Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 25.04.2017, 23:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 07.04.2014, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1308
Kaliningrad hat geschrieben:
Es gab an dieser offiziellen "Pista 9bis" einen echten nur "zwei Meter breiten" Flaschenhals, der unter den Felsen in einer künstlichen "Galleria" (Tunnel) verlief.


Könnte es sich um dieses "Loch" handeln? (Quelle: Mt. Cervino AF)

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 08.04.2014, 9:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Ja das muss es sein. Man sieht dort links neben dem Loch Sicherungsstangen die darauf hinweisen, dass die Piste da reingegangen ist. Rechts davon sieht man die Trasse wieder aus der Galleria rauskommen und es sieht so aus als ob da sogar ein paar Aufschüttungen für die Piste gemacht wurden.

Ich hatte ja im AF versprochen noch ein paar Bilder zu der Piste zu posten (auf denen man u. a. den kompletten Trassenverlauf sehen kann) und die noch mehr Aufschluss über die Piste geben. Hat bis jetzt zeitlich nicht hingehauen aber kommt noch. Versprochen ;).


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 08.04.2014, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1308
Anbei noch ein, wenn auch nicht ganz aussagekräftiges Bild derselben Gegend:

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 06.05.2014, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1630
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
@Kaliningrad: habe gerade im AF zufällig Deinen Post entdeckt u.a. mit Perlen wie:

Zitat:
Cervinia (Plateau Rosa - Sommerschi) (September 1969; September 1974)
La Thuile (Dezember 1975)
Champoluc (Dezember 1967)
Madesimo (April 1972?)
Bormio (1974-2011)
Oga+Isolaccia (1980'er Jahre)
...
Stilfserjoch (Sommerschi 1974-1980)
...
Fai della Paganella (um 1970)
Presena Gletscher (Sommerschi, August 1975)


... erwartet uns die eine oder andere historische, bebilderte Recherche wie zu Cortina? hüstel...

Ich glaube, du wärst hier der erste weit und breit, der den alten Nagler am stelvio, die ovovia in Andalo sowie die italienischen Lifte inkl. Ventina 1 am Plateau Rosa gefahren wäre.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 07.05.2014, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1308
CV hat geschrieben:
... erwartet uns die eine oder andere historische, bebilderte Recherche wie zu Cortina?


@CV: Meine bescheidenen Recherchen zu Cortina und (besonders) zu Abetone sind eine (nicht immer ganz leichte) Erinnerungsübung gewesen, für die ich die Hilfe von externen Materialien bitter nötig gehabt habe. Trotz der vielen Lücken und Fragezeichen, haben sich dabei Gedächtnis, Texte und Bilder glücklicherweise wechselseitig unterstützt und verstärkt. Bei den anderen von Dir erwähnten Orten würde aber leider der Faktor "Gedächtnis" fast völlig fehlen (zu viele Jahre sind inzwischen vergangen!), was eine Rekonstruktion der selben Art zu einer rein sterilen Angelegenheit machen würde. (Bormio wäre die Ausnahme, denn ich kenne es wie meine Westentasche und habe die dortigen Entwicklungen 1974-2011 fast lückenlos mitverfolgt ... aber soooo spannend ist Bormio letzten Endes doch nicht). Es ist dagegen nun an der Zeit von der passiven zur aktiven Recherchetätigkeit umzusteigen (bevor ich zu alt zum Schifahren bin). Also nichts wie ab ins Schigelände! (Ein natürliches Ziel für die nächste Zeit wäre endlich einmal den Furggen-Passaggino ausfindig zu machen und photographisch zu verewigen ;) )


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 07.05.2014, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Zur Furrgen Pasagino habe ich ja im Dezember einige Bilder gemacht (das Eine wurde ja oben gepostet). Der Verlauf ist klar erkennbar und ich bin mittlerweile überzeugt, dass es diese "Piste" gegeben hat.
War wohl teilweise eher ein befestigter Steg mit kurzen Tunnel und der skifahrerische Wert auf dem Steg selbst ist wohl mehr als fraglich, aber eine Abfahrt dort muss trotzdem oder gerade deswegen eine großes Abenteur gewesen sein.

Wenn ich nicht jeden Abend bis Mitternacht im Büro sitzen würde, könnte ich die Bilder mal aufbereiten und posten...
Aber alles witr besser (auch wenn ich das schon seit Wochen denke)... und ich stelle die Bilder als allererstes natürlich in dieses Forum hier rein...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 07.05.2014, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1308
@ Mt. Cervino: ist der Passaggino auf dem von mir geposteten Bild zu sehen?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 07.05.2014, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1630
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
ja, ich denke, dass nicht nur aufgrund des m.E. recht deutlich sichtbaren Tunnels sondern v.a. wegen der Zeitzeugenaussage die Sache grundsätzlich geklärt ist.

Skifahrerisch hat die Piste insofern was gebracht, dass man vom Furggen direkt zu Pl.Maison fahren konnte und nicht tiefer bis Plan Torrette abfahren musste.

... jaja, verblassende Erinnerungen... geht mir auch so.
meine ersten erinnerungen und Dokumente datieren ca. 5-10 Jahre später als Deine (ab Mitte 70 Sella-Marmoladagebiet, Anfang 80 Cervinia, Cortina, Mitte 80 Bormio, Gressoney, Alagna, Macu, Livigno, Stelvio etc)
Leider bin ich gerade für Diret.Paganella, Ventina 1 und Grande Nagler 2-3 Jahre zu spät dran gewesen. Die standen zwar noch, waren aber nicht mehr in Betrieb. Immerhin sind Furggen, Ventina 2 und der kultige doppel-kurven-SL am Colle Sarezza "im Kasten" ;-)

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2014, 6:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Kaliningrad hat geschrieben:
@ Mt. Cervino: ist der Passaggino auf dem von mir geposteten Bild zu sehen?

Ja das ist genau der obere Teil des Passagginos zu sehen.
Die Einfahrt ist oben in der Mitte des Bildes in dem Schotterfeld zu sehen und die Piste folgt dann dem Schneeband zum Tunnel und führt nach dem Tunnel weiter nach rechts aus dem Bild raus.
Vor allem auf dem Stück zwischen Schotterfeld und Tunnel (aber auch nach dem Tunnel) sind in besserer Auflösung des Bildes zahlreiche umgeknickte Eisenstangen zu sehen, die von der Absicherung der Piste stammen müssen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2014, 7:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1308
Mt. Cervino hat geschrieben:
Kaliningrad hat geschrieben:
@ Mt. Cervino: ist der Passaggino auf dem von mir geposteten Bild zu sehen?

Ja das ist genau der obere Teil des Passagginos zu sehen.
Die Einfahrt ist oben in der Mitte des Bildes in dem Schotterfeld zu sehen und die Piste folgt dann dem Schneeband zum Tunnel und führt nach dem Tunnel weiter nach rechts aus dem Bild raus.
Vor allem auf dem Stück zwischen Schotterfeld und Tunnel (aber auch nach dem Tunnel) sind in besserer Auflösung des Bildes zahlreiche umgeknickte Eisenstangen zu sehen, die von der Absicherung der Piste stammen müssen.


So etwas?

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2014, 8:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1630
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
Der Tunnel des passagino ist m.E. die Unterbrechung der gestrichelten Linie.

(Der Tunnelausgang der langen Treppe von der Bergstation ist ja eine Etage weiter oben)

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2014, 8:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Ja genau, der Pistenverlauf sieht auf deinem Bild aber weniger spektakulär aus als es in Wirklichkeit war. Den zweiten Tunnel gab es glaub ich nicht.


Zuletzt geändert von Mt. Cervino am Fr, 09.05.2014, 9:19, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2014, 8:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Auf die schnelle noch ein Übersichtsbild von Dezember 2013 auf dem der Verlauf gut sichtbar ist (die kurze Unterbrechung des Schneebandes mit dem schwarzen Loch rechts ist der Tunnel):


Dateianhänge:
Passaggino.jpg
Passaggino.jpg [ 96.55 KiB | 581-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2014, 8:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1630
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
ja, genau!

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2014, 9:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Weils ja doch viele interessiert noch ein paar meiner Bilder (in allerdings geringer Auflösung):


Dateianhänge:
Passaggino1.jpg
Passaggino1.jpg [ 95.24 KiB | 579-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Passaggino Einstieg (vor Tunnel) mit Resten von Sicherungsstangen.jpg
Passaggino Einstieg (vor Tunnel) mit Resten von Sicherungsstangen.jpg [ 94.84 KiB | 579-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Passagino mit Tunnel.jpg
Passagino mit Tunnel.jpg [ 91.68 KiB | 579-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de