Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: So, 22.10.2017, 22:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 19.11.2013, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1199
Wohnort: Tegernsee
Tu Felix Austria… (16., 17. November + 1. Dezember 2013 + 24. April 2014)


Prolog:

Die Lust auf Skifahren ist groß. Und es hat ja letzte Woche einen netten Südstau gegeben. Aber wo soll man das ausnutzen? Soll man in ein Gletscherskigebiet fahren? Gibt es abseits der Gletscher bereits eine hinreichende Unterlage?
Dann erinnern sich Dirk und ich, dass es einen Ort gibt, der den Schnee immer vom Süden her abbekommt, obwohl er in Nordtirol liegt. Darüberhinaus ist es auch nicht allzu weit zu fahren dorthin. Und dann war es auch das erste Wochenende mit Liftbetrieb dort.
Hm, ok, dann schauen wir uns das doch einmal an…

Avant-Ski ist der neue Trend in diesem Winter:
Bild




Hier warteten leider recht viele Haifische auf uns:
Bild

Die erste First-Line der neuen Wintersaison:
Bild

Der höchste Punkt des Skigebietes. Was für eine Verschandelung der Hochgebirgslandschaft:
Bild

Unser Slalom, um den bösen Haifischen auszuweichen:
Bild

Tu felix Austira! Auf der sogenannten Tiroler Terasse:
Bild

Interessante Architektur der EUB-Mittelstation, mal was Neues:
Bild

5-Sterne Hotelpaläste mit der Tiroler Terrasse:
Bild

Ankunft im höchsten Dorf Österreichs, und Vorbereitung auf den Apres-Ski:
Bild

Wir haben diesen freundlichen Herren gefragt, wo es denn den besten Schnee hier gibt, aber er konnte uns eigentlich auch nicht weiter helfen:
Bild

Nachdem uns niemand wirklich helfen konnte, probieren wir am nächsten Tag eine Sidecountry-Variante aus:
Bild

Wer suchet, der findet:
Bild

Das Ferwalltal war gar nicht mal so übel:
Bild

Das Paradies muss ein einsamer Ort sein:
Bild

Funicoli, Funicola:
Bild

Und immer wieder rauf und runter:
Bild

Keine Haifische, und auch keine Menschen hier…
Bild

…aber dafür viel Sonne:
Bild

Landeanflug:
Bild

”Flight attendance: All doors in park”:
Bild


O tu felix Austria….

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Zuletzt geändert von pancugolo am Fr, 16.05.2014, 2:19, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20.11.2013, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2247
Wohnort: Basel
Wie immer ein paar sehr "anständige" Fotos dabei.

In diesem Sine: citius, altius, fortius!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 21.11.2013, 0:17 
Offline

Registriert: Mi, 04.01.2012, 12:23
Beiträge: 40
Zitat:
Avant-Ski ist der neue Trend in diesem Winter:

Tja, was Astronauten alles so machen :D
---
Wie immer toller Bericht, danke!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 10.12.2013, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1199
Wohnort: Tegernsee
Nachdem Schönwetter gegeben war, sind wir beide dann am Sonntag, den 1. Dezember an den Ort des Geschehens zurück gekehrt, um uns zu sonnen und braun zu werden.

Wir fahren mit der neuen EUB sofort auf die Hohe Mut (2.670 m), um eine erste Abfahrt zu wagen:
Bild

Es lebe der Bruchharsch!
Bild

Soul riding…
Bild

…in Einsamkeit und Stille:
Bild

OK, eigentlich war das Rotmoos-Tal heute gar nicht mal so übel:
Bild

So ein Glück! Heute war auch der erste Öffnungstag der Schönwies-Hütte:
Bild

Danach das erste Rinnlein der Saison:
Bild

O sole mio:
Bild

Das Königstal hingegen war das genaue Gegenteil: Viele Spuren, viele Steine:
Bild

Also Einkehrschwung. Die nach dem Feuer in 2009 komplett renovierte Kirchenkar-Hütte:
Bild

Tu felix Austria….

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 10.12.2013, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6818
Wohnort: innsbruck.at
Ahja, da hab ich mich letztes Mal in Gurgl schon auch gefragt, ob man von der hohen Mut Bergstation nicht in das Tal da reinfahren kann bzw. ob man da das Skigebiet nicht erweitern könnte. Scheint ja zu gehen - nur ist der Talboden anscheinend extrem flach, so dass man ewig rausschieben muss..

Bild
^ 30.11.

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 16.05.2014, 2:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1199
Wohnort: Tegernsee
Wie immer, wenn Schönwetter ist und wir Zeit haben, gehen Dirk und ich Skifahren. Hier eine unserer letzten Skitage am 24. April.

Los geht’s mit Liftanlagen:
Bild

Dann geht’s weiter mit transportablen Mini-Helikopter:
Bild

….der uns zum Gipfel bringt:
Bild

Drop-in in schöner Umgebung:
Bild

Erste Schwünge im Bruchharsch:
Bild

Sch...-Bruchharsch.:
Bild

Bruchharsch ist dazu da, zerstört zu werden:
Bild

Danach Pappschnee:
Bild

...immer pappiger:
Bild

Einsamkeit:
Bild

Endlich haben die Qualen ein Ende:
Bild

Tu felix Austria semper….

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de