Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 17.10.2017, 19:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 15.03.2013, 22:23 
Offline

Registriert: So, 02.11.2008, 22:37
Beiträge: 248
Wohnort: an der Ostsee - Insel Rügen
Ja, Skifahren in den Dolos ist einfach unschlagbar :D

pancugolo hat geschrieben:
Vielleicht sollte ich doch wieder mehr Berichte schreiben, auch wenn's viel Arbeit ist.

Es muss ja nicht immer so ein aufwendiger Bericht wie dieser hier sein.

So ein paar Fotos und Zeilen reichen doch manchmal auch...

_________________
Grüße von der Insel ! Bild
Urlaub am Meer - hier


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 15.03.2013, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
pancugolo hat geschrieben:
Vielleicht sollte ich doch wieder mehr Berichte schreiben, auch wenn's viel Arbeit ist.

Gerne. Deine Berichte sind deshalb schon immer so interessant, weil du oft Abfahrten und Touren beschreibst die sonst (aufgrund der Schwierigkeit) kaum jemand macht. Und dazu sind sie noch immer sehr nett aufbereitet.
Also nur zu, wiir freuen uns über noch mehr Berichte...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 18.03.2013, 18:19 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6581
Wohnort: Hannover
Nochmals vielen Dank für die tollen Infos!

Nach dem Neuschnee der heute in Cortina gefallen ist (auf dem Falzagero sind wir stecken geblieben, weil zu viel Schnee, dann kam die Fräse und hat erst mal ein Auto gefunden, was das im Schneehaufe vergraben war!), sollte es demnächst wieder toll dort sein.

Das letzte WE wiederum war schneemäßig mittel. Krisu hat dank seines perfekten Instinktes tollen Pulverschnee an der Faloria Richtung Rio Gere ganz links außen gefunden, nette teils auch mal steile Waldhänge mit Felsstufen (hat mich sehr an den Krippenstein erinnert) mit einer tollen Ausfahrt duch einen ziemlich engen Canyon, in dem man sich den Platz auch noch mit einem Fluss teilt (hat mich sehr an Alagna erinnert).

Staunies Sud war geschlossen, weil sie keine Lust hatten, die Pisten für den einen Schönwettertag zu öffnen. Staunies Nord hätte man machen können, aber nicht ich. ;) Ohne Ski bin ich dann dennoch rauf, ist ja auch so irgendwie ein schöner Punkt dort oben.

Die Faloria sind wir dann auch vorn runter (bei der alten Capanna von der Mining Company, unterhalb des SL), wobei der Schnee da windgepresst wechselnd mit "Presspulver" und daher insgesamt mäßig schön war. Aber landschaftlich spekatulär und ingesamt trotzdem ein tolles Erlebnis (Skifahren will ich das nicht nennen, was ich da gemacht hab, vor allem in den Latschen / Felsen unten, aber trotzdem ;) ! ).

Also jedenfalls vielen Dank für diesen tollen Bericht! Ohne den hätte ich meine aktuelle Dienstreise sicherlich nicht derart verwirrt geplant, dass ich doch tatsächlich nach Malta über Cortina reisen musste. ;)

(Mein Lieblingsfreeride-Gebiet in Cortina sind übrigens die stillgelegten Pocolpisten (derlei es einige gibt): meist relativ unverspurt und genau das richtige Gefälle für mich (ca. 5 - 10° ;) :D ).

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 18.03.2013, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1199
Wohnort: Tegernsee
^^^
Du solltest da in den nächsten Tagen traumhafte Bedingungen vorfinden. 5 Torri soll heute schon gut gewesen sein.
Aber aufpassen wegen Lawinengefahr. Dürfte da ein 4er derzeit sein.

Eventuell komme ich Freitag wieder in die Ecke. Halt mich bitte auf dem Laufenden, wie's da ist. :-)

@Faloria: Ja, die Latschen/Felsen an der Ski-18 unten sind schon etwas unangenehm. Ist aber nur ein kurzes Stück.

Dienstreise über Malta nach Cortina? Oh, dass ist in der Tat ungewöhnlich.
Viele Grüße aus Nizza. :D

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 18.03.2013, 21:36 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6581
Wohnort: Hannover
Hehe! :D Ja, leider bin ich jetzt schon in Verona und ab morgen früh dann in Catania bzw. später dann Malta. Der tolle Schnee in Cortina ist also diesmal leider nicht für mich. Umso mehr hoffe, dass Du alsbald wieder dort bist und uns hoffentlich wieder mit so großartigen Bildern versorgst. Meanwhile: genieße die Côte und das Hinterland! Ich habe eine vage Ahnung, dass es mich vor Saisonende auch noch mal darunter verschlagen könnte... :D

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20.03.2013, 9:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30.03.2009, 0:35
Beiträge: 10
Wohnort: Innsbruck
Da waren die Sturmtruppen aber sehr erfolgreich. (Fast) völlig ohne Feindkontakt durch die gefährlichsten Marschrouten zu gelangen, auch wenn das Wetter nicht immer auf Seiten der Sturmtruppen waren. Sehr beeindruckend! Ich gratuliere dir zu diesem Sieg!

P.S.: Schick mir doch bei Gelegenheit mal eine Map, wo die ganzen Dinger eingezeichnet sind, danke! Und keine Sorge - meine Sturmtruppen bekämpfen andere Feinde!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20.03.2013, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1199
Wohnort: Tegernsee
Wegen Berichte schreiben: OK, ich schreib dann mal wieder etwas mehr. Der Anfang ist jetzt gemacht.
Evtl. kann ich ja auch mal was über zeitlich schon etwas zurückliegende, aber epische Powder-Abenteuer schreiben.

Mogli hat geschrieben:
P.S.: Schick mir doch bei Gelegenheit mal eine Map, wo die ganzen Dinger eingezeichnet sind, danke! Und keine Sorge - meine Sturmtruppen bekämpfen andere Feinde!

Ich habe jetzt keine elektronische topografische Karte gefunden, wo ich die Routen einzeichnen könnte. Sie sind aber (fast) alle in dem Dolo-Freeride-Standardwerk von Francesco Tremolada "Freeride in Dolomiti" beschrieben.
Die Namen sind:
Tag 1: Bus di Tofana (2 x gefahren)
Tag 2: Staunies Nord (bzw. Adriana Couloir) (2 x gefahren)
Tag 3: Ski-18 ( 2 x gefahren, mit Rinnenvariante)
Tag 4: Creste Bianche mit Couloir 1
Tag 5: Ra Ola und Costabella (bzw. Couloir Sigismondo)

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20.03.2013, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 02.08.2008, 21:14
Beiträge: 216
pancugolo hat geschrieben:
Ich habe jetzt keine elektronische topografische Karte gefunden, wo ich die Routen einzeichnen könnte. Sie sind aber (fast) alle in dem Dolo-Freeride-Standardwerk von Francesco Tremolada "Freeride in Dolomiti" beschrieben.
Die Namen sind:
Tag 1: Bus di Tofana (2 x gefahren)
Tag 2: Staunies Nord (bzw. Adriana Couloir) (2 x gefahren)
Tag 3: Ski-18 ( 2 x gefahren, mit Rinnenvariante)
Tag 4: Creste Bianche mit Couloir 1
Tag 5: Ra Ola und Costabella (bzw. Couloir Sigismondo)


Dann muss ich mir wohl mal ein neues Exemplar von diesem Standardwerk zulegen, da bei mir die Region rund um Cortina komplett fehlt.
Alle Routen sind aber auch hier zu finden:

http://www.fuoripistacortina.it/Freeride_Sci_Alpinismo_Cortina/Homepage.html

Würde mich nicht wundern wenn du mit den Erstellern dieser Website auf Tour warst.

Großartiger Bericht übrigens, der bei mir sofort den Drang zu einer genaueren Recherche zu den einzelnen Routen geweckt hat, wobei ich dann auf die oben verlinkte Website gestoßen bin.
Mir war bis dato überhaupt nicht bewusst, das es in Cortina so viele verschiedene Möglichkeiten gibt.

_________________
Ich bin aufgewacht, habe aus dem Fenster geguckt, den Schnee gesehen - da war für mich klar: Heute ist kein Training. Doch dann ist der Trainer gekommen und hat gesagt, dass wir rausgehen.

(Freiburgs Abwehrspieler Boubacar Diarra aus Mali über seine ersten Erfahrungen mit Schnee)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de