunächst rechts an diesem Bauerhof/Gasthof Tennenblick vorbei


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:56 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

Bergstation SL Schöntal. Die Verbindungsabfahrt vom Rosnerköpfl kommt von links hinten. Man sieht auch die Seile der 8-EUB Rosnerköpfl

Von dort dann per leichter Piste zur Talstation der Rosnerköpfl-Bahn (bei der es so gut wie keine Parkplätze gibt, also wirklich nur für Übernachtungsgäste im Dorf und Einheimische gedacht).

Bild

8-EUB Rosnerköpfl von der Talabfahrt 11 gesehen. Hinter den letzten sichtbaren Stützen ist gleich die einseitige Mittelstation

Bild

Talabfahrt 11 nach Werfenweng-Ortszentrum


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:56 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
„Oben herum“ kann man an der Scharte der Panoramaabfahrt die Umfahrung des Steilhangs 1B wählen und kommt dann über einen sehr langen, teilweise durch Steilgelände führenden Ziehweg entweder zur Bergstation SL Schöntal oder kurz unterhalb der Bergstation Rosnerköpfl auf die Piste 11. Ganz ohne Schieben ist es dabei allerdings nicht getan und die Ausschilderung ist nicht wirklich gut (auch die Absicherung des Ziehwegs im Steilwald).

Bild

Auf der langen blauen Ziehweg-Umfahrung 1c des Steilhangs der Panorama-Abfahrt. Hinten die Bischlingshöhe. Oben am rechten Kamm verläuft der gesamte erste Teil der Abfahrt

Bild

Blick vom Ziehweg auf Zaglau mit der Talstation der 8-EUB Ikarus sowie den Übungswiesen: Weissacher Wiese (unten direkt), Zaglau (etwas schräg rechts oberhalb). Rechts am Bildrand die Strussing-Alm mit der alten Trasse der DSB Zaglau

Bild

Zaglau mit Talstationen und Parkplätzen im Zoom


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:57 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Die skitechnisch attraktivere Verbindung ist definitiv die untere, da man den großartigen Steilhang sowie den flotten Schlusshang der Panoramaabfahrt noch mitnehmen kann und mit genügend Schwung direkt zur 10c queren kann, ohne den Tellerlift nochmals nehmen zu müssen.

Fazit: das Gebiet ist einerseits seit 1995 geschrumpft und zwar vor allem durch den Bau der 8-EUB Ikarus, die aus vielleicht 25 Minuten Bergfahrt mit den Sesselliften sechs bis acht Minuten „Aufzug“-Fahren gemacht hat. Dies ermöglicht natürlich viel häufigeres Wiederholen der grandiosen Panoramaabfahrt, nimmt ihr aber auch etwas vom Nimbus des Besonderen, nämlich dass man erst einmal beinahe eine halbe Stunde und 2,7 km fixgeklemmte Sessellifte investieren muss, bis man sie fahren kann. Der Wengerau-Teil samt einer 450 Hm-Abfahrt ist komplett weggefallen. Der SL Ladenberg III ist weggefallen und damit weitere Abwechslung. Man muss nun immer das schmalere Einfahrtsstück vom Gipfel mitnehmen, wenn man den breiten Haupthang der Piste 2 fahren möchte. Der SL Ladenberg II ist unter der Woche gar nicht in Betrieb. Dabei fällt dank einer flachen Querfahrt weit unten aber nicht wirklich spannende Pistenfläche weg. Andererseits ist das Gebiet erweitert worden durch die Anbindung ans Dorfzentrum mit der Rosnerköpfl-Bahn. Wird diese viel genutzt? Die Parkplätze in Zaglau sind trotzdem recht gut belegt (unsere Unterkunft lag fußläufig nicht erreichbar zur Rosnerköpfl-Bahn), die Ziehwege wenig attraktiv. Wir haben die Bahn dann als Fußgänger benutzt, weil mit Gästekarten eine freie Berg- und Talfahrt dabei ist (im Wert von 13 Euro, das ist nett). Ich habe mich aber beim Gedanken ertappt, dass mir die EUB samt Mittelstation und Grabenquerung im Wengerau-Bereich sehr viel lieber gewesen wäre.

Am Tellerlift „G“ Weissacherwiese (Länge 435 m, 54 Hm) gibt es ein ideales Anfänger-Gelände: die Piste ist sehr breit, es gibt etliche Figuren und Parcours (große Giraffe, Löwen und Affen, die man Abklatschen kann, kleine Schanzen, Bögen und Tische, über die ich zu Erheiterung der Tochter springe). So stelle ich mir die Anfängerhänge am Stilfserjoch früher auch vor – von der Steigung her passt das ja auch ganz gut und der Breite. Nur das Panorama ist etwas anders… ;-)

Bild

Im SL Weissacherwiese

Bild

Perfektes Anhänger-Areal, Piste 10

Der Rest des Skigebietes ist aus meiner Sicht nicht so anfängertauglich, vor allem nicht der Steilhang der Panoramaabfahrt. Die Strussing-Abfahrt ist auch relativ steil, aber meist breit.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:58 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

Am SL Zaglau, März 1995

Bild

Gleicher Hang, gleicher Lift, 25 Jahre später…

Während der nicht wenigen Fahrten allein im Tellerlift (hinter unserer Tochter, die es hier gelernt hat alleine Tellerlift zu fahren) habe ich Zeit nachzudenken und zu versuchen, mich in mein 12-jähriges Ich hineinzuversetzen, was mir begreiflicherweise aber nicht so wirklich gelingen mag. Habe ich die Landschaft hier nicht mehr gut in Erinnerung, weil es einfach zu lange her ist und ich damals mir solche Dinge nicht so genau eingeprägt habe oder, weil es damals meist schlechtes Wetter war und ich es kaum so hätte sehen können oder hat sich hier mehr verändert als ich selbst? Was kam nicht alles danach? Eigentlich mein ganzes Leben. In der 7. Klasse erschien das Abitur, Erwachsen Werden oder gar Sein noch unendlich weit entfernt, noch viel weiter und länger als die Zaglau DSB langsam aber stetig bergauf zockelte...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:59 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Ich erinnere mich noch an das großartige Hochkönig-Panorama und an das eindrucksvolle, dolomitenartig Tennengebirge, das wir aber die meiste Zeit nur schemenhaft erahnen und erst am letzten Tag einmal in voller Pracht bewundern konnten.

Bild

Ausblick von der Bischlingshöhe nach Westen auf das Hochkönig-Massiv

Bild

Baumbestandener Seitenblick ins Tennengebirge von der Bischlingshöhe nach Norden


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 21:59 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

Zoom nach Flachau/Wagrain mit Space Jet 3, Star Jet 3 (diese Namen…) und rechts der „Roten 8er“ samt Abfahrt

Bild

Zoom nach Altenmarkt-Radstadt

Bild

Zoom nach Eben zum „Monte Popolo“ – ein Name, der unserer kleinen Tochter sicherlich viel Gelächter entlocken würde… Haha, Popolo…


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 22:00 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

Zoom in die Hohen Tauern. Ankogel?

Bild

Zoom in die Hohen Tauern. Oder ist das der Ankogel?

Bild

Zoom zum Großglockner, 3798 m


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 22:01 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

Zoom zum Kitzsteinhorn. Was blinkt denn da so? Die Bergstation der 8-KSB Schmiedinger?

Bild

Werfenweng Ortszentrum und Streusiedlungen von der Bischlinghöhe


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de